Abo
  • Services:
Anzeige
Das Iconia B1
Das Iconia B1 (Bild: Acer)

Acer Iconia B1: Nexus-7-Konkurrent wird nur 120 Euro kosten

Das Iconia B1
Das Iconia B1 (Bild: Acer)

Acer hat wie geplant auf der Consumer Electronics Show (CES) das Iconia B1 vorgestellt. Das Android-Tablet wird zwar deutlich weniger als Googles Nexus 7 kosten, hat dafür aber auch eine schlechtere Hardwareausstattung.

Acer hat das Iconia B1 auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas der Öffentlichkeit vorgestellt. Anfang Januar 2013 tauchten auf der Internetseite des taiwanischen Herstellers bereits erste Fotos des Android-Gerätes auf, nun sind auch Hardwarespezifikationen und der geplante Preis bekannt. Acer hat demnach vor, das Gerät ab 120 Euro anzubieten. Vorab war von Acer noch ein Gerätepreis von 150 Euro für das Iconia B1 genannt worden.

Anzeige
  • Iconia B1 (Bild: Acer)
  • Iconia B1 (Bild: Acer)
  • Iconia B1 (Bild: Acer)
  • Iconia B1 (Bild: Acer)
  • Iconia B1 (Bild: Acer)
  • Iconia B1 (Bild: Acer)
  • Iconia B1 (Bild: Acer)
  • Acers Iconia B1 (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Acers Iconia B1 (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Acers Iconia B1 (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
Iconia B1 (Bild: Acer)

Der 7 Zoll große Bildschirm des Iconia B1 hat eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln, die Pixeldichte beträgt also knapp 170 ppi. Das Nexus 7 von Google hat bei gleicher Bildschirmgröße eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und eine Pixeldichte von 216 ppi.

Dual-Core-Prozessor und kleiner Flash-Speicher

Im Inneren des Tablets arbeitet ein MTK-8317T-Dual-Core-Prozessor von Mediatek mit 1,2 GHz. Zur GPU macht Acer im technischen Datenblatt keine Angaben. Der eingebaute Flash-Speicher ist 8 GByte groß, ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis 32 GByte ist eingebaut. Die Größe des Arbeitsspeichers beträgt 512 MByte. Mit dieser RAM- und Prozessorausstattung liegt das Iconia B1 deutlich hinter der des Nexus 7 von Google, das 1 GByte RAM und einen Tegra-3-Quad-Core-Prozessor hat.

Das Tablet unterstützt Single-Band-WLAN nach 802.11b/g/n, funkt also nur auf der Frequenz 2,4 GHz. Bluetooth ist in der Version 4.0 vorhanden. Ein GPS-Empfänger ist eingebaut, auf einen NFC-Chip muss der Käufer verzichten. Nur auf der Vorderseite befindet sich eine Kamera für Videotelefonie, die 0,3 Megapixel hat. Eine Kamera auf der Geräterückseite fehlt. Einen HDMI-Anschluss hat das Tablet ebenfalls nicht.

Das Iconia B1 wird mit Jelly Bean ausgeliefert. Acer erläutert allerdings nicht, ob damit Android 4.1 oder 4.2 gemeint ist. Die Maße des Gerätes sind 197,4 x 128,5 x 11,3 mm; das Gewicht beträgt 320 Gramm. Damit ist das Tablet etwas breiter und dicker als das Nexus 7, wiegt allerdings 20 Gramm weniger. Die Kapazität des Akkus beträgt 2.710 mAh. Zur Akkulaufzeit macht Acer keine Angaben.

Promotion-Preis von 75 Euro in den USA angekündigt

Acer hat angekündigt, das Iconia B1 zu Preisen ab 120 Euro in Europa anbieten zu wollen. Der Preis ist jedoch als vorläufig anzusehen, je nach Absatzmarkt kann der Preis laut Acer variieren.

In den USA werde das Tablet im Rahmen von Werbeaktionen bei ausgewählten Händlern auch für 99 US-Dollar erhältlich sein, sagte Acer-Chef Jim Wong gegenüber ABC News. Das sind umgerechnet ca. 75 Euro. Ob es diese Aktionen auch in Deutschland geben wird, ist nicht bekannt. Zu einem Veröffentlichungsdatum hat sich Acer nicht geäußert.

Nachtrag vom 8. Januar 2013, 11:30 Uhr

Acer hat Golem.de auf Nachfrage mitgeteilt, dass die Größe des Arbeitsspeichers 512 MByte beträgt. Der Text wurde entsprechend angepasst.

Nachtrag vom 9. Januar 2013, 7:34 Uhr

Acer will das Iconia B1 bereits im Januar 2013 auf den Markt bringen, teilte das Unternehmen Golem.de auf Nachfrage mit. Unser Hands On zeigt, was von dem Billig-Tablet zu erwarten ist.


eye home zur Startseite
Vollstrecker 08. Jan 2013

Wer mehr zahlt bekommt auch mehr. Die Frage ist immer ob man es denn auch benötigt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology Personalvermittlung, Raum Hamburg
  2. Universität Passau, Passau
  3. viastore SYSTEMS GmbH, Stuttgart oder Löhne
  4. vwd TransactionSolutions AG, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Avatar, Whiplash, Fast & Furious 6, Braveheart, Forrest Gump, Das fünfte Element, Pain...
  2. 55,00€ (Vergleichspreis ab ca. 75€)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. SanDisk Ultra 32-GB-microSDHC für 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  2. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  3. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  4. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  5. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  6. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  7. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  8. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  9. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  10. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  2. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Re: Batterie betriebene kleinste Rakete der Welt

    user0345 | 13:51

  2. Re: Warum müssen die in der Bay-Area sitzen

    FreiGeistler | 13:48

  3. Für einen Dienst der nicht wächst und in den...

    SchmuseTigger | 13:44

  4. Re: Fifa als Titel

    derKlaus | 13:39

  5. Re: grafik

    derKlaus | 13:38


  1. 13:15

  2. 12:51

  3. 11:50

  4. 11:30

  5. 11:13

  6. 11:03

  7. 09:00

  8. 18:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel