Abo
  • Services:
Anzeige
OWC Mercury Aura Pro
OWC Mercury Aura Pro (Bild: OWC)

480 GByte: SSD-Update für das Macbook Pro Retina

OWC Mercury Aura Pro
OWC Mercury Aura Pro (Bild: OWC)

Wer sich beim Kauf des neuen Macbook Pro Retina für die günstigere Version mit der 256-GByte-SSD entschieden hat und nun merkt, dass ihm der Platz nicht reicht, kann bei Apple nicht auf eine Lösung hoffen. Doch der Anbieter OWC bietet eine Aufrüstungsmöglichkeit.

Die SSDs im neuen Macbook Pro Retina sind nicht fest verbaut wie etwa das RAM des Notebooks. Sie entsprechen nur nicht der Standardbauform, die andere Notebookhersteller verwenden. Selbst die im Macbook Air verwendeten stäbchenförmigen SSDs passen nicht in das Retina-Notebook. Zubehörhersteller OWC hat nun eine SSD im Programm, die in das Retina-Notebook passen soll und eine Speicherkapazität von 480 GByte aufweist.

Anzeige
  • Macbook Pro Retina (Bild: Andreas Donath)
  • Macbook Pro Retina (Bild: Andreas Donath)
  • Macbook Pro Retina (Bild: Andreas Donath)
  • Macbook Pro Retina (Bild: Andreas Donath)
  • Macbook Pro Retina (Bild: Andreas Donath)
Macbook Pro Retina (Bild: Andreas Donath)

Für den Preis von rund 580 US-Dollar erhält der Kunde neben der SSD Mercury Aura Pro auch noch ein externes Festplattengehäuse mit USB-3.0-Anschluss, in das er den nun überflüssig gewordenen SSD-Speicher aus seinem Notebook einbauen und weiter verwenden kann. Außerdem ist im Lieferumgang ein Werkzeugsatz enthalten, mit dem die Spezialschrauben des Apple-Notebooks geöffnet werden können. Die OWC-SSD ist mit asynchronen Multi-Level Cell (MLC) NAND ausgestattet und arbeitet mit einem Controller des Typs Sandforce 2281. Die Lesegeschwindigkeit beziffert das Unternehmen mit bis zu 501 MBit/s und die Schreibgeschwindigkeit mit bis zu 503 MBit/s.

Erstausrüstung mit größerer SSD ist bei Apple günstiger

Bei den Ein-/Ausgabevorgängen pro Sekunde (IOPS) erreicht die Nachrüst-SSD beim Schreiben und Lesen von vielen kleinen Dateien laut Datenblatt einen IOPS-Wert von 60.000. Apple verlangt einen Aufpreis von 500 Euro, wenn der Kunde statt des 256-GByte-Modells eine 512 GByte große SSD will. Das ist etwas mehr, als OWC verlangt, wenn der Preis der Nachrüst-SSD mit Einfuhrumsatzsteuer (472 Euro + 19 Prozent) zugrunde gelegt wird. Dann liegen die Kosten bei über 560 Euro - und der Versand oder eventuelle Zollgebühren sind noch nicht miteinbezogen.

Die Auslieferung der OWC Mercury Aura Pro soll Ende August 2012 erfolgen.


eye home zur Startseite
42Lumpis 17. Aug 2012

Ahhh - sorry. Ich habs als Schnellmerker jetzt erst gesehen, daß das schon einer...

MacGT 17. Aug 2012

Andere Probleme hast du nicht, oder?

MacGT 17. Aug 2012

Doch, Apple bietet das MB Retina (dünn) und das normale MB ("dick") an. ICh glaube kaum...

MacGT 17. Aug 2012

Ich brauche ihn beruflich und brauche bei weitem keine 500 GB.

MacGT 17. Aug 2012

Du bist Apple-Hater - merkt man gleich. Gleich gepöbelt. Also, dann schick mir mal nen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  3. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
Big-Jim-Sammelfiguren
Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
  1. Marktplatz Ebay Deutschland verkauft 80 Prozent Neuwaren

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Lenkradsteuerung?

    Andi K. | 04:32

  2. Re: Das Ultimative Update

    Andi K. | 04:25

  3. Re: Mensch Hauke

    teenriot* | 04:18

  4. Re: Mehr macht bei EWE eh keinen Sinn

    NaruHina | 03:47

  5. Re: Samsung verlangt die erste Nacht der...

    DerVorhangZuUnd... | 03:22


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel