Iconia Tab A700
Iconia Tab A700 (Bild: Acer)

Acer Iconia Tab A700 10-Zoll-Tablet mit Android 4 und Full-HD-Display

Das erstmals auf der CES 2012 in Las Vegas gezeigte Iconia Tab A700 bringt Acer demnächst nach Deutschland. Das Android-4-Tablet mit 10 Zoll großem Full-HD-Touchscreen kann bereits für 480 Euro vorbestellt werden.

Anzeige

Das Onlinekaufhaus Amazon hat das Iconia Tab A700 von Acer ins Sortiment genommen. Es kann dort zum Preis von 480 Euro vorbestellt werden. Wann das Android-Tablet ausgeliefert wird, ist noch nicht bekannt. Acer hatte das Iconia Tab A700 erstmals im Januar 2012 auf der CES in Las Vegas vorgestellt.

  • Acer Iconia Tab A700
  • Acer Iconia Tab A700
  • Acer Iconia Tab A700
  • Acer Iconia Tab A700
  • Acer Iconia Tab A700
  • Acer Iconia Tab A700
  • Acer Iconia Tab A700
  • Acer Iconia Tab A700
  • Acer Iconia Tab A700
Acer Iconia Tab A700

Das Iconia Tab A700 hat einen 10,1 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und liefert damit Full-HD-Auflösung. Ansonsten ähnelt die bisher bekannte technische Ausstattung stark dem Iconia Tab A510. Auf der Gehäuserückseite gibt es eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und vorne befindet sich eine 1-Megapixel-Kamera für Videokonferenzen.

Im Tablet steckt Nvidias Quad-Core-Prozessor Tegra 3 mit einer Taktrate von 1,3 GHz. Der RAM-Speicher beträgt 1 GByte und es gibt 32 GByte internen Flash-Speicher. Zudem ist ein Steckplatz für maximal 32 GByte große Micro-SD-Karten vorhanden. Das Iconia Tab A700 unterstützt wie das Iconia Tab A510 nur Single-Band-WLAN gemäß 802.11b/g/n sowie Bluetooth 2.1+EDR.

Ein UMTS-Modem ist wie beim Iconia Tab A510 nicht integriert. Das Tablet hat einen GPS- und Glonass-Empfänger, eine Micro-USB-Buchse und einen HDMI-Anschluss. Das Iconia Tab A700 wird gleich mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich ausgeliefert. Darauf läuft dann Acers Oberfläche Ring, mit der sich das Tablet besser als über Googles normale Oberfläche steuern lassen soll. Mit der Social-Jogger-Anwendung kann auf Facebook, Twitter und Flickr zugegriffen werden.

Das Acer-Tablet steckt in einem 260 x 175 x 10,95 mm großen Gehäuse und es wird angestrebt, dass das Tablet weniger als 685 Gramm wiegt. Mit einer Akkuladung verspricht Acer eine Laufzeit von bis zu 13 Stunden bei der Wiedergabe von HD-Videos. Beim Surfen über WLAN wird die Akkulaufzeit mit maximal 12 Stunden angegeben.

Nachtrag vom 10. Mai 2012, 13:17 Uhr

Acer hat Golem.de ein Datenblatt zur Verfügung gestellt, aus dem auch die WLAN-Daten sowie die Größe und das Gewicht hervorgehen. Die betreffenden Textpassagen wurden aktualisiert.


virnmen 17. Aug 2012

Dieses Monster von einer Tablette sollte mit einem Full Size USB-Port, SD-Karte in voller...

FaLLoC 23. Mai 2012

Ich sach nur IT-NEWS FÜR PROFIS

eyespeak 11. Mai 2012

Ich auch, aber bei 2560x1440 (27") oder 2560x1600 (30") wird das schon gaaanz schön...

genab.de 11. Mai 2012

klar, es gibt Custom Roms, aber Samsung liefert keinen Kamera Treiber.... Traurig...

kabauterman 10. Mai 2012

Wie surfst du denn im WLAN ohne dabei das Display an zu haben?! Und wie schaust du einen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur/-in Diagnoseumfeld von Motorsteuergeräten
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Software Tester / Testspezialist: Testmanagement / Senior Software Testmanager (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf, Köln
  3. Senior Berater Agiles Testen (m/w)
    imbus AG, Hofheim (bei Frankfurt) und Möhrendorf (bei Erlangen)
  4. Head of Customer Service (m/w)
    Nemetschek Allplan Deutschland GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

  2. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  3. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google

  4. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  5. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  6. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  7. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  8. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  9. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  10. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

    •  / 
    Zum Artikel