Abo
  • Services:
Anzeige
Chrome gibt es ab November nur noch in der 64-Bit-Variante für Mac OS X.
Chrome gibt es ab November nur noch in der 64-Bit-Variante für Mac OS X. (Bild: Google)

Ab November: Nur noch 64-Bit-Chrome für Mac OS X

Mit Chrome 39 werden Mac-Nutzer nur noch eine 64-Bit-Version des Browsers verwenden können. 32-Bit-Plugins sowie die Macbooks und Macbook Pro der ersten Generation werden damit nicht mehr unterstützt.

Anzeige

Erst Anfang August hat Google begonnen, eine 64-Bit-Version seines Chrome-Browsers für OS X zu testen. Doch schon ab November, mit der Veröffentlichung von Chrome 39, soll nur noch diese Version mit der größeren Wortbreite für Macs angeboten werden. Sämtliche Nutzer sollen zum Wechsel ein automatisches Update erhalten, wie die Entwickler in einem kurzen Beitrag schreiben.

Dieses automatische Update ist bereits Ende August für die Nutzer des Beta-Channels durchgeführt worden. Bisher steht Chrome nur als 32-Bit-Variante für Mac-Nutzer bereit. Nach dem Wechsel auf 64 Bit kann der Browser die Register moderner Macs besser verwenden und weitere Vorteile des Befehlssatzes ausnutzen.

Darüber hinaus sollte der Browser nach dem Wechsel schneller starten und insgesamt etwas weniger Speicher belegen, da keine 32-Bit-Kopien der Systembibliotheken angelegt werden müssen. Vielmehr kann Chrome direkt auf die in den meisten Fällen bereits vorhandenen Bibliotheken im Speicher zugreifen. Zudem sollten die 64 Bit wie auf den anderen Plattformen auch für Vorteile des Address Space Layout Randomization (ASLR) sorgen und damit die Sicherheit des Browsers erhöhen.

Alte Plugins und Macs betroffen

Nach dem Update werden zudem die 32-Bit-Plugins, die das NPAPI benutzen, nicht mehr unterstützt. Viele Nutzer sollten davon aber keine Nachteile haben, da die meisten Plugins auch in einer 64-Bit-Variante bereitstehen. Außerdem wird Google noch in diesem Jahr komplett auf das NPAPI verzichten, weshalb davon auszugehen ist, dass Plugins bereits auf andere APIs portiert worden sind.

Die erste Generation von Macbook und Macbook Pro aus dem Jahr 2006, in denen nur 32-Bit-fähige Intel-Chips verbaut sind, können mit dem Erscheinen von Chrome 39 diese und nachfolgende Versionen des Browsers nicht mehr ausführen. Auch Apple hat durch das offizielle Support-Ende von Snow Leopard in diesem Jahr die Unterstützung für 32-Bit-Versionen seines Betriebssystems eingestellt.


eye home zur Startseite
Himmerlarschund... 16. Sep 2014

Hab noch nen Mac mini von 2005. Der läuft schon noch, Spaß macht's aber nicht. Aber wer...

TC 15. Sep 2014

also ich studier schon das dritte mal, nur das jetzt endlich das richtige Fach ist, was...

slashwalker 15. Sep 2014

Wayne?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe, Freiburg
  2. T-Systems International GmbH, Bonn
  3. Diehl Comfort Modules, Hamburg
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 3x B12-PS 120mm für 49,90€, 3x B14-1 140mm für 63,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

  1. Re: Bricked = Backsteine, srsly?

    PhilSt | 08:44

  2. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Lasse Bierstrom | 08:32

  3. Re: Das Ultimative Update

    blabba | 08:07

  4. Re: Macht wenig Sinn

    chithanh | 07:51

  5. Re: Samsung verlangt die erste Nacht der...

    M. | 07:39


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel