Acer S1370WHn
Acer S1370WHn (Bild: Acer)

Acer S1370WHn Kurzdistanz-Projektor für das Klassenzimmer

Acers S1370WHn ist ein Projektor, der in kurzer Entfernung zur Wand aufgestellt werden kann und dennoch ein großes Bild projiziert. Dadurch wird der Vortragende nicht geblendet. Der Projektor eignet sich besonders für kleine Räume. Acer empfiehlt ihn vor allem für Schulen.

Anzeige

Der Acer S1370WHn gehört zur Gruppe der DLP-Kurzdistanzprojektoren und erzeugt schon bei einer Entfernung von einem Meter ein Bild mit einer Diagonale von rund 2,20 Metern. Möglich macht das eine Weitwinkeloptik. So kann der Vortragende in der Regel nicht vor dem Projektor, sondern hinter ihm stehen, selbst wenn der Raum klein ist. Er wirft dann während seiner Präsentation keinen Schatten auf das Bild.

Wer den Projektor nicht mittig aufstellen kann, soll mit der Keystone-Korrektur vertikale Abweichungen von +/-40 Grad manuell oder automatisch ausgleichen können. Die Geräuschentwicklung beziffert Acer mit 32 dBA im Normal- und 30 dBA im lichtreduzierten Eco-Modus. Die Lampenlebensdauer soll 5.000 Stunden im normal hellen und 6.000 Stunden im Eco-Modus betragen.

Der WXGA-Projektor mit 1.280 x 800 Pixeln erreicht eine Helligkeit von 2500 ANSI Lumen und laut Hersteller ein Kontrastverhältnis von 10.000:1. Er ist mit zwei VGA- und einem Composite-Videoanschluss sowie S-Video und HDMI ausgerüstet.

Bei versehentlichem vorzeitigem Abschalten des Acer S1370WHn kann das Gerät sofort wieder eingeschaltet werden, ohne dass die Lampe darunter leidet. Sollte der Anwender den Projektor nach dem Gebrauch zügig mitnehmen müssen, kann das Stromkabel direkt abgezogen werden. Der Projektor misst 288 x 225 x 83 mm und wiegt 2,6 kg. Damit dürfte der Umzug in ein anderes Klassenzimmer nicht leicht werden.

Der Acer S1370WHn soll ab Januar 2013 zum Preis von rund 850 Euro im Handel erhältlich sein.


Zitrone 14. Dez 2012

also bei uns an der schule gab es damals einen projektor. im computerraum, an der decke...

Endwickler 14. Dez 2012

Ja, was genau Kurzdistanz ist, ist wohl für jeden etwas anders. Vermutlich muss erst...

mxcd 14. Dez 2012

Da eignet sich wohl eher ein Projektor, der mit LEDs leuchtet oder anderswie eine längere...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/-in IT-Sicherheit und IT-Risikomanagement
    SaarLB, Saarbrücken
  2. Systembetreuerin / Systembetreuer für den SAP IT-Betrieb
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  3. Senior Information Security Analyst (m/w)
    Enercon GmbH, Aurich
  4. IT-Infrastruktur- und Netzwerkspezialist (m/w)
    Platinion GmbH, Köln

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Hunted: Die Schmiede der Finsternis [Online Code]
    5,97€ USK 18
  2. Call of Cthulhu - Dark Corners of the Earth Download
    5,97€ USK 18
  3. Homeworld Remastered Collection - [PC]
    29,99€ (Release 7.5.)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  2. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  3. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  4. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  5. Glasschair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern

  6. Günther Oettinger

    EU und Telekom wollen Regulierung zu Whatsapp und Google

  7. Ebay

    Magento-Shops stehen Angreifern offen

  8. Acer Iconia One 8

    Kleines Android-Tablet mit Intels Quadcore-Atom

  9. Markenrecht

    Band Kraftwerk unterliegt Brennstoffzellenkraftwerk

  10. Teut Weidemann

    Die Tricks der Free-to-Play-Betreiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht
Mini-PCs unter Linux
Installation schwer gemacht
  1. Mini-Business-Rechner im Test Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  2. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  3. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Amazons X-Ray im Hands On Fire TV zeigt direkt Zusatzinformationen zu Filmen
  2. Update Amazon wertet Fire TV auf
  3. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden

  1. Re: Hoffentlich setzt sich dieses Urteil bei...

    Madricks | 05:42

  2. Re: Fehlererklärung

    Moe479 | 04:51

  3. Re: Antwort: Alles ausser neuere Spiele, die...

    Tzven | 04:40

  4. Re: 1915 & 2015

    Tzven | 04:22

  5. Re: Hört hört....

    Aslo | 04:17


  1. 18:41

  2. 16:27

  3. 16:04

  4. 15:06

  5. 14:42

  6. 14:09

  7. 13:27

  8. 13:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel