Abo
  • Services:
Anzeige
Aus einem Huawei-Video
Aus einem Huawei-Video (Bild: Huawei)

4,5 G: Huawei und Netzbetreiber zeigen 1 GBit/s im LTE-Netz

Aus einem Huawei-Video
Aus einem Huawei-Video (Bild: Huawei)

Huawei hat mit einem Netzbetreiber in einem LTE-Netz eine Datenrate von 1 GBit/s erreicht. Anfang kommenden Monats soll dies vor einem Publikum vorgeführt werden.

Anzeige

Huawei wird auf einem Branchenevent in Hongkong in einem LTE-Netz eine Datenübertragungsrate von 1 GBit/s zeigen. Das gab der chinesische Netzwerkausrüster am 15. Oktober 2015 bekannt. Die Vorführung ist auf dem Global MBB Forum vom 2. bis 5. November geplant.

Der Testlauf findet im Netz des Mobilfunkbetreibers Hongkong Telecommunications (HKT) statt. HKT gehört zum PCCW-Konzern von Richard Li. Der Konzern hatte im Mai 2014 den Kauf von CSL für 2,43 Milliarden US-Dollar von Telstra und New World Development abgeschlossen. Zu der Zeit hatte der Netzbetreiber 16,7 Millionen Nutzer. Vor über zehn Jahren hatte PCCW sich von dem Netzwerk getrennt.

256-QAM-Modulation statt 64 QAM

Laut Angaben von Peter Lam, Managing Director Engineering, setzt Hongkong Telecommunications in dem Netz 4,5-Technologie zusammen mit dem Internet of Things (IoT) und WebRCT (Web Real-Time Communication) ein. Zudem werden 4 x 4 MIMO und 256-QAM-Modulation statt wie bisher 64 QAM genutzt.

Huawei will mit 4,5 G einen Zwischenstandard zu 5G anbieten. In einem Showroom von Huawei am Konzernhauptsitz in Shenzhen wurde im September gezeigt, dass für den "sanften Migrationspfad" ein Softwareupdate und eine neue Baseband Card benötigt werden.

Die massive Leitungserhöhung für das LTE-Mobilfunknetzwerk auf 1 GBit/s erfolgt über ein Softwareupdate für die Basisstation. Das gab Ryan Ding, Huawei President Products and Solutions, im Februar 2015 bekannt. "Änderungen an der Hardware werden nur im Kernnetz nötig", sagte er.

Mit der Erweiterung von LTE Advanced auf 4,5 G werde gleichzeitig die End-to-End-Latenzzeit um 80 Prozent reduziert.

Huawei ist auch bei der Mobilfunktechnologie der fünften Generation offenbar schon sehr weit fortgeschritten. "Die Entwicklung ist bereits weitgehend abgeschlossen", sagte Jörg Karpinski, Sales Director Enterprise Germany bei Huawei, Golem.de im September.


eye home zur Startseite
sebastian4699 16. Okt 2015

Ha, das wäre zu schön um wahr zu sein. Aber dazu wird es niemals kommen, denn damit wäre...

sebastian4699 16. Okt 2015

Hihi, witzig. Diese Abstraktion hab ich auch schon mal gemacht... Bei Verträgen von der...

Garionion 16. Okt 2015

und wie viel Energie dies benötigt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MEDIAN Kliniken GmbH, Berlin
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  3. Bundesnachrichtendienst, Großraum Köln / Bonn
  4. über Robert Half Technology, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Der unglaubliche Hulk, Nightcrawler, Olympus Has Fallen, Die Verurteilten...
  2. 35,19€ (Bestpreis!)
  3. 319,00€ inkl. Versand (solange der Vorrat reicht)

Folgen Sie uns
       


  1. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  2. Mobilfunkausrüster

    Ericsson entlässt seinen Konzernchef

  3. Neuer Algorithmus

    Google verkleinert App-Downloads aus dem Play Store

  4. Brennstoffzelle

    Hazer will Wasserstoff günstiger machen

  5. Netze

    Huawei steigert Umsatz stark

  6. Gears of War 4

    Erstes PC-Spiel unterstützt dynamische Render-Auflösung

  7. Nintendo

    Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an

  8. Khronos

    Vulkan bekommt offizielle API für C++

  9. Bildbearbeitungs-App

    Prisma offiziell für Android erhältlich

  10. Kernel

    Linux 4.7 unterstützt AMDs Polaris



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Re: Vorsicht bei der Suche

    Legacyleader | 11:51

  2. Re: Vollidiot

    flasherle | 11:51

  3. Re: Verbot ist notwendig

    Janquar | 11:51

  4. Re: Das war mir schon die ganze Zeit klar...

    thecrew | 11:50

  5. Re: Strix Takt und Effizienz

    TodesBrote | 11:50


  1. 12:05

  2. 12:04

  3. 11:33

  4. 11:22

  5. 11:17

  6. 11:05

  7. 10:58

  8. 10:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel