A New Dawn: Nvidias DX11-Elfe zum Download
A New Dawn - Nvidias Techdemo-Elfe ist wieder da. (Bild: Nvidia)

A New Dawn Nvidias DX11-Elfe zum Download

Nvidia hat seine neue DirectX-11-Grafikdemo "A New Dawn" als ausführbare Datei veröffentlicht. Zuvor gab es die aufwendig berechnete Elfe nur in einem Video zu sehen.

Anzeige

Die DirectX-11-Techdemo "A New Dawn" kann nun auch auf dem eigenen Windows-Rechner ausgeführt werden. Nvidia stellt sie als ausführbare A-New-Dawn-Datei zum Download und nicht mehr nur als Video zur Verfügung.

Da die New-Dawn-Demo die Leistung der Dual-GPU-Grafikkarte Geforce GTX 690 demonstrieren soll, empfiehlt Nvidia für die optimale Darstellung auch zwei GPUs der GTX-600-Serie (Kepler) - zwei GTX 670 im SLI-Verbund sollten es mindestens sein. Nvidia rät mindestens zu einem Dual-Core-Prozessor ab 2,5 GHz Taktfrequenz und 4 GByte RAM. Die Demo ist für Vista oder Windows 7 ausgelegt.

  • New Dawn - Screenshot aus Nvidias neuer Kepler- Grafikdemo (Bild: Nvidia)
  • New Dawn - Screenshot aus Nvidias neuer Kepler- Grafikdemo (Bild: Nvidia)
  • New Dawn - Screenshot aus Nvidias neuer Kepler- Grafikdemo (Bild: Nvidia)
  • New Dawn - Screenshot aus Nvidias neuer Kepler- Grafikdemo (Bild: Nvidia)
  • New Dawn - Screenshot aus Nvidias neuer Kepler- Grafikdemo (Bild: Nvidia)
New Dawn - Screenshot aus Nvidias neuer Kepler- Grafikdemo (Bild: Nvidia)

A New Dawn zeigt eine Elfe in einem magischen Wald. Der liegt im Dunkeln, wird aber über verschiedene Lichtquellen stimmungsvoll beleuchtet. Die Elfe tauchte bereits 2002 in einer Nvidia-Demo auf, 2012 sieht sie unter anderem durch Tessellation, Sub-Surface Scattering und im Wind wehende Haare natürlicher aus.


irata 24. Jul 2012

Doch, gerade bei Sci Fi ist es interessant, was die Wissenschaft dazu sagt. Z.B. dass...

Endwickler 24. Jul 2012

Ist trotzdem als demo schon ziemlich übel. Zoom auf die Haare, wie sie hin- und...

oakmann 24. Jul 2012

Sie muss schon mit Ihren Flügeln gegensteuern, der Laubwald im Hintergrund passt auch...

EqPO 24. Jul 2012

Das ist doch mal was. :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  2. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg
  3. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

    •  / 
    Zum Artikel