Anzeige
Hunde-Stativ Fetch
Hunde-Stativ Fetch (Bild: Gopro)

Actionkamera-Geschirr: Gopro zeigt Welt aus der Sicht des Hundes

Gopro hat ein Geschirr entwickelt, mit dem Hunden eine Actionkamera auf den Rücken oder die Brust gebunden werden kann. So kann die teure Kamera nicht herunterfallen, und das Tier bleibt ungestört.

Anzeige

Gopro hat für seine Actionkameras eine Hundehalterung vorgestellt. Mit dem Fetch Mount lässt sich die kleine Kamera auf dem Rücken des Hundes, ein Stück hinter dem Widerrist, montieren. Gurte, die hinter den Vorderläufen und über die Vorderbrust verlaufen, sollen die teure Kamera halten.

  • Gopro Fetch Mount auf dem besten Freund des Menschen (Bild: Gopro)
  • Gopro Fetch Mount (Bild: Gopro)
  • Kameraaufnahme vom Rücken ...  (Bild: Gopro)
  • ...  und von der Brust des Hundes aus. (Bild: Gopro)
  • Gopro Fetch Mount (Bild: Gopro)
  • Gopro Fetch Mount (Bild: Gopro)
  • Gopro Fetch Mount (Bild: Gopro)
Kameraaufnahme vom Rücken ... (Bild: Gopro)

Das hört sich erst einmal gut an, doch die Kamera ist sehr klein und schaut nicht über den Kopf des Hundes hinweg, wenn dieser aufrecht läuft. Bei vielen Aufnahmen dürften deshalb Hals, Ohren und Hinterkopf zu sehen sein. Deshalb hat Gopro auch noch eine zweite Halterung für die Kamera in das Geschirr integriert, mit der die Kamera vor der Brust des Hundes befestigt werden kann. Diese Halterung lässt sich abnehmen, weil sie kleinere Hunde behindern dürfte beziehungsweise dann auf dem Boden schleifen würde.

Ob die Aufnahmen allerdings verwertbar sind, steht auf einem anderen Blatt. Wegen der starken Schwenks, die unweigerlich durch die Bewegungen des Hundes entstehen, wird zumindest viel zu schneiden sein.

Der Fetch Mount soll Hunden von 7 bis 55 kg passen. Das Spezialstativ kostet 70 Euro und lässt sich mit allen Gopro-Kameras nutzen.


eye home zur Startseite
danielhuang 07. Mai 2015

Shenzhen DOME-Technologie co., Ltd ist eine neue Sportart Kamera --blackview dv800b...

Lala Satalin... 27. Aug 2014

Verlinken will gelernt sein...

hw75 26. Aug 2014

Ist doch lustig. Spielerei halt, nix schlimmes bei so etwas.

Subsessor 26. Aug 2014

Natürlich: IT-News für Profis *scnr*

mgh 26. Aug 2014

Ist doch schön wenn ich gar nicht da war. Hab ja immerhin noch meine Erinnerungen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Information Security Analyst (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  2. Information Security Specialist (m/w)
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  3. IT-Systemkauffrau / -mann oder Informatiker (m/w) zur Systemadministration
    Chirurgische Klinik München-Bogenhausen GmbH, München
  4. Technischer Redakteur (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Stuttgart, Crailsheim

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Xbox Wireless Controller (kompatibel mit Windows 10 Geräten)
    59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Mafia III - Collector's Edition - [PlayStation 4]
    134,98€
  3. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC]
    49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Re: Warum nicht gleich nen vollautomatisiertes...

    neocron | 23:48

  2. Tor ist unsicher geworden

    Thomas Kraal | 23:45

  3. Re: Frauen in der EDV ...

    Dadie | 23:38

  4. Re: es gibt KEINE Entgeldlücke in Deutschland

    casaper | 23:38

  5. Re: Wieder nach Hause geschickt zu werden

    Snoozel | 23:31


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel