Abo
  • Services:
Anzeige
Dragonboard 410c
Dragonboard 410c (Bild: Arrow)

96Boards.org: Zwei fast gleiche Bastelrechner

Dragonboard 410c
Dragonboard 410c (Bild: Arrow)

Im Rahmen der 96 Boards Initiative sind erstmals zwei Bastelrechner verfügbar. In beiden Fällen gibt es ordentlich Leistung, allerdings zum entsprechenden Preis.

Anzeige

Das Dragonboard 410C wurde im Frühjahr angekündigt und ist nun verfügbar. Als Prozessor kommt ein Snapdragon von Qualcomm zum Einsatz. Er bietet vier ARM-Cortex A53-Kerne, die mit bis zu 1,2 GHz getaktet sind. Der RAM ist 1 GByte groß.

Als Massenspeicher steht ein 8 GByte großer eMMC-Speicher zu Verfügung, alternativ kann ein MicroSD-Slot benutzt werden. An Anschlüssen stehen zwei USB2.0-Host-Ports, ein Micro-USB2.0-OTG-Port und ein HDMI-Ausgang zur Verfügung. Für Bastler gibt es eine 40-polige GPIO-Leiste sowie einen 60-poligen Steckplatz zum Beispiel für den Anschluss von Kameras oder zusätzlichen USB-Ports.

  • Das Dragonboard (Bild: Arrow)
  • Dragonboard - Rückseite (Bild: Arrow)
  • LeMaker HiKey (Foto: LeMaker)
  • LeMaker HiKey - Rückseite (Foto: LeMaker)
Das Dragonboard (Bild: Arrow)

Bemerkenswert ist die Funkausstattung. Das Board integriert WLAN (802.11a/b/g/n, 2.4GHz) und Bluetooth 4.1 inklusive Onboard-Antennen, bietet aber auch GPS mit integrierter Antenne.

Die Stromversorgung erfolgt per Hohlstecker und benötigt eine Spannungsversorgung von 6,5 bis 18 Volt. Die Abmaße der Platine betragen 85 mm x 54 mm.

Hikey ähnelt Dragonboard

Der Hikey von Lemaker ist dem Dragonboard nicht nur optisch sehr ähnlich, selbst die Belegung der beiden Pin-Leisten ist identisch. Als Prozessor kommt allerdings der Kirin 620 von Huwei-Tochter Hisilicon zum Einsatz, der beeindruckende acht Cortex-A53-Kerne bietet, die mit bis zu 1,2 GHz getaktet sind. Der RAM beträgt wahlweise 1 oder 2 GByte.

Die übrigen Daten sind gleich. Es fehlt lediglich der GPS-Empfänger, und die Spannungsversorgung erfordert mindestens 8 Volt. Beide Boards kosten bei identischer RAM-Ausstattung 75 US-Dollar. Wird der Lemaker Hikey mit 2 GByte RAM geordert, steigt der Preis auf 99 US-Dollar.

Die 96 Boards Initiative

Beide Bastelrechner entstanden im Rahmen der 96 Boards Initiative. Die Boards implementieren die Spezifikationen für die 96-Boards-Consumer-Edition. Sie schreibt die Abmaße der Platine, die Position der Anschlüsse und Funkstandards sowie die Belegung der Pinreihen vor. Außerdem fordert der Standard die Unterstützung aktueller Linux-Distributionen und Android. Wahlfreiheit haben die Hersteller nur beim Prozessor, beim RAM-Ausbau und bei zusätzlichen Funktionen.


eye home zur Startseite
George99 24. Sep 2015

Danke für deine Mühe :) Der dritte Link ist der, der so ungefähr in meine Vorstellung...

Cherubim 24. Sep 2015

Eher das Gegenteil: Nur 2,4Ghz ist ein Nachteil

M.P. 24. Sep 2015

Ich meine eher die chin. Produzenten ohne Namen, deren Produkte man bei alibaba und co...

plutoniumsulfat 24. Sep 2015

Das iPhone 6S sieht dem iPhone 6 nicht nur optisch sehr ähnlich, auch das verwendete...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hubert Burda Media, Offenburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  4. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Elite Controller für 99,00€ u. LG OLED 65-Zoll...
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Creative Sound BlasterX H7 USB 7.1 für 99,00€)
  3. (heute u. a. LG 4K-Fernseher u. Serien-Box-Sets reduziert u. Nintendo 2DS inkl. YO-KAI WATCH für...

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  2. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  3. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  4. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  5. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  6. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  7. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  8. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  9. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  10. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Tada!

    Kleine Schildkröte | 08:54

  2. 4000¤ - WTF?

    Poison Nuke | 08:51

  3. Re: Der Labelname...

    sundilsan | 08:35

  4. Re: ... die Pay-TV-Plattform Freenet TV ...

    sundilsan | 08:33

  5. Re: Login nur ueber key erlauben

    RaZZE | 08:28


  1. 08:59

  2. 08:00

  3. 00:03

  4. 15:33

  5. 14:43

  6. 13:37

  7. 11:12

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel