Abo
  • Services:
Anzeige
Acer-Chef J. T. Wang im Jahr 2009
Acer-Chef J. T. Wang im Jahr 2009 (Bild: Pichi Chuang/Reuters)

Acer: Neues Tablet mit Windows 8 angekündigt

Acer plant, im zweiten Quartal 2013 ein eigenes Tablet mit dem Betriebssystem Windows 8 einzuführen. Den Start eines Windows-RT-Tablets hatte das Unternehmen zunächst wegen Microsofts Surface verschoben.

Acer-Chef J. T. Wang hat sich gegenüber dem Brancheninsider Digitimes.com zu den Tabletplänen seines Unternehmens für das Jahr 2013 geäußert. Demnach plant das taiwanische Unternehmen unter anderem, im zweiten Quartal des Jahres ein Tablet mit Windows 8 anzubieten.

Anzeige

Wang hat zudem Einzelheiten aus dem kürzlich geführten Gespräch mit Microsoft-Chef Steve Ballmer genannt. Gegenstand der Unterhaltung war auch Microsofts Verkaufsstrategie beim eigenen Windows-RT-Tablet Surface, das seit Oktober 2012 verkauft wird. Acer hatte die Veröffentlichung eines eigenen Tablets mit Windows RT aufgrund der Markteinführung des Surface auf das zweite Quartal 2013 verschoben.

Laut Wang hat das Gespräch mit Ballmer ergeben, dass sich Microsofts Verkaufsstrategie bezüglich des Surface in Zukunft wohl nicht ändern wird. Allerdings habe Ballmer auch Verständnis für andere PC-Hersteller gezeigt.

Stärkung des Android-Bereichs anvisiert

Noch im August 2012 hatte Wang Microsoft scharf kritisiert. "Wir haben ihnen gesagt: Überlegt euch das noch einmal. Überlegt gründlich. Das hat eine starke negative Wirkung auf das Ökosystem, und andere Hersteller könnten verärgert reagieren. Das ist nichts, worin ihr gut seid, überlegt es darum besser nochmal", sagte Wang damals über die Einführung eines Microsoft-Tablets.

Inwieweit sich die geplante Veröffentlichung eines Acer-Tablets mit Windows 8 Pro auf den Veröffentlichungstermin des eigenen Windows-RT-Tablets auswirkt, ließ Wang offen. Microsoft selbst hat für den Januar 2013 das Surface Pro mit Windows 8 angekündigt. Laut Microsoft wird das Tablet nur die halbe Akkulaufzeit des Surface haben, was 4 bis 4,5 Stunden entsprechen würde.

Zum Markt für Android-Tablets äußerte sich J. T. Wang ebenfalls. Acer habe diesen Markt zunächst unterschätzt und mit einem Rückgang des Interesses an Android-Tablets und einer größeren Nachfrage nach Notebooks gerechnet. Im Jahr 2013 werde das Unternehmen seinen Tabletverkauf im Android-Bereich jedoch verstärken. Dadurch wolle Acer auch seine Marke stärken und den Abstand zu Mitbewerbern im Touchscreen-Markt vergrößern.


eye home zur Startseite
Schnapsbrenner 27. Dez 2012

(...) (...) Danke dir! Zu Punkt eins gibt es noch einige andere Programme, mit denen...

Schnapsbrenner 18. Dez 2012

Bezweifel ich, wäre aber interessant zu wissen.

H3ld_27 17. Dez 2012

Die Preise waren von Anfang an so wie sie jetzt sind.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart
  2. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 189,00€ im PCGH-Preisvergleich
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Anschlüsse

    Wi-Fi im Nahverkehr wichtiger als im ICE

  2. NSA-Ausschuss

    SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne

  3. Bug Bounty

    Facebook zahlt 40.000 US-Dollar für Imagetragick-Bug

  4. Fifa 17

    Update bringt größere Änderungen in Fifa Ultimate Team

  5. Fab-Ausrüster

    ASML hat sechs Bestellungen für seine neuen EUV-Maschinen

  6. Überbau

    Bundesländer hoffen auf Ende der Telekom-Störmanöver

  7. Mi Mix im Test

    Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln

  8. GFX 50S

    Fujifilm bringt spiegellose Mittelformatkamera auf den Markt

  9. Dobrindt

    Strengere Vorschriften für Drohnen- und Modellflugzeug-Flüge

  10. Europa

    Deutschland bei Internet für Firmen nur Mittelmaß



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Techniker bereit stellen

    JohnLamox | 13:48

  2. Was haben sie denn erwartet ? Es sind...

    JarJarThomas | 13:48

  3. Handynetz in der U-Bahn

    dave85 | 13:47

  4. Es gilt das US-Recht, weltweit!

    jude | 13:46

  5. Re: Windows Store

    cHaOs667 | 13:45


  1. 13:37

  2. 13:20

  3. 13:00

  4. 12:45

  5. 12:30

  6. 12:14

  7. 12:01

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel