55-Zoll-Samsung: Gekrümmter OLED-Fernseher für 10.000 Euro
Samsung S9 (Bild: Samsung)

55-Zoll-Samsung Gekrümmter OLED-Fernseher für 10.000 Euro

Samsung hat einen OLED-Fernseher mit 55-Zoll-Bildschirm auf den Markt gebracht. Sein Full-HD-Bildschirm ist nicht plan wie bei anderen Flachbildfernsehern, sondern gekrümmt. Preiswert ist er nicht gerade.

Anzeige

Der Samsung S9 (KN55S9CAF) kostet trotz seiner Bilddiagonale von 55 Zoll (138 cm) und der HD-Auflösung deutlich mehr als ein herkömmlicher Flachbildfernseher in diesem Format: umgerechnet über 10.000 Euro. Grund ist die Displaytechnik. Anstelle eines LCDs setzt Samsung ein gekrümmtes OLED ein.

  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
  • Samsung S9 (Bild: Samsung)
Samsung S9 (Bild: Samsung)

Die beiden eingebauten Lautsprecher kommen auf insgesamt 20 Watt, dazu kommt noch einmal ein 20-Watt-Subwoofer. Skype beherrscht das Gerät ebenfalls und bietet einen Webbrowser. Wer will, kann den Bildschirm nutzen, um zwei unterschiedliche Programme gleichzeitig laufen zu lassen. Dazu müssen die beiden Zuschauer ihre 3D-Brille aufsetzen. So kann jeder durch die Shutter-Technik seine Sendung sehen, weil der Fernseher einfach beide Bilder kurz hintereinander anzeigt, während im passenden Moment die Gläser der Brille blickdicht verdunkelt werden. So sieht jeder nur die Bilder, die für ihn bestimmt sind.

Fast-Ethernet, WLAN und Bluetooth sind in den Fernseher eingebaut. Das Gerät verfügt über zwei USB- und vier HDMI-Schnittstellen sowie einige analoge Videoanschlüsse für niedriger aufgelöstes Bildmaterial.

Ohne Standfuß misst der Samsung S9, der schon auf der CES 2013 in Las Vegas angekündigt wurde, 1.418,1 x 777,7 x 135,6 mm und wiegt 27,2 kg. Den Strombedarf gab Samsung nicht an.

Der Samsung KN55S9CAF soll ab sofort in Südkorea für 15 Millionen Won erhältlich sein. Das entspricht umgerechnet etwa 10.000 Euro. Wann das Gerät zu welchem Preis nach Europa kommt, ist nicht bekannt.

Konkurrent LG hatte vor wenigen Tagen ebenfalls seinen OLED-Fernseher mit gekrümmter Oberfläche auf den Markt gebracht, der genauso groß ist wie der Samsung-Fernseher. Der Preis liegt ebenfalls bei umgerechnet rund 10.000 Euro.


Tzven 30. Jun 2013

Nein, ich sehe, besser gesagt ich habe es bisher immer so wie du gesehen. Es ging mir...

Antlion90 28. Jun 2013

Dazu braucht man dann allerdings nur ein Unicrypt Modul aus der Gruft und hier die Karte...

Antlion90 28. Jun 2013

Man wird dann schon zum Eqoisten wenn man seine HiFi Anlage für eine bestimmte...

genussge 28. Jun 2013

War auf die Krümmung bezogen - sorry.

SoniX 28. Jun 2013

Das schon :-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  3. Entwickler im Team Fachverfahren (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Ulm
  4. IT-Projektleiter/in (SAP)
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Mini-PC

    Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an

  2. Android 5.0

    Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10

  3. Getac S400-S3

    Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung

  4. Augmented Reality

    Metaio unterstützt 3D-Sensor für das iPad

  5. Olloclip

    Zusatzobjektive für iPhone 6 und 6 Plus

  6. 2Play Premium 200

    Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro

  7. Fabric

    Twitter stellt eigenes Developer-Kit vor

  8. Inbox

    Google erfindet die E-Mail neu

  9. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  10. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

    •  / 
    Zum Artikel