Anzeige
7 Millimeter dünne SSHD von Toshiba
7 Millimeter dünne SSHD von Toshiba (Bild: Toshiba)

7 Millimeter Dünne Hybridfestplatte von Toshiba

Vor allem für günstigere Ultrabooks ohne SSD ist Toshibas neue Hybridfestplatte (SSHD) vorgesehen. Das Unternehmen will die Laufwerke im August 2013 ausliefern, sie sind bis zu 500 GByte groß.

Anzeige

Unter den Namen MQ01ABF050H (500 GByte) und MQ01ABF032H (320 GByte) will Toshiba seine 7 Millimeter dünnen Hybridfestplatten demnächst anbieten. Die neue Kategorie, auch als SSHD bezeichnet, wird bisher auch von WD und Seagate bedient.

Die Toshiba-Laufwerke arbeiten mit einer Magnetscheibe bei 5.400 U/min, die maximal 500 GByte Daten aufnimmt, und einem Flash-Cache von 8 GByte. Damit ähneln sie der letzten Generation der Momentus XT von Seagate, aktuellere Laufwerke wie die WD Black bieten aber bis zu 24 GByte und sind 5 Millimeter dick.

  • Technische Daten laut Toshiba
Technische Daten laut Toshiba

Dafür braucht Seagate aber auch einen neuen Steckverbinder, der flacher als die SATA-Ports ist. Das ist bei den Toshiba-Festplatten nicht der Fall, sie kommen mit einer 6 GBit/s schnellen Standardschnittstelle aus. Sowohl bei Zugriffen (21 Dezibel) als auch in Ruhe (19 Dezibel) sollen die Laufwerke sehr leise sein.

Die Leistungsaufnahme liegt auf dem Niveau von Standardfestplatten für Notebooks. In Ruhe bei laufendem Motor sollen die Laufwerke laut Toshiba 0,75 Watt aufnehmen, beim Lesen und Schreiben aber rund 3 Watt, was für ein aktuelles Gerät recht viel ist. Eine Preisempfehlung gibt es vorerst nur in US-Dollar: Die 500-GByte-Version soll 119 Dollar plus der üblichen Steuern kosten, für das kleinere Modell gibt es noch keinen Preis.

Damit wäre die SSHD rund doppelt so teuer wie herkömmliche Notebookfestplatten mit 500 GByte, die dann aber im üblichen Formfaktor mit 9,5 Millimetern Dicke angeboten werden. Dafür muss der Geschwindigkeitsvorteil durch den Cache recht groß ausfallen, außer einer Angabe von 20.000 Punkten im veralteten PC Mark Vantage ohne Daten der Systemkonfiguration gibt es von Toshiba dazu noch keine Informationen. Das kann sich aber vor dem Marktstart noch ändern, denn verkauft werden sollen die Hybridfestplatten erst ab August 2013.


eye home zur Startseite
nie (Golem.de) 20. Jun 2013

Nicht mal bei der früher üblichen "vollen Bauhöhe"... Danke, ist korrigiert.

Lala Satalin... 20. Jun 2013

Auch wenn ich den Hybriden immer noch nicht so traue. Die sollten lieber mal nen 128...

Kommentieren



Anzeige

  1. System Software Function Integrator (m/w)
    Continental AG, Frankfurt
  2. Kundenberater (m/w) Facility Management Software
    AKDB, Würzburg
  3. Mitarbeiter (m/w) IT-Support im Außendienst
    ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  4. System-Administrator (m/w)
    Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Janus 360°

    Neuer Multicopter macht 360-Grad-Videos mit zehn Kameras

  2. Uncharted Fortune Hunter

    Schatzsuche für den Multiplayermodus

  3. Schwere Verluste

    Gopro fällt hart

  4. 100 MBit/s

    EU könnte exklusives Telekom-Vectoring vertieft prüfen

  5. Star Trek Online

    Abenteuer mit der alten Enterprise

  6. Startups

    Siemens hat in 80er Jahren Idee für VoIP abgelehnt

  7. Microsoft

    Windows 10 läuft auf 300 Millionen Geräten

  8. Angry Birds Action im Test

    Wütende Vögel auf dem Flippertisch

  9. Ersatz für MSDN und Technet

    Neue Microsoft-Dokumentation ist Open Source

  10. Mitmachprojekt

    Unsere Leser messen bereits in über 100 Städten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Kaspersky-Analyse Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern
  2. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  3. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

Mitmachprojekt: Wie warm ist es in euren Büros?
Mitmachprojekt
Wie warm ist es in euren Büros?
  1. Mitmachprojekt Temperatur messen und versenden mit dem ESP8266
  2. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Particle Photon
  3. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Arduino

  1. Re: Soviel zur Dynamik

    pioneer | 20:33

  2. Re: Extrawurst Deutschland.

    Sharra | 20:32

  3. Re: Unterjochung der Kunden um JEDEN PREIS

    plutoniumsulfat | 20:32

  4. Re: sorry, wofür brauche ich so viel Mbit/s?

    plutoniumsulfat | 20:31

  5. Re: warum kann O2 so günstig sein und T-Com nicht ?

    aPollO2k | 20:30


  1. 17:17

  2. 16:52

  3. 16:20

  4. 16:03

  5. 16:01

  6. 14:25

  7. 14:02

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel