Anzeige
Acer S1370WHn
Acer S1370WHn (Bild: Acer)

Acer S1370WHn Kurzdistanz-Projektor für das Klassenzimmer

Acers S1370WHn ist ein Projektor, der in kurzer Entfernung zur Wand aufgestellt werden kann und dennoch ein großes Bild projiziert. Dadurch wird der Vortragende nicht geblendet. Der Projektor eignet sich besonders für kleine Räume. Acer empfiehlt ihn vor allem für Schulen.

Anzeige

Der Acer S1370WHn gehört zur Gruppe der DLP-Kurzdistanzprojektoren und erzeugt schon bei einer Entfernung von einem Meter ein Bild mit einer Diagonale von rund 2,20 Metern. Möglich macht das eine Weitwinkeloptik. So kann der Vortragende in der Regel nicht vor dem Projektor, sondern hinter ihm stehen, selbst wenn der Raum klein ist. Er wirft dann während seiner Präsentation keinen Schatten auf das Bild.

Wer den Projektor nicht mittig aufstellen kann, soll mit der Keystone-Korrektur vertikale Abweichungen von +/-40 Grad manuell oder automatisch ausgleichen können. Die Geräuschentwicklung beziffert Acer mit 32 dBA im Normal- und 30 dBA im lichtreduzierten Eco-Modus. Die Lampenlebensdauer soll 5.000 Stunden im normal hellen und 6.000 Stunden im Eco-Modus betragen.

Der WXGA-Projektor mit 1.280 x 800 Pixeln erreicht eine Helligkeit von 2500 ANSI Lumen und laut Hersteller ein Kontrastverhältnis von 10.000:1. Er ist mit zwei VGA- und einem Composite-Videoanschluss sowie S-Video und HDMI ausgerüstet.

Bei versehentlichem vorzeitigem Abschalten des Acer S1370WHn kann das Gerät sofort wieder eingeschaltet werden, ohne dass die Lampe darunter leidet. Sollte der Anwender den Projektor nach dem Gebrauch zügig mitnehmen müssen, kann das Stromkabel direkt abgezogen werden. Der Projektor misst 288 x 225 x 83 mm und wiegt 2,6 kg. Damit dürfte der Umzug in ein anderes Klassenzimmer nicht leicht werden.

Der Acer S1370WHn soll ab Januar 2013 zum Preis von rund 850 Euro im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Zitrone 14. Dez 2012

also bei uns an der schule gab es damals einen projektor. im computerraum, an der decke...

Endwickler 14. Dez 2012

Ja, was genau Kurzdistanz ist, ist wohl für jeden etwas anders. Vermutlich muss erst...

mxcd 14. Dez 2012

Da eignet sich wohl eher ein Projektor, der mit LEDs leuchtet oder anderswie eine längere...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Service Mitarbeiter (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  2. SAP-Entwickler/in Energiewirtschaft (Inhouse)
    Energie Südbayern GmbH, München
  3. Netzwerk Spezialist, Schwerpunkt WLAN (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  4. Solution Architect/Lösungsarchit- ekt (m/w)
    BCT Technology AG, Willstätt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€
  2. TIPP: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)
  3. NEU: Geforce GTX 1080 Info-Seite
    ab 27.05. verfügbar

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  2. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  3. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  4. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  5. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  6. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  7. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  8. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)

  9. Google Chrome für zSpace

    Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

  10. Medizin

    Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  2. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"
  3. Security Roboter aus Lego knackt Gestenauthentifizierung

  1. Re: 64bit mit 2GB ram?

    Pjörn | 17:40

  2. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    WoainiLustig | 17:39

  3. Re: Und wie sieht es bei Tablets aus?

    unbuntu | 17:36

  4. Das wichtigste Feature geht im Text fast unter...

    kayozz | 17:36

  5. Re: nicht aufgeben

    unbuntu | 17:35


  1. 17:17

  2. 17:03

  3. 16:58

  4. 14:57

  5. 14:31

  6. 13:45

  7. 12:33

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel