Terry Gou am 10. Mai 2012
Terry Gou am 10. Mai 2012 (Bild: Aly Song/Reuters)

4K Apples Fernseher soll Ultra HD bieten

Apples iTV soll mit einem Ultra-HD-TV-Panel von LG Display auf den Markt kommen. Auch das voraussichtliche Erscheinungsdatum für den Fernseher steht fest.

Anzeige

Apples iTV wird Ultra HD bieten und soll Ende 2013 oder Anfang 2014 erscheinen. Das berichtet das taiwanische Branchenmagazin Digitimes aus Apples Zuliefererkreisen. Geräte werden mit 4K oder Ultra HD bezeichnet, wenn die horizontale Auflösung rund 4.000 Pixel beträgt.

Der Fernseher soll zudem Sprach- und Bewegungssteuerung sowie einen Internetzugang haben. Apple und Foxconn Electronics diskutierten seit einiger Zeit über die Bedingungen für die Massenproduktion des Fernsehers. Die meist taiwanischen Hersteller von Ultra-HD-TV-Panels seien bald so weit, die Elemente preisgünstiger in großen Mengen herzustellen. Doch Apple habe sich für das südkoreanische Unternehmen LG Display als Lieferanten entschieden, der ab der zweiten Jahreshälfte die Massenproduktion in dem Bereich erreichen werde, so Digitimes.

Apple-Gründer Steve Jobs hatte öffentlich über die Pläne zu dem Apple-Fernseher gesprochen. Am 10. Mai 2012 hatte Foxconn-Chef Terry Gou erklärt, dass sein Unternehmen die Produktion des Apple-Fernsehers vorbereite, später die Aussage jedoch widerrufen lassen.

Nach weiteren, unbestätigten Berichten soll es sich um ein Gerät handeln, das ähnlich aussieht wie das aktuelle Apple-Cinema-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung, jedoch über eine deutlich größere Bildschirmdiagonale verfügt.

Der Apple-Fernseher soll mit einer iSight-Kamera ausgestattet sein und Facetime-Videokonferenzen ermöglichen. Außerdem soll er den Anwender erkennen und auf sein Gesicht zoomen können. Die Sprachsteuerung und -erkennung Siri aus Apples iPhone 4S soll ebenfalls im HDTV von Apple integriert sein.


toco 29. Mär 2013

Quellen richtig lesen! Das "wieder" ist IMHO eine Unterstellung. Lies dir nochmal die...

cicero 28. Mär 2013

Dann kiegt es wohl an dem jeweiligen Sender. Bandbreite kostet Geld. Daher werden...

mikamir 28. Mär 2013

Ich denke es wird erst mal die normale 1920x1080 geben und dann in der 2. oder 3...

razer 28. Mär 2013

2 Monate vorher, ja. Erreichte aber wohl nie eine Verbreitung. Ich hab von dir zum...

Kommentieren



Anzeige

  1. PDM Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Elektronikerin / Elektroniker für die Qualitätssicherung
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  3. Projektentwicklungsingenieur (m/w) Hardware / Software
    MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Ergersheim (zwischen Ansbach und Würzburg)
  4. SAP Entwickler (m/w)
    realtime AG, Langenfeld, Dresden, Hamburg, Konstanz

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PREIS-TIPP + BESTSELLER: Toshiba STOR.E Basics 1TB externe Festplatte 2,5" USB 3.0
    53,10€
  2. Seagate 8-TB-Festplatte vorbestellbar
    264,00€
  3. TIPP: Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MotionX

    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

  2. Grafikfehler

    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  3. Uber

    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

  4. Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

  5. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  6. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  7. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  8. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  9. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  10. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. NSA-Ausschuss BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab
  2. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  3. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Blackphone Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext
  2. Private Schlüssel Gitrob sucht sensible Daten bei Github
  3. Nachrichtenagentur Nordkoreanische Webseite bietet Malware zum Download

  1. Gerade bei Google gesehen, daß es jetzt auch die...

    Karl-Heinz | 16:53

  2. Alleskönner und dann doch nur eine etwas bessere...

    WonderGoal | 16:53

  3. Re: Top Zusammenfassung

    schnauder84 | 16:45

  4. Re: Nix geht über eine klassiche Automatikuhr...

    MarioWario | 16:35

  5. Re: punkt für apple!

    Netspy | 16:34


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel