Zwei neue Iconia Tabs von Acer mit Windows 8
Zwei neue Iconia Tabs von Acer mit Windows 8 (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Acer Iconia Tab W700 Core-i-Tablet mit Windows 8 und Full-HD-Display für 700 Euro

Acer hat zwei neue Tablets mit Windows 8 vorgestellt. Das W700 ist ein Tablet mit Core-i-Prozessor, während das W510 mit Intels neuem Atom-Prozessor Clever Trail arbeitet.

Anzeige

Acers Iconia Tab W700 ist ein Windows-8-Tablet mit einem 11,6 Zoll großen Bildschirm und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Dabei ist das Tablet mit 11,9 mm ungefähr genauso hoch wie die neuen S7-Ultrabooks von Acer. Acer braucht offenbar viel Platz für den Akku. Der soll dann aber, trotz Core-i-Prozessor, rund 8 Stunden durchhalten.

  • Iconia Tab W510 mit Atom-Prozessor (Fotos: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Das Dock lässt sich umklappen.
  • Anschlüsse an der Seite
  • Iconia Tab W700 mit Core-i-Prozessor...
  • ... im Dock
  • Das Dock kann auch hochkant aufgestellt werden.
  • Links ist das W510 ohne Dock, in der Mitte zusammengeklappt mit dem Tastaturdock. Rechts ist das Iconia Tab W700.
  • Acer Iconia Tab W510
Iconia Tab W510 mit Atom-Prozessor (Fotos: Andreas Sebayang/Golem.de)

Geplant ist, dem Anwender die Wahl zwischen einem i3- oder einem i5-Prozessor von Intel zu lassen. Die interne SSD ist je nach Ausstattung 32 oder 64 GByte groß. 32 GByte dürfte für ein Windows-Tablet aber recht wenig sein, insbesondere, da hier Windows 8 und nicht Windows RT installiert wird.

Das Tablet bietet einen kapazitiven Touchscreen, der bis zu zehn Berührungspunkte erkennen kann. Bei den Anschlüssen wird unter anderem USB 3.0 und Micro-HDMI angeboten. WLAN und Bluetooth sind ebenfalls vorhanden. Eine 3G-Option ist beim W700 nicht vorgesehen.

Zur weiteren Ausstattung gehört eine drahtlose Tastatur, die Acer aber nicht zeigen konnte, sowie ein Dock für das Tablet. Damit kann das Gerät sowohl hochkant als auch im Querformat aufgestellt werden.

W510 mit Atom-Prozessor

Das kleinere Iconia Tab W510 ist mit einem 10 Zoll großen Bildschirm ausgestattet, der eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln und eine Helligkeit von 350 Candela pro Quadratmeter erreichen soll. Als Prozessor wird Intels nächste Atom-Generation Clover Trail eingesetzt. Die Akkulaufzeit gibt Acer mit 8 Stunden für das Tablet und 16 Stunden für die Kombination mit dem Dock an. Das Tablet selbst ist 8,8 mm hoch und wiegt ungefähr 600 Gramm.

Als Anschlüsse gibt es jeweils im Micro-Format SD, HDMI und USB. Ein 3G-Modem ist nur als Option vorgesehen. Bluetooth und WLAN sind hingegen Standard. Acer gibt allerdings keine Details an. Die interne Speicherausstattung soll bei 64 GByte liegen.

Das W700 will Acer für rund 700 Euro Einstiegspreis auf den Markt bringen. Das Dock und die Tastatur gehören zum Lieferumfang. Wer auf den Core i zugunsten eines geringeren Gewichts verzichten kann, bekommt das Iconia Tab W510 ab 600 Euro.

Da die Tablets mit Windows 8 ausgeliefert werden, ist mit einem Marktstart im November 2012 zu rechnen.


derKlaus 04. Sep 2012

Ich finde die Idde gar nicht so albern. Ich wüsste nicht, dass es SDKs auf iPad und...

KleinerSchmerzA... 03. Sep 2012

Gegenfrage: Was ist daran optisch ansprechend?

as (Golem.de) 02. Sep 2012

Hallo, Richtig. Nein. Das W700 bekommt ein Dock, wie im Bild 4 und 5 zu sehen ist *und...

petergriffin 02. Sep 2012

bei nem Kumpel überhitzt sein Acer (1 Jahr alt) schon bei cs 1.6... echt traurig.

berlusio 02. Sep 2012

Ich finde es von dem Aspekt her undurchdacht, dass ich mich frage wo der Mehrwert eines...

Kommentieren



Anzeige

  1. Spezialistin / Spezialist E-Government und Online-Services
    VBL, Karlsruhe
  2. IT-Projektmitarbeiter (m/w)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale
  4. (Junior) Survey Manager (m/w) Beratung Global Marketing Services
    Siemens AG, Mannheim

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€
  2. VORBESTELL-AKTION: Microsoft Lumia 640 vorbestellen und 32GB-Speicherkarte gratis dazu erhalten
    (159,00€/179,00€/219,00€ 3G/LTE/XL)
  3. Das neue Roccat Kave XTD 5.1 Analog-Headset zum Angebotspreis
    99,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  2. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein

  3. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  4. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  5. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  6. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  7. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  8. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  9. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  10. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

  1. Re: "begann man dann damit, den Code aufzuräumen"

    teenriot* | 22:46

  2. Re: Ich dachte schon, ich wäre der Einzige

    nolonar | 22:41

  3. Re: Schon MSO litt an der Seuche ...

    Seitan-Sushi-Fan | 22:31

  4. Re: Quantitaet anstelle von Qualitaet

    Seitan-Sushi-Fan | 22:13

  5. Kickstarter missbraucht...

    garrisson | 22:09


  1. 17:19

  2. 15:57

  3. 15:45

  4. 15:03

  5. 10:55

  6. 09:02

  7. 17:09

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel