Wahoo Fitness Balance Smartphone Scale
Wahoo Fitness Balance Smartphone Scale (Bild: Wahoo)

Abnehmen mit Apps Personenwaage mit Bluetooth

Mit der Balance Smartphone Scale hat Wahoo Fitness eine Personenwaage vorgestellt, die per Bluetooth Kontakt mit Smartphones und Tablets aufnehmen kann, um die Wiegeergebnisse zu übermitteln. Mit Fitness-Apps kann der Anwender seine Fortschritte auswerten.

Anzeige

Die Wahoo Fitness Balance Smartphone Scale ist eine Waage, die bis zu 130 Messergebnisse speichert, bevor sie ihre Daten per Bluetooth an ein iPad oder iPhone übermitteln muss. Bis zu 16 Personen können damit verwaltet werden, so dass auch Großfamilien nur eine einzelne Waage benötigen.

Die Verwaltung der Messergebnisse können Apps wie die des Herstellers oder Tactiohealth, Target Weight Pro, Target Weight for Adults, Mynetdiary, Monitor Your Weight, Monitor Your Weight HD und iBody übernehmen. Sie zeigen die Ergebnisse im Zeitverlauf an und errechnen teilweise mit Hilfe des BMI auch Diät- und Bewegungsempfehlungen.

Die Waage wird mit dem Berühren der Messfläche aktiviert. Gemessen und übertragen werden die Daten von Gewicht und Body Mass Index (BMI). Die Waage ist mit dem iPhone 5, iPhone 4S, iPad (3. und 4. Generation) sowie dem iPad Mini und dem iPod Touch der fünften Generation kompatibel und soll in den USA ab Dezember 2012 für rund 100 US-Dollar in den Handel kommen. Ein europäisches Verkaufsdatum nannte der Hersteller noch nicht.

Im Gegensatz zur Personenwaage WS-30 von Withings besitzt die Wahoo-Waage kein WLAN-Modul und kann dadurch auch nicht selbstständig online gehen. Dafür besitzt die Withings-Waage nur einen Speicherplatz für acht Personenprofile. Withings bietet seine Onlinewaage WS-30 für rund 120 Euro auch auf dem deutschen Markt an.


Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungs- / Softwareberater/in Business Intelligence (BI)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Junior SAP Basis Berater (m/w)
    OEDIV KG, Bielefeld
  3. IT-Anwendungsbetreuer/in System- und Netzwerktechnik
    Große Kreisstadt Freising, Freising
  4. SAP-PM Projektbetreuer (m/w)
    Stadtwerke Schwerin GmbH, Schwerin

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. GeForce GTX 980 Ti
    ab 739,00€
  2. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telefonie und Internet

    Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin

  2. Telltale

    Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht

  3. Geheimdienst

    NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus

  4. Raumfahrt

    Russisches Versorgungsschiff erreicht ISS

  5. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  6. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  7. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  8. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  9. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  10. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Re: Hat die BVG zu viel Geld?

    plutoniumsulfat | 14:46

  2. Re: zu leise gibt es nicht

    plutoniumsulfat | 14:45

  3. Re: Dresden hat die Klimaproblematik listig gelöst..

    plutoniumsulfat | 14:45

  4. Re: Nicht so schwer zu verstehen

    plutoniumsulfat | 14:44

  5. Re: Ab 29. Juli im Handel?

    plutoniumsulfat | 14:42


  1. 14:50

  2. 14:34

  3. 12:32

  4. 12:17

  5. 14:04

  6. 11:55

  7. 10:37

  8. 09:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel