Abo
  • Services:
Anzeige
Pentax DA 560 mm f/5,6 ED AW
Pentax DA 560 mm f/5,6 ED AW (Bild: Pentax)

560-mm-Brennweite: Pentax stellt wetterfestes Ultra-Teleobjektiv vor

Pentax DA 560 mm f/5,6 ED AW
Pentax DA 560 mm f/5,6 ED AW (Bild: Pentax)

Mit dem Objektiv DA 560 mm f/5,6 ED AW von Pentax sollen Sport- und Naturfotografen auch bei miesen Wetterverhältnissen mit Regen und Schnee ohne Abdeckung auskommen. Die 560-mm-Festbrennweite ist nicht nur wasserfest, sondern auch gegen Staub und Fett geschützt.

Das Kürzel "AW" beim neuen Pentax-Objektiv DA 560 mm f/5,6 ED AW steht für All Weather, und so meint der japanische Hersteller das auch: Das Objektiv mit einer Brennweite von 560 mm muss bei der Arbeit in freier Natur nicht gesondert geschützt werden. Bei Sportfotografen am Spielfeld- oder Streckenrand und bei Naturfotografen müssen sonst riesige Schutzhüllen über die langen Objektive geschoben werden, wenn das Wetter nicht mitspielt.

Anzeige
  • Pentax DA 560 mm f/5,6 ED AW (Bild: Pentax)
  • Pentax DA 560 mm f/5,6 ED AW (Bild: Pentax)
Pentax DA 560 mm f/5,6 ED AW (Bild: Pentax)

Das soll bei der neuen Festbrennweite von Pentax nicht erforderlich sein. Derzeit bietet Pentax keine Vollformatkameras an, weshalb durch den Einsatz der kleineren APS-C-Sensoren in den DSLRs des Unternehmens der Bildeindruck einer 860-mm-Optik entsteht, wenn das Objektiv verwendet wird. Die Bildstabilisierung erfolgt bei Pentax immer durch einen beweglich aufgehängten Sensor, so dass das Ultrateleobjektiv selbst keine beweglich aufgehängten Linsenelemente besitzt.

Das Objektiv ist fast 90 cm lang, weil es in klassischer Fernrohrbauweise gefertigt wurde. Es wiegt - angesichts der Brennweite - relativ moderate 3.040 Gramm. Es besteht aus sechs Elementen in fünf Gruppen. Die Naheinstellgrenze liegt bei 5,6 m. Der Autofokus-Gleichstrommotor befindet sich im Objektivtubus.

Das DA 560 mm f/5,6 ist mit einer neuen Mehrschichtvergütung namens HD Coating (High Definition) behandelt. Sie soll die Lichtdurchlässigkeit der Gläser durch einen extrem dünnen Auftrag erhöhen.

Filter werden nicht vor das Objektiv geschraubt

Die Frontlinse ist zudem staub-, wasser- und fettabweisend. Das soll die Reinigung erleichtern. Ein Polarisationsfilter wird bei diesen großen Optiken nicht vor die Frontlinse geschraubt, sondern über eine Schublade am Objektiv in den Lichtgang gebracht. Ein zirkularer Polarisationsfilter liegt dem Objektiv bei.

Das Pentax DA 560 mm f/5,6 ED AW soll ab Winter 2012/2013 erhältlich sein. Ein Europreis liegt noch nicht vor, in den USA wurde ein Preis von rund 7.000 US-Dollar genannt.


eye home zur Startseite
ruamzuzler 12. Sep 2012

Bei der Riesentüte muss der Profi erst einmal an die Linse rankommen :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GRAMMER AG, Amberg
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. über Robert Half Technology, Großraum München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,90€ statt 204,80€
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. 18,99€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. iCar

    Hardware-Experte Bob Mansfield soll Apples Auto bauen

  2. Here

    Apple soll "geheimes" Maps-Labor in Berlin betreiben

  3. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an

  4. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  5. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  6. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  7. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  8. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  9. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  10. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: Bis zum 16. Lebensjahr >50.000 Morde im TV...

    desperad0s | 08:24

  2. Re: Ich denke wir alle wissen, warum Netflix...

    eXXogene | 08:23

  3. Re: Basisgehalt?

    PiranhA | 08:23

  4. Re: Oh, da weiß ich ja was ich in Zukunft...

    bofhl | 08:21

  5. Re: Ich arbeite beim Staat (Öffentlicher Dienst)

    Tillamook | 08:21


  1. 07:37

  2. 07:18

  3. 22:45

  4. 18:35

  5. 17:31

  6. 17:19

  7. 15:58

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel