7 Millimeter dünne SSHD von Toshiba
7 Millimeter dünne SSHD von Toshiba (Bild: Toshiba)

7 Millimeter Dünne Hybridfestplatte von Toshiba

Vor allem für günstigere Ultrabooks ohne SSD ist Toshibas neue Hybridfestplatte (SSHD) vorgesehen. Das Unternehmen will die Laufwerke im August 2013 ausliefern, sie sind bis zu 500 GByte groß.

Anzeige

Unter den Namen MQ01ABF050H (500 GByte) und MQ01ABF032H (320 GByte) will Toshiba seine 7 Millimeter dünnen Hybridfestplatten demnächst anbieten. Die neue Kategorie, auch als SSHD bezeichnet, wird bisher auch von WD und Seagate bedient.

Die Toshiba-Laufwerke arbeiten mit einer Magnetscheibe bei 5.400 U/min, die maximal 500 GByte Daten aufnimmt, und einem Flash-Cache von 8 GByte. Damit ähneln sie der letzten Generation der Momentus XT von Seagate, aktuellere Laufwerke wie die WD Black bieten aber bis zu 24 GByte und sind 5 Millimeter dick.

  • Technische Daten laut Toshiba
Technische Daten laut Toshiba

Dafür braucht Seagate aber auch einen neuen Steckverbinder, der flacher als die SATA-Ports ist. Das ist bei den Toshiba-Festplatten nicht der Fall, sie kommen mit einer 6 GBit/s schnellen Standardschnittstelle aus. Sowohl bei Zugriffen (21 Dezibel) als auch in Ruhe (19 Dezibel) sollen die Laufwerke sehr leise sein.

Die Leistungsaufnahme liegt auf dem Niveau von Standardfestplatten für Notebooks. In Ruhe bei laufendem Motor sollen die Laufwerke laut Toshiba 0,75 Watt aufnehmen, beim Lesen und Schreiben aber rund 3 Watt, was für ein aktuelles Gerät recht viel ist. Eine Preisempfehlung gibt es vorerst nur in US-Dollar: Die 500-GByte-Version soll 119 Dollar plus der üblichen Steuern kosten, für das kleinere Modell gibt es noch keinen Preis.

Damit wäre die SSHD rund doppelt so teuer wie herkömmliche Notebookfestplatten mit 500 GByte, die dann aber im üblichen Formfaktor mit 9,5 Millimetern Dicke angeboten werden. Dafür muss der Geschwindigkeitsvorteil durch den Cache recht groß ausfallen, außer einer Angabe von 20.000 Punkten im veralteten PC Mark Vantage ohne Daten der Systemkonfiguration gibt es von Toshiba dazu noch keine Informationen. Das kann sich aber vor dem Marktstart noch ändern, denn verkauft werden sollen die Hybridfestplatten erst ab August 2013.


nie (Golem.de) 20. Jun 2013

Nicht mal bei der früher üblichen "vollen Bauhöhe"... Danke, ist korrigiert.

Lala Satalin... 20. Jun 2013

Auch wenn ich den Hybriden immer noch nicht so traue. Die sollten lieber mal nen 128...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwaretester (m/w) im Umfeld Desktop-, Web- oder Mobile Development
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Anwendungsbetreuer (m/w) Softwarebetreuung und Softwareverteilung
    Obermeyer Planen + Beraten GmbH, München
  3. Senior Software-Entwickler (m/w)
    Optimize My Day GmbH, Düsseldorf
  4. Spezialist (m/w) Datenbanken
    NÜRNBERGER Allgemeine Versicherungs-AG, Nürnberg

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Blu-rays für unter 10 EUR
    (u. a. Interstellar, Lone Survivor, Edge of Tomorrow, Grand Budapest Hotel, The Wolf of Wall...
  2. NEU: The Walking Dead - Staffel 3 (Exkl. Steelbook Uncut mit magnetischer 3D Lentikularkarte) - (Blu-ray)
    18,99€ inkl. Versand
  3. TV-Staffeln unter 10 EUR
    (u. a. True Detective, The Big Bang Theory, The Mentalist, The Vampire Diaries)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Präsentation

    Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt

  2. Vectoring

    Landkreise wollen Glasfaser statt Dobrindts Breitband

  3. Swisscom

    Mobilfunkbetreiber startet Wifi-Calling in Gebäuden

  4. Honor 7 im Hands on

    Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

  5. Radeon R9 Nano

    AMDs winzige Grafikkarte läuft theoretisch mit 1 GHz

  6. LG Rolly Keyboard

    Bluetooth-Tastatur lässt sich zu einem Stab falten

  7. Breitbandausbau

    Bitkom sieht 50 MBit/s nur als Zwischenschritt

  8. Datenschutz

    Verfassungsschutz darf Xkeyscore gegen Datentausch nutzen

  9. Computerhersteller

    Gründer bietet Acer zum Verkauf an

  10. CD Projekt Red

    73 Millionen Euro Entwicklungskosten für The Witcher 3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Vertical Farming: Der Wolkenkratzer wird zum Gemüsebeet
Vertical Farming
Der Wolkenkratzer wird zum Gemüsebeet
  1. Ortung WLAN-Router verraten Menschen in einem Raum
  2. Kernfusion MIT-Forscher konzipieren neuen Fusionsreaktor
  3. Second Sight Bionisches Auge ermöglicht zentrales Sehen

Moto G (2015) im Test: Gute Kamera und keine Angst vor Wasser
Moto G (2015) im Test
Gute Kamera und keine Angst vor Wasser
  1. Motorola Moto X Play mit langer Akkulaufzeit jetzt erhältlich
  2. Rückruf bei Aldi Netzteile von Motorolas Moto G können überhitzen
  3. Moto X Play Motorolas Smartphone mit extralanger Akkulaufzeit

Privatsphäre: Windows 10 telefoniert zu viel nach Hause
Privatsphäre
Windows 10 telefoniert zu viel nach Hause
  1. Windows 10 Kommunikation mit Microsoft lässt sich nicht ganz abschalten
  2. Project Islandwood Microsoft bringt Windows Bridge für iOS als Open Source
  3. Windows 10 Älteren Grafikkarten fehlen die Treiber

  1. Re: kleineres iPhone ?

    Tzven | 02:04

  2. Re: Input war die Ausrede für Mir

    Seitan-Sushi-Fan | 01:53

  3. Re: So gesehen fördert das FTTB...

    KMat | 01:51

  4. Re: Erfolgreich wird Win10 erst...

    AIM-9 Sidewinder | 01:48

  5. Re: "Angeblich erfolgreiche Windows 8"

    Spiritogre | 01:30


  1. 21:06

  2. 20:53

  3. 20:16

  4. 20:00

  5. 19:52

  6. 17:53

  7. 17:40

  8. 17:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel