Abo
  • Services:
Anzeige
Gopro will Sortiment verkleinern.
Gopro will Sortiment verkleinern. (Bild: Gopro)

Actionkameras: Gopro streicht Sortiment radikal zusammen

Angesichts schlechter Geschäftszahlen will Gopro sein Sortiment konsequent zusammenstreichen und mehrere günstige Actionkameras nicht mehr anbieten. Ab April 2016 wird es nur noch drei Gopro-Modelle geben.

Der Gopro-Chef Nick Woodman will das Produktsortiment des Actionkamera-Herstellers massiv verkleinern. Der Grund sind schlechte Geschäftszahlen. Der Umsatz im vierten Quartal 2015 lag um 31 Prozent unter dem des Vorjahresquartals. Gopro machte einen Verlust von 34,5 Millionen US-Dollar. Im entsprechenden Vorjahresquartal gab es noch einen Gewinn von 122,3 Millionen Dollar.

Anzeige

Gopro machten vor allem unverkaufte Geräte und nicht mehr erforderliche Produktionsanlagen Probleme: Die Abschreibungen lagen hier bei 57 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen teilte Anfang des Jahres mit, dass sieben Prozent der Mitarbeiter entlassen würden.

Die Streichungen im Sortiment betreffen vornehmlich die günstigen Modelle. Ab April 2016 wird es nur noch die Hero 4 Black, die Hero 4 Silver und die Hero 4 Session geben. Die Modelle Hero+ LCD, Hero+ sowie Hero werden eingestellt.

Die Hero+ hat Gopro erst Ende September 2015 als Actionkamera im Einsteigerbereich vorgestellt. Anders als die Hero verfügt sie über ein WLAN-Modul, lässt sich also auch über eine App oder einen Fernauslöser steuern.

Es gibt aber auch gute Neuigkeiten: Woodman bestätigte, dass 2016 die Hero 5 auf den Markt kommen wird, und auch die Kameradrohne Karma, die 4K-Videos aufzeichnen soll, wird für dieses Jahr erwartet.


eye home zur Startseite
Danne86 05. Feb 2016

Anstelle von GoPro würde ich mich ausschließlich auf das Premium Segment konzentrieren...

scr1tch 05. Feb 2016

Nö! Ich habe eine GoPro 3 BE, damals für 400¤ gekauft. Meine Yi Actioncam macht genauso...

NaruHina 04. Feb 2016

und ich benutzt zum filmen immer meine panasonic ag90, die ist deutlich teurer als eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)
  2. Robert Bosch GmbH über access KellyOCG GmbH, Leonberg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Daimler AG, Esslingen-Mettingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)
  2. bei Alternate
  3. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Könnte Blizzard keine Api anbieten

    sschnitzler1994 | 01:26

  2. Re: Gut so!

    LinuxMcBook | 01:21

  3. Re: Falsche Zielgruppe?

    t3st3rst3st | 01:21

  4. Re: Was wollte er denn damit?

    MrAnderson | 00:43

  5. Re: Erstaunliches Line-Up für das erste Jahr...

    lumks | 00:21


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel