Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung S9
Samsung S9 (Bild: Samsung)

55-Zoll-Samsung Gekrümmter OLED-Fernseher für 10.000 Euro

Samsung hat einen OLED-Fernseher mit 55-Zoll-Bildschirm auf den Markt gebracht. Sein Full-HD-Bildschirm ist nicht plan wie bei anderen Flachbildfernsehern, sondern gekrümmt. Preiswert ist er nicht gerade.

Anzeige

Der Samsung S9 (KN55S9CAF) kostet trotz seiner Bilddiagonale von 55 Zoll (138 cm) und der HD-Auflösung deutlich mehr als ein herkömmlicher Flachbildfernseher in diesem Format: umgerechnet über 10.000 Euro. Grund ist die Displaytechnik. Anstelle eines LCDs setzt Samsung ein gekrümmtes OLED ein.

  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
Samsung S9 (Bild: Samsung)

Die beiden eingebauten Lautsprecher kommen auf insgesamt 20 Watt, dazu kommt noch einmal ein 20-Watt-Subwoofer. Skype beherrscht das Gerät ebenfalls und bietet einen Webbrowser. Wer will, kann den Bildschirm nutzen, um zwei unterschiedliche Programme gleichzeitig laufen zu lassen. Dazu müssen die beiden Zuschauer ihre 3D-Brille aufsetzen. So kann jeder durch die Shutter-Technik seine Sendung sehen, weil der Fernseher einfach beide Bilder kurz hintereinander anzeigt, während im passenden Moment die Gläser der Brille blickdicht verdunkelt werden. So sieht jeder nur die Bilder, die für ihn bestimmt sind.

Fast-Ethernet, WLAN und Bluetooth sind in den Fernseher eingebaut. Das Gerät verfügt über zwei USB- und vier HDMI-Schnittstellen sowie einige analoge Videoanschlüsse für niedriger aufgelöstes Bildmaterial.

Ohne Standfuß misst der Samsung S9, der schon auf der CES 2013 in Las Vegas angekündigt wurde, 1.418,1 x 777,7 x 135,6 mm und wiegt 27,2 kg. Den Strombedarf gab Samsung nicht an.

Der Samsung KN55S9CAF soll ab sofort in Südkorea für 15 Millionen Won erhältlich sein. Das entspricht umgerechnet etwa 10.000 Euro. Wann das Gerät zu welchem Preis nach Europa kommt, ist nicht bekannt.

Konkurrent LG hatte vor wenigen Tagen ebenfalls seinen OLED-Fernseher mit gekrümmter Oberfläche auf den Markt gebracht, der genauso groß ist wie der Samsung-Fernseher. Der Preis liegt ebenfalls bei umgerechnet rund 10.000 Euro.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 30. Jun 2013

Nein, ich sehe, besser gesagt ich habe es bisher immer so wie du gesehen. Es ging mir...

Antlion90 28. Jun 2013

Dazu braucht man dann allerdings nur ein Unicrypt Modul aus der Gruft und hier die Karte...

Antlion90 28. Jun 2013

Man wird dann schon zum Eqoisten wenn man seine HiFi Anlage für eine bestimmte...

genussge 28. Jun 2013

War auf die Krümmung bezogen - sorry.

SoniX 28. Jun 2013

Das schon :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MOBOTIX AG, Langmeil
  2. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Bonn
  3. Villeroy & Boch AG, Mettlach bei Saarbrücken / Merzig
  4. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Tappenbeck


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)
  2. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1070 für 1.229 €)

Folgen Sie uns
       


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

  1. Re: Ich glaube den Chinesen

    quasides | 02:15

  2. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Pjörn | 02:08

  3. Re: Der Grund war eindeutig.

    zampata | 01:26

  4. Re: Immer noch kein HBM?

    ms (Golem.de) | 01:05

  5. Re: AMD ist nicht tot zu bekommen...und das ist...

    ms (Golem.de) | 01:04


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel