Iconia A1
Iconia A1 (Bild: Acer)

Acer Iconia A1 8-Zoll-Tablet mit Android 4.2 und Quad-Core-CPU für 190 Euro

Noch in diesem Monat erscheint Acers Iconia A1 in Deutschland. Für 190 Euro gibt es ein 8-Zoll-Tablet mit Android 4.2 und einem Quad-Core-Prozessor. Für 50 Euro Aufpreis ist auch ein Modem dabei.

Anzeige

Acer hat das Iconia A1 offiziell für Deutschland angekündigt, erste Details zu dem 8-Zoll-Tablet gab es bereits Anfang April 2013, als es in einem französischen Onlineshop gelistet wurde.

  • Iconia A1 (Bild: Acer)
  • Iconia A1 (Bild: Acer)
  • Iconia A1 (Bild: Acer)
  • Iconia A1 (Bild: Acer)
  • Iconia A1 (Bild: Acer)
  • Iconia A1 (Bild: Acer)
  • Iconia A1 (Bild: Acer)
  • Iconia A1 (Bild: Acer)
  • Iconia A1 (Bild: Acer)
Iconia A1 (Bild: Acer)

Das Iconia A1-810 hat einen 7,9 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln. Im Tablet steckt Mediateks Quad-Core-Prozessor MT8125 mit vier Cortex-A9-Kernen und einer Taktrate von 1,2 GHz, es gibt 1 GByte Hauptspeicher und 16 GByte Flash-Speicher. Zudem gibt es einen Steckplatz für eine Micro-SD-Karte, die bis zu 32 GByte groß sein darf.

Auf der Gehäuserückseite befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera und vorne gibt es für Videotelefonate eine 0,3-Megapixel-Kamera. Die Basisausführung des Iconia A1 unterstützt Single-Band-WLAN nach 802.11 b/g/n sowie Bluetooth 4.0. Das Tablet wird es auch in einer Variante mit Mobilfunkmodem geben, die dann 50 Euro mehr kostet.

Android 4.2 vorinstalliert

Das Tablet hat einen GPS-Empfänger, einen Micro-HDMI-Anschluss, aber keinen NFC-Chip. Es wird gleich mit der derzeit aktuellen Android-Version 4.2 alias Jelly Bean ausgeliefert.

Bei Maßen von 208,7 x 145,7 x 10,5 mm wiegt das Tablet statt 460 Gramm doch nur 410 Gramm. Der französische Shop hatte das Gewicht mit 460 Gramm falsch angegeben. Dennoch ist das Tablet rund 100 Gramm schwerer als Apples iPad Mini und etwa 70 Gramm schwerer als das Galaxy Note 8.0 von Samsung.

Variante mit Modem folgt im Juli

Bei abgeschaltetem WLAN soll das Tablet mit einer Akkuladung bis zu 7 Stunden HD-Videos am Stück abspielen können. Bei eingeschaltetem WLAN verringert sich der Wert auf 5 Stunden. Im Bereitschaftsmodus muss der 3.250-mAh-Akku nach etwa zwei Wochen wieder aufgeladen werden.

Acer will das Iconia A1 in der Nur-WLAN-Ausführung noch in diesem Monat zum Preis von 190 Euro auf den Markt bringen. Im Juli 2013 folgt die Variante mit Modem für 240 Euro.


Christian72D 23. Mai 2013

Wobei DAS ja auch eine ganze Ecke langsamer ist...

Christian72D 10. Mai 2013

Was hat ein Ultrabook/Macbook mit einem einefachen Tablet zu tun?

schubaduu 09. Mai 2013

Wut? Wage ich zu bezweifeln. Da kann ich zustimmen. Allgemein, 1024x768 waren auf dem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Support Account Manager (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Stuttgart
  2. BIHK Projektleiter (m/w) IHK-Kooperationsprojekte
    IHK für München und Oberbayern, München
  3. Prozessmanager (m/w)
    Reverse Logistics GmbH, Dornach Raum München
  4. Software Developer (m/w)
    Intergraph PP&M Deutschland GmbH, Dortmund

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays für je 5 EUR
    (u. a. Halloween 4, Frozen River, Memory Effect)
  2. NEU: Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Dallas Buyers Club 7,90€, Wolverine 7,90€, 96 Hours 7,90€, Lord of War 7,97€, A-Team...
  3. NEU: Band of Brothers - Box Set [Blu-ray]
    17,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Update für Windows RT erscheint in einigen Wochen

  2. Umbau

    Microsoft verkauft zwei Geschäftsbereiche

  3. Ablenkung

    HUDs verringern die Fahrsicherheit beim Autofahren

  4. iOS 8.4

    Apple Music startet heute Nachmittag

  5. Oneplus Two

    Fingerabdrucksensor ist angeblich schneller als beim iPhone

  6. Einigung

    Ende der Roaming-Aufschläge in EU bestätigt

  7. Frankreich

    Telefon-Headsets beim Auto- und Fahrradfahren verboten

  8. Telekom

    Technische Umstellung führt zu Problemen bei Entertain

  9. Fairy Lights

    Holographisches Display aus Laser zum Anfassen

  10. Java-Rechtsstreit

    Google verliert vor oberstem US-Gericht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Kingdom Come Deliverance: Der Mittelalter-Simulator
Kingdom Come Deliverance
Der Mittelalter-Simulator
  1. Star Citizen Das Paralleluniversum aus der Einkaufsmeile

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Verstoß gegen die eigenen AGB?

    Kondom | 10:18

  2. Re: Information-Overload

    theonlyone | 10:17

  3. Hey voll super und so

    dabbes | 10:17

  4. Re: Leider verlinkt golem ja lieber auf twitter...

    Youssarian | 10:16

  5. Re: Fahren und lesen...

    Orthos | 10:16


  1. 10:07

  2. 09:02

  3. 08:49

  4. 08:13

  5. 07:37

  6. 07:33

  7. 23:43

  8. 20:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel