Wunderlist 2 soll bald erscheinen.
Wunderlist 2 soll bald erscheinen. (Bild: 6Wunderkinder)

6Wunderkinder Wunderlist 2 wartet auf Apples Freigabe

Die Berliner Entwickler von 6Wunderkinder haben nun einen Termin für Wunderlist 2 genannt. Noch vor Jahresende soll die neue Version für fast alle Plattformen erscheinen. Mit Neuigkeiten zu Wunderlist 2 hält sich das Unternehmen aber noch zurück.

Anzeige

Wunderlist 2 soll bis zum Weihnachtsfest erschienen sein. Bereits mit der Einstellung des Wunderkit-Projekts wurde bekannt, dass die Entwickler daran arbeiten, das Beste von Wunderlist und Wunderkit miteinander zu vereinen und es dann als Wunderlist 2 zu veröffentlichen.

In der heutigen Ankündigung nennen die Entwickler neue Details. So wurden die neuen und nativen Apps für iOS und Mac OS X bereits bei Apple eingereicht, die nun auf ein neues Backend für die Datenkommunikation zugreifen. Derzeit warten die Entwickler noch auf Apples Freigabe, die spätestens zu Weihnachten erteilt wird. Auch eine Web-, Android- und Windows-Version soll rechtzeitig erscheinen. Alle Anwendungen wurden speziell an die jeweilige Plattform angepasst, so 6Wunderkinder. Die Titanium-basierten Programme gibt es also nicht mehr. Durch die nativen Apps soll Wunderlist 2 schneller arbeiten als Wunderlist 1. Außerdem wurde die Basis von Wunderlist 2 so angepasst, dass es in regelmäßigen Abständen Updates mit neuen Funktionen geben kann.

Es wird neue Funktionen geben, die allerdings noch nicht im Detail ausgeführt wurden. Neben einer überarbeiteten Oberfläche unterstützt Wunderlist 2 nun auch die neuen sogenannten Retina-Displays mit sehr hoher Auflösung.

Wer Wunderlist 2 benutzt, kann automatisch auf die Daten von Wunderlist 1 zugreifen.


WinSuck7 07. Dez 2012

Da hat bestimmt wieder der supertolle Ashton Kutcher investiert...

Avalanche 07. Dez 2012

Versuch doch mal ohne diese schicken Videos und die zum Produktstart magischerewise gut...

Himmerlarschund... 07. Dez 2012

Also ich hab mir mal ein Windows Phone mit WP8 gegönnt und ich muss schon sagen, dass ich...

Trollfeeder 07. Dez 2012

Danke für die Aufklärung, was Wunderlist überhaupt ist. Ich finde es faszinierend das...

mambokurt 07. Dez 2012

Was hat das denn mit Neid zu tun, ich versteh den TE absolut. Ich gucke morgens bei...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemspezialist Server- und Client-Systeme im Virtualisierungsumfeld (m/w)
    ADAC e.V., München
  2. System Engineer Webauftritte (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Softwareentwickler Ruby on Rails (m/w)
    ARRI Film & TV Services GmbH, München
  4. Entwicklungsingenieur/in im Bereich Softwarearchitektur
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Blu-rays bis 7,97 EUR
    (u. a. Iron Man 3, 96 Hours Taken 2, One Leben am Limit, The Fighter)
  3. Alice im Wunderland [Blu-ray]
    6,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nach Terroranschlägen

    Frankreich genehmigt sich die Echtzeitüberwachung

  2. Crucial BX100 und MX100 im Test

    Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht

  3. Medientreffpunkt Mitteldeutschland

    Streaming zerstört traditionelle Filmverwertungskette

  4. Inspiration Truck

    Daimler erhält Zulassung für autonome Trucks

  5. Orten und steuern

    Volkswagen mit Apple-Watch-Anschluss

  6. Icera

    Nvidia möchte seine Modem-Sparte loswerden

  7. BAE Systems

    Nachtsichtgerät verstärkt Restlicht und zeigt Thermalsicht

  8. Studie

    Die Smart City ist intelligent, aber angreifbar

  9. IWC Connect

    Traditionelle Armbanduhr mit Smartwatch-Gen

  10. Streit um NSA-Selektoren

    Die alten Fakten hinter der neuen BND-Affäre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Samsung Xcover 3 im Test: Robust, handlich, günstig
Samsung Xcover 3 im Test
Robust, handlich, günstig
  1. Quartalszahlen Samsungs Gewinn bricht ein
  2. Xcover 3 Samsungs neues Outdoor-Smartphone kostet 220 Euro
  3. Samsung-Akkus bei Amazon Zwölf von zwölf Smartphone-Akkus sind Fälschungen

Razer Blade 2015 im Test: Das bisher beste Gaming-Ultrabook
Razer Blade 2015 im Test
Das bisher beste Gaming-Ultrabook

Nasa: Wieder überlichtschneller Warp-Antrieb erfunden. Nicht.
Nasa
Wieder überlichtschneller Warp-Antrieb erfunden. Nicht.
  1. Leonard Nimoys Mr. Spock Der außerirdische Nerd

  1. 80GB/s wow !

    diabelloki | 12:20

  2. Re: Smarte Städte könnten zum Ziel von...

    Komischer_Phreak | 12:20

  3. Re: Als weiter "Raub" Kopieren

    TC | 12:19

  4. Re: Unterschied: Netflix hat wenig müll

    MickeyKay | 12:19

  5. Re: und die kinoXYZ.to plattform betreiber...

    TC | 12:18


  1. 12:13

  2. 12:06

  3. 12:04

  4. 11:51

  5. 11:24

  6. 09:52

  7. 09:41

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel