Anzeige
Acer President Jim Wong
Acer President Jim Wong (Bild: Keith Bedford/Reuters)

Acer "Der Netbook-Markt ist noch nicht tot"

Acer wird trotz starken Rückgangs noch nicht aus der Fertigung von Netbooks aussteigen. "Wir führen sogar neue Geräte ein", kündigte Acer President Jim Wong an.

Anzeige

Acer setzt weiter Hoffnungen in den Markt mit einfachen kleinen Notebooks. Das sagte Acer President Jim Wong im Gespräch mit der Tageszeitung Die Welt. Insgesamt sei der Netbook-Markt stärker zurückgegangen als die Netbook-Verkäufe bei Acer. "Deswegen bleiben wir hier auch noch aktiv und führen sogar neue Geräte ein. Der Netbook-Markt ist noch nicht tot."

Im zweiten Quartal 2011 waren laut dem IT-Marktforschungsunternehmen Gartner in Deutschland die Absatzzahlen für Netbooks um 43 Prozent eingebrochen.

Der Mangel an Innovationen im Bereich Personal Computer in den vergangenen Jahren habe negative Folgen gehabt. Wong: "Vor allem Apple hat davon mit dem Tabletgeschäft profitiert. Aber es ist falsch zu sagen, dass die Zeit der Personal Computer abgelaufen ist. Es werden auch hier Neuerungen kommen, der PC von morgen wird anders aussehen."

Acer sei mit seinen Android-Tablets erfolgreich. "Daran ändert auch Amazon mit seinem Kindle Fire nichts, auf dem ja auch eine Android-Version läuft", sagte Wong. Dabei habe sich Acer auch auf Android festgelegt. Der taiwanische Hersteller habe bereits Windows-Tablets im Angebot und werde diese auch mit Windows 8 anbieten, sobald es verfügbar sei.

Wong erwartet, dass schon in diesem Jahr ein Viertel bis ein Drittel aller mobilen Acer-Computer Ultrabooks sein werden. Viel hänge davon ab, wann Microsoft Windows 8 einführen werde. Noch in diesem Jahr "werden sicherlich Ultrabooks für 800 US-Dollar" auf den Markt kommen. Und im kommenden Jahr werde wohl die 500-US-Dollar-Marke erreicht.

Tastatur und das berührungsempfindliche Display würden sich künftig ergänzen: Acer werde hier schon 2012 Geräte auf den Markt bringen.


eye home zur Startseite
marvin42 06. Mär 2012

Ich bin selber mittlerweile auch völlig verAPPLEt und hatte schon einige Erfahrungen...

glaba 05. Mär 2012

Dann sind doch die kleinen Thinkpads von Lenovo genau das Richtige (gibts auch...

ursfoum14 05. Mär 2012

Man kann sie leicht in den rucksack packen und sie reichen für einfache dinge. Und da sie...

bstea 05. Mär 2012

(Solange unsere Lager noch randvoll sind.)

Kommentieren


myDealZ.de / 05. Mär 2012



Anzeige

  1. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  2. IT Application Consultant (m/w) SAP FI/CO
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. Datenbank- und Business-Intelligence-Admini- stratoren (m/w)
    ARI Fleet Germany GmbH, Koblenz, Stuttgart oder Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. First Level Support / User Help Desk (m/w)
    BAM Deutschland AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands On: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands On
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  2. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Re: So müßte Open Pandora aussehen ...

    Lightkey | 03:10

  2. Re: Microsoft hat zwei Fehler gemacht

    berritorre | 03:09

  3. Re: Preisfrage

    kvoram | 03:00

  4. Re: Ich warte lieber auf die Pyra aus Ingolstadt

    Lightkey | 02:50

  5. Re: Wer von euch nutzt Actioncams?

    berritorre | 02:46


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel