Pentax DA 560 mm f/5,6 ED AW
Pentax DA 560 mm f/5,6 ED AW (Bild: Pentax)

560-mm-Brennweite Pentax stellt wetterfestes Ultra-Teleobjektiv vor

Mit dem Objektiv DA 560 mm f/5,6 ED AW von Pentax sollen Sport- und Naturfotografen auch bei miesen Wetterverhältnissen mit Regen und Schnee ohne Abdeckung auskommen. Die 560-mm-Festbrennweite ist nicht nur wasserfest, sondern auch gegen Staub und Fett geschützt.

Anzeige

Das Kürzel "AW" beim neuen Pentax-Objektiv DA 560 mm f/5,6 ED AW steht für All Weather, und so meint der japanische Hersteller das auch: Das Objektiv mit einer Brennweite von 560 mm muss bei der Arbeit in freier Natur nicht gesondert geschützt werden. Bei Sportfotografen am Spielfeld- oder Streckenrand und bei Naturfotografen müssen sonst riesige Schutzhüllen über die langen Objektive geschoben werden, wenn das Wetter nicht mitspielt.

  • Pentax DA 560 mm f/5,6 ED AW (Bild: Pentax)
  • Pentax DA 560 mm f/5,6 ED AW (Bild: Pentax)
Pentax DA 560 mm f/5,6 ED AW (Bild: Pentax)

Das soll bei der neuen Festbrennweite von Pentax nicht erforderlich sein. Derzeit bietet Pentax keine Vollformatkameras an, weshalb durch den Einsatz der kleineren APS-C-Sensoren in den DSLRs des Unternehmens der Bildeindruck einer 860-mm-Optik entsteht, wenn das Objektiv verwendet wird. Die Bildstabilisierung erfolgt bei Pentax immer durch einen beweglich aufgehängten Sensor, so dass das Ultrateleobjektiv selbst keine beweglich aufgehängten Linsenelemente besitzt.

Das Objektiv ist fast 90 cm lang, weil es in klassischer Fernrohrbauweise gefertigt wurde. Es wiegt - angesichts der Brennweite - relativ moderate 3.040 Gramm. Es besteht aus sechs Elementen in fünf Gruppen. Die Naheinstellgrenze liegt bei 5,6 m. Der Autofokus-Gleichstrommotor befindet sich im Objektivtubus.

Das DA 560 mm f/5,6 ist mit einer neuen Mehrschichtvergütung namens HD Coating (High Definition) behandelt. Sie soll die Lichtdurchlässigkeit der Gläser durch einen extrem dünnen Auftrag erhöhen.

Filter werden nicht vor das Objektiv geschraubt

Die Frontlinse ist zudem staub-, wasser- und fettabweisend. Das soll die Reinigung erleichtern. Ein Polarisationsfilter wird bei diesen großen Optiken nicht vor die Frontlinse geschraubt, sondern über eine Schublade am Objektiv in den Lichtgang gebracht. Ein zirkularer Polarisationsfilter liegt dem Objektiv bei.

Das Pentax DA 560 mm f/5,6 ED AW soll ab Winter 2012/2013 erhältlich sein. Ein Europreis liegt noch nicht vor, in den USA wurde ein Preis von rund 7.000 US-Dollar genannt.


ruamzuzler 12. Sep 2012

Bei der Riesentüte muss der Profi erst einmal an die Linse rankommen :D

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. E-Commerce Reimbursement Manager EMEA (m/w)
    Abbott Diabetes Care (ADC) Division, Wiesbaden
  2. Anwendungsentwickler CAD-Datenmanagement (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt
  3. Consultant - Rollout eines CMS (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Applikationsspezialist (m/w) SharePoint
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
  3. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5 im Technik-Test

    So sieht eine famose PC-Umsetzung aus

  2. 3D-Drucker

    Makerbot entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter

  3. Negativauszeichnung

    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

  4. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  5. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  6. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  7. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  8. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  9. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

  10. Windkraftwerke

    Kletterroboter überprüft Windräder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  2. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar
  3. Neue Kirin-Prozessoren Nächstes Google Nexus soll von Huawei kommen

Vorratsdatenspeicherung: Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
Vorratsdatenspeicherung
Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
  1. Überwachung Telekom begrüßt Speicherdauer der Vorratsdatenspeicherung
  2. Vorratsdatenspeicherung Regierung will Verkehrsdaten zehn Wochen lang speichern
  3. Asyl für Snowden Bundesregierung bestreitet Drohungen der USA

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  1. Bugs

    caldeum | 12:55

  2. Re: Einfach selber Fotos machen!

    NeoXolver | 12:55

  3. Re: für Kinder

    Opferwurst | 12:51

  4. Shadow-Banding

    NeoTiger | 12:46

  5. Re: Hab so langsam das Gefühl, dass alle

    pk_erchner | 12:44


  1. 12:00

  2. 11:05

  3. 22:59

  4. 15:13

  5. 14:40

  6. 13:28

  7. 09:01

  8. 20:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel