SHL275 mit sichtbarer Umrahmung des Panels
SHL275 mit sichtbarer Umrahmung des Panels (Bild: Acer)

Acer S275HL Weiteres IPS-Display mit "nahezu unsichtbarem Rahmen"

Nach Viewsonic und LG will nun auch Acer mit einem Display auf den Markt kommen, das einen nahezu unsichtbaren Außenrahmen hat. Der Innenrahmen um das Panel ist aber auch bei dem S275HL sichtbar. Allerdings nur, wenn das Display aktiv ist.

Anzeige

Acers S275HL ist ein Display mit einem sogenannten Zero-Bezel-Design. Um die Bildfläche herum soll also nur ein kaum sichtbarer Rahmen vorhanden sein. Das heißt aber nicht, dass der Monitor für den Mehrmonitorbetrieb geeignet ist, denn zwischen dem beworbenen, kaum sichtbaren Außenrahmen und der Bildschirmfläche befindet sich noch ein Innenrahmen.

  • Acer S275HL
  • Acer S275HL
  • Acer S275HL
  • Acer S275HL
Acer S275HL

Nach LG (IPS2x7L-Serie) und Viewsonic (VX2x70-Serie) bietet also jetzt ein weiterer Hersteller diese rahmenlosen Displays an. Weitere Modelle werden wohl folgen, da sich mit einem rahmenlosen Monitor sehr gut werben lässt.

Der Käufer muss also gut aufpassen, was er kauft. Immerhin zeigen Acer wie auch Viewsonic die Monitore zusätzlich im eingeschalteten Zustand. Der Käufer sieht also sehr deutlich, dass der Monitor nicht ohne schwarze Balken um das Bild auskommt. Selbst die Pressebilder mit abgeschaltetem Display zeigen noch die Balken, sofern der eigene Monitor gut ist. LGs Monitor wird bei Händlern hingegen im ausgeschalteten Zustand beworben. Das verschleiert die tatsächliche Umrahmung des Panels, da der Innenrahmen bei LGs IPS237L und IPS277L tatsächlich kaum wahrnehmbar ist.

Acers Monitor bietet ähnliche Eigenschaften wie die Konkurrenz von LG und Viewsonic. Neben dem im ausgeschalteten Zustand kaum sichtbaren Rahmen verwendet auch Acer ein blickwinkelstabiles IPS-Panel (178 Grad), allerdings nur mit 27 Zoll (1.920 x 1.080 Pixel). Die Konkurrenz bietet auch ein 23-Zoll-Modell. Der Monitor von Acer ist außerdem nur 15 mm dünn, dafür spiegelt das Display. Da die Helligkeit nur 250 cd/qm beträgt, eignet sich der S275HL nicht für helle Orte.

Die Schaltgeschwindigkeit des Panels liegt im Idealfall laut Acer bei 6 ms. Außerdem bietet das Modell zwei integrierte Lautsprecher, damit der Ton über die beiden HDMI-Eingänge auch ausgegeben werden kann. Zusätzlich gibt es einen VGA-Eingang.

Der S275HL soll ab November 2012 für einen Preis von rund 330 Euro im Handel verfügbar sein.


inso 08. Okt 2012

jaja, mainstream ist doch was feines; was fühlt sich eigentlich so toll daran an, die...

divStar 06. Okt 2012

Meine Grafikkarte hat gar keinen DisplayPort. Außerdem kann HDMI ja auch 2560x1600@32Bit...

Nasenbaer 05. Okt 2012

Also in Schule und Uni konnte ich den Beamer-Bildern sehr gut folgen. Das ein Panel...

naturefreak 05. Okt 2012

egal weches gerät mit display, es bekommt die tage einen "nahezu", "kaum sichtbaren...

S-Talker 05. Okt 2012

Ein abgedunkelter Raum, ist auch der ideale Ort für ein Gerät, dass mehr auf Design als...

Kommentieren



Anzeige

  1. System Engineer (m/w) - Schwerpunkt Netzwerkinfrastruktur & IT-Security
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin, Immenstaad am Bodensee oder Waiblingen
  2. Senior Projektmanager (m/w)
    Medienfabrik Gütersloh GmbH, Gütersloh, Bonn oder Köln
  3. Enterprise Architect - Information Management, Backup & Storage (m/w)
    via 3C - Career Consulting Company GmbH, Home Office
  4. System- und Anwendungsadministrator/-in Linux
    Dataport, Magdeburg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  2. MSI-Cashback-Aktion: Ausgewählte Grafikkarte und Mainboard kaufen
  3. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hyundai

    Smartwatch startet Auto

  2. Soziale Netzwerke

    Vernetzt und zugenäht!

  3. Elektromobilität

    Goodyear-Reifen soll Autoakku laden

  4. Runcible

    Das Smartphone, das sich doof stellt

  5. Silent Circle

    PrivateOS 1.1 führt virtualisierte Container ein

  6. Netflix-Konkurrent

    HBO will seine Streamingplattform mit Apple starten

  7. Emeryville-Hauptstudio

    EA schließt Die-Sims-Entwickler Maxis

  8. Marktforscher

    Gartner sieht Apple bei Smartphones vor Samsung

  9. Microsoft

    Kabellose Controller und id@Xbox auch für Windows 10

  10. EU-Staaten

    Roaming-Gebühren sollen nicht komplett fallen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  2. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit
  3. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. Die Woche im Video Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

  1. Re: Muss man dann nicht mehr Gas geben?

    Trollversteher | 12:46

  2. Re: Spotify

    user787 | 12:46

  3. Re: Xing ein Dinosaurier ?

    Himmerlarschund... | 12:46

  4. Re: Mit der Post?

    narfomat | 12:45

  5. Re: Fehlt dem Tesla Roadster nicht ebenfalls ein...

    laica24 | 12:45


  1. 12:21

  2. 12:09

  3. 12:04

  4. 11:28

  5. 11:25

  6. 11:07

  7. 10:52

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel