Abo
  • Services:
Anzeige
LG Action Cam LTE
LG Action Cam LTE (Bild: LG)

Actionkamera: Gopro-Konkurrent streamt live zu Youtube

LG Action Cam LTE
LG Action Cam LTE (Bild: LG)

LG hat eine Actionkamera mit LTE-Modul vorgestellt, die das Livebild zu Youtube streamen kann. Die LG Action Cam LTE benötigt dazu kein separates Smartphone. GPS sowie Bewegungs- und Lagesensoren haben in der Kamera ebenfalls Platz gefunden.

Die LG Action Cam LTE ist eine kleine Actionkamera, die mehr kann als der Marktführer Gopro. Mit einem LTE-Modul lässt sich das Videomaterial direkt auf Youtube live veröffentlichen, sofern eine Mobilfunkverbindung besteht. Allerdings ist das nur mit einer maximalen Auflösung von 720p möglich.

Anzeige

Die Kamera nimmt intern auch Videos in 4K mit 30 Bildern pro Sekunde auf oder alternativ in Full-HD mit 60 Bildern pro Sekunde und kann auch 120 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 720p generieren.

  • LG Action CAM LTE (Bild: LG)
  • LG Action CAM LTE (Bild: LG)
LG Action CAM LTE (Bild: LG)

Im Gegensatz zu den Gopro-Kameras besitzt die LG Action Cam LTE außerdem einen GPS-Empfänger zur Positionsbestimmung sowie Beschleunigungs- und Lagesensoren. Das Datenmaterial kann auf Wunsch gespeichert werden - ähnlich wie bei den Actionkameras von Garmin oder Tomtom. Mit der passenden Software von LG können diese Daten auch im Video visualisiert werden.

Die Action Cam verfügt über WLAN (802.11 b, g, n) und Bluetooth. Einen eigenen Sucher besitzt sie nicht, doch in der Regel können solche Kameras per WLAN mit einem Smartphone Kontakt aufnehmen und ihr Livebild dort anzeigen, um die Einstellungen oder die Ausrichtung vornehmen zu können. Dazu hat sich LG aber noch nicht geäußert.

Die Action Cam ist bis zu einem Meter Tiefe wasserdicht, misst 35 x 35 x 77,9 mm und wiegt 95 Gramm. Gespeichert wird auf Micro-SD-Karten. Ihr Preis sowie weitere Spezifikationen sind noch nicht bekannt. In Südkorea, dem Heimatland von LG, soll sie im kommenden Monat angeboten werden, danach folgen die USA und Europa.


eye home zur Startseite
Vincent-VEC 19. Mai 2016

Es ist aber ein Unterschied, ob ich meine Bilder für mich mache, oder ob ich die Bilder...

caddy77 13. Mai 2016

Danke. Werd ich mal probieren.

ramboni 13. Mai 2016

Juhu die LG kann per LTE zu YouTube streamen und hat GPS wooho... und ist bis zu einem...

ghostbuster 13. Mai 2016

Weil die meisten YT-User eher passiv denn aktiv sind. Also eher Download als Uploads...

mainframe 13. Mai 2016

Der Unterschied ist eben, dass man kein Handy braucht :-) Und das gab es vorher noch nicht!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Regensburg
  2. adesso AG, verschiedene Standorte
  3. adesso AG, Stuttgart, München, Karlsruhe
  4. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 29,99€
  3. (-23%) 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Updates Deaktivieren sollte man wieder ermöglichen

    Apfelbrot | 00:16

  2. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    bombinho | 00:13

  3. Re: Sollen doch alle Updates einstampfen....

    McWiesel | 00:10

  4. Re: Gejammer

    s7evin | 00:01

  5. Re: Da brauchts keine App....

    lestard | 23.01. 23:58


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel