Apple Senior Vice President Phil Schiller bei der Vorstellung des iPhone 5
Apple Senior Vice President Phil Schiller bei der Vorstellung des iPhone 5 (Bild: Robert Galbraith/Reuters)

4G Vodafone verärgert über LTE-Frequenzauswahl beim iPhone 5

Vodafone hat sich zur LTE-Frequenzentscheidung Apples beim iPhone 5 geäußert. Und der Konzern meint, dass auch die Deutsche Telekom erst wenig im LTE-Band 1.800 MHz zu bieten habe.

Anzeige

Vodafone-Deutschland ist offenbar verärgert über die Entscheidung Apples, das iPhone 5 mit einem LTE-Modul für 850, 1.800 und 2.100 MHz auszustatten. Damit lässt sich mit dem Gerät in Deutschland, wo die LTE-Netze in den Frequenzbereichen 800, 1.800 und 2.600 MHz arbeiten, Mobilfunk der vierten Generation nur im Netz der Deutschen Telekom und künftig einmal bei E-Plus nutzen.

Aus unternehmensnahen Kreisen hieß es zu Golem.de: "Warum die Entscheidung seitens Apple für den deutschen Raum auf eine Frequenz gefallen ist, die nur von wenigen tatsächlich nutzbar ist, erschließt sich mir ehrlich gesagt nicht. Es gibt ja unterschiedliche Modelle des iPhones. Sie hätten eines für die USA und eines für den europäischen Raum machen können, aber dann mit Frequenzen, die die Europäer, besonders im bevölkerungsreichsten Land der EU, tatsächlich nutzen könnten."

In der Frequenz 1.800 MHz funktioniere LTE mit dem iPhone 5 nur bei einem von drei LTE-Netzanbietern, und "selbst bei dem einen nur sehr, sehr punktuell." Das zeige ein Blick auf die Netzabdeckungskarte von LTE 1.800 der Telekom. Dies sei im Vergleich dazu, was sie bei 800 MHz, einem Band, "das ja auch Vodafone und Telefonica O2 nutzen, verschwindend gering ist. Damit ist LTE auch bei der Telekom nur für wenige Nutzer an wenigen Orten verfügbar", war weiter zu erfahren.

Telekom-Sprecher Georg von Wagner erklärte: "In Berlin steht LTE 1800 bereits zur Verfügung. Ein Alleinstellungsmerkmal der Telekom, weil nur wir LTE im Frequenzband 1.800 ausgebaut haben." LTE stünde in dem Band in 60 weiteren Großstädten Deutschlands zur Verfügung.

Der britische Mobilfunkbetreiber kündigte an, ab dem 21. September 2012 das neue iPhone 5 von Apple in allen Vodafone-Shops deutschlandweit anzubieten. Die Preise beginnen ab 129,90 Euro, Vorbestellungen seien bereits möglich.


neocron 18. Sep 2012

wo da genau? du benennst NFC, und dass man sich mit dem Fehlen dieser Technologie das...

ChMu 17. Sep 2012

Wie kommst Du darauf, das die Preise geringer sind? Eher im Gegenteil. Das...

chrulri 17. Sep 2012

YouTube z.B. spielst du dann in 720p anstatt 360p ab. -> Mehr Traffic/Sekunde Skype kann...

Feuerfred 17. Sep 2012

Was ist daran so schlimm? Ich fahre recht häuftig mit dem Zug, wo sich ziemlich häufig...

nonameHBN 17. Sep 2012

LTE ist alleine von den Anbietern her der Witz schlechthin. Man benötigt für ein Endgerät...

Kommentieren




Anzeige

  1. Oracle Entwickler/in
    NKK Programm Service AG, Regensburg
  2. Applikationsingenieur/in PTC Windchill PDM Link
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Softwareentwickler für Embedded Systeme (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neutraubling bei Regensburg
  4. Fachbereichsleiter (m/w) Architekturmanagement
    gkv informatik, Wuppertal

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. TIPP: Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  2. Xbox One Konsole 1TB + CoD Adv. Warfare
    399,00€
  3. GTA V (PC)
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    All-IP-Anschlüsse sind auch ohne DSL möglich

  2. Internetversorgung in Zügen

    Empfangsqualität des Bahn-WLAN ist geheim

  3. Zweites Hearthstone-Adventure

    Der Preis ist heiß - nicht!

  4. Freifunker

    "WLAN-Gesetzentwurf bewirkt Gegenteil von öffentlichem WLAN"

  5. Wiko

    Neue LTE-Smartphones sollen um die 300 Euro kosten

  6. Near Field Magnetic Induction Hands on

    Drahtlos-Ohrhörer noch drahtloser

  7. LG

    Neue Android-Smartphones kosten ab 100 Euro

  8. Browserhersteller

    Firefox und Chrome erzwingen HTTP/2-Verschlüsselung

  9. Powerspy

    Stalking über den Akkuverbrauch

  10. LTE + Super Vectoring

    Hybridrouter der Telekom soll künftig 550 MBit/s bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Modulares Smartphone im Hands on: Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
Modulares Smartphone im Hands on
Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
  1. Project Ara Erster Hersteller hat rund 100 Smartphone-Module fertig
  2. Modulares Smartphone Googles neuer Project-Ara-Prototyp
  3. Project Ara Erstes modulares Smartphone vorerst nur für Puerto Rico

Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
Lenovo Vibe Shot im Hands On
Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Tab S8-50F im Test Uns stinkt's!
  3. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben

Wolfenstein: Jagd auf Rudi und Helga
Wolfenstein
Jagd auf Rudi und Helga

  1. Re: Warum überhaupt WLAN

    ltedric | 05:04

  2. meine Erfahrungen

    ltedric | 05:01

  3. Wirtschaftsministerium?

    LinuxMcBook | 04:31

  4. Re: Es geht um Profitinteressen

    LinuxMcBook | 04:28

  5. Re: Passwort: "k.e.i.n.e.s"

    LinuxMcBook | 04:24


  1. 19:50

  2. 18:41

  3. 18:34

  4. 17:16

  5. 16:45

  6. 16:19

  7. 15:11

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel