Abo
  • Services:
Anzeige
Der neue Android-PC DA241 HL von Acer
Der neue Android-PC DA241 HL von Acer (Bild: Acer)

Acer DA241 HL All-in-One-PC mit Android und 24-Zoll-Display für 430 Euro

Acer hat mit dem DA241 HL seinen ersten All-in-One-PC auf Android-Basis vorgestellt. Das an ein Riesentablet erinnernde Gerät kommt mit einem 24-Zoll-Display und einem Tegra-3-Prozessor für 430 Euro in den Handel.

Anzeige

Der taiwanische Hersteller Acer bringt seinen ersten All-in-One-PC (AIOPC) mit dem mobilen Betriebssystem Android auf den Markt. Das Gerät mit dem etwas sperrigen Namen DA241 HL hat einen 24 Zoll großen Bildschirm und wird mit der Android-Version 4.2.2 ausgeliefert.

  • Der neue Android-PC DA241 HL von Acer (Bild: Acer)
  • Das Display ist 24 Zoll groß. (Bild: Acer)
  • Im Inneren arbeitet ein Tegra-3-Quad-Core-Prozessor von Nvidia mit einer Taktrate von 1,6 GHz. (Bild: Acer)
  • Der PC läuft mit Android in der Version 4.2.2. (Bild: Acer)
  • Der Ständer auf der Rückseite kann von 20 ...
  • ... bis 75 Grad verstellt werden. (Bilder: Acer)
Der neue Android-PC DA241 HL von Acer (Bild: Acer)

Das Display hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, die Helligkeit gibt Acer mit 250 cd/qm an. Der Touchscreen erkennt lediglich zwei Eingaben auf einmal und ist durch spiegelndes Glas geschützt. Der Betrachtungswinkel beträgt 178 Grad.

Tegra-3-Prozessor und Single-Band-WLAN

Im Inneren des AIOPCs arbeitet ein Tegra-3-Quad-Core-Prozessor von Nvidia, der auf 1,6 GHz getaktet ist. Der Arbeitsspeicher ist 1 GByte groß, der Flash-Speicher 16 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

WLAN unterstützt das Gerät nach 802.11b/g/n, also nur auf der Frequenz 2,4 MHz. Ein Anschluss für ein LAN-Kabel befindet sich auf der Rückseite hinter dem Standfuß. Dieser kann zwischen 20 und 75 Grad verstellt werden. Bluetooth läuft in der veralteten Version 2.1.

Integrierte MHL-Schnittstelle

Zu den weiteren Anschlüssen zählen zwei USB-Ports und ein Micro-USB-Anschluss. Über einen herkömmlichen HDMI-Anschluss kann der AIOPC als Monitor für HDMI-Quellen wie herkömmliche PCs oder Spielkonsolen verwendet werden. Smartphones und Tablets werden über einen integrierten MHL-Adapter angeschlossen.

Auf der Vorderseite ist eine 2-Megapixel-Kamera für Videotelefonie eingebaut. Für den Klang sorgen zwei Stereolautsprecher, ein Mikrofon ist ebenfalls eingebaut.

Ab sofort erhältlich

Der DA241 HL ist 608 x 415 x 74 mm groß und wiegt 6,54 kg. Das Gerät ist ab sofort für 430 Euro im Handel erhältlich.


eye home zur Startseite
lx200 17. Okt 2013

Eben, mit: Quickoffice https://play.google.com/store/apps/details?id=com.quickoffice...

lx200 17. Okt 2013

Dachte ich erst auch, aber das DA220HQL ist ja nur ein Smart-Display und das hier ist ein...

spiderbit 16. Okt 2013

6kg *hust*, mein laptop den ich schon kaum mobil benutze wiegt 1,5kg. du willst mir...

rabatz 16. Okt 2013

Jap! Finds auch immer wieder Lustig wie die Leuten auf Android oder den Geräten rumhacken...

Anonymer Nutzer 16. Okt 2013

Jau, weil man bei einem Mediacenter auch ständig Multitouch-Gesten brauch. xD Und 24 Zoll...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. über Ratbacher GmbH, Kirchheim unter Teck
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. init AG, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-20%) 15,99€
  3. 34,99€

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Für mich liegt das nicht am Windows update, es...

    itse | 02:12

  2. Re: Danke Apple

    crazypsycho | 02:11

  3. Re: Was die VG Wort will

    Moe479 | 02:03

  4. Re: Bye Bye Samsung

    crazypsycho | 01:53

  5. Re: Hat Microsoft eigentlich noch eine...

    mambokurt | 01:45


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel