Anzeige
3DCone
3DCone (Bild: Kickstarter)

3DCone: Stereoskopische Aufnahmen mit dem iPhone

3DCone
3DCone (Bild: Kickstarter)

Das 3DCone soll ein Aufsatz für das iPhone 4 werden, mit dem stereoskopische 3D-Aufnahmen als Standbild und Video gemacht werden können. Ohne eine App wird das Gerät allerdings nutzlos sein.

Im Rahmen des Kickstarter-Projekts 3DCone soll ein sogenannter Strahlenteiler für die Kamera in Apples iPhone 4 entwickelt und vertrieben werden. Normalerweise werden für 3D-Aufnahmen zwei Kameras mit einem festgelegten Abstand benötigt, die die gleiche Szene aufnehmen. Es lassen sich jedoch auch Monokameras mit einem Vorsatz nutzen, wobei das einfallende Licht durch ein Spiegel-/Prismensystem umgelenkt wird, wodurch jeweils ungefähr die Hälfte des Sensors belichtet wird. Wird die Kamera im Querformat gehalten, entstehen deshalb zwei Hochkantaufnahmen.

Anzeige

Das 3DCone für das iPhone 4 und das iPhone 4S ist kegelförmig gestaltet und wirkt deshalb etwas unförmig. Die iPhone-Kamera soll durch die optische Konstruktion zwei Bilder des gleichen Objekts nebeneinander aufnehmen. Die dazugehörige App, die im Rahmen des Kickstarter-Projekts entwickelt werden soll, gibt das Foto oder Video in diversen Formaten wie Rot-Cyan-Anaglyphen, Interlaced oder als Rohdaten aus.

  • 3DCone (Bild: Kickstarter)
  • 3D-Modi in Youtube (Bild: Kickstarter)
  • 3D-Modi in Youtube (Bild: Kickstarter)
  • 3DCone (Bild: Kickstarter)
  • 3DCone (Bild: Kickstarter)
  • 3DCone (Bild: Kickstarter)
  • 3DCone (Bild: Kickstarter)
3DCone (Bild: Kickstarter)

Auch an eine Uploadfunktion zu Youtube aus der App von 3Dcone wird gedacht. Youtube kann seit einiger Zeit 3D-Videos darstellen, unter anderem lässt sich bei geeigneter Hardware der 3D-Modus "HTML5 Stereo View" aktivieren. Wer sich für die digitale Stereoskopie interessiert, findet Informationen und Gesprächspartner zum Beispiel über das Stereoforum.

Das Kickstarter-Projekt läuft noch gut drei Wochen bis zum 6. September 2012. Von den geforderten 55.000 US-Dollar sind erst rund 4.700 zusammengekommen. Ein 3DCone soll 39 US-Dollar kosten. Dazu kommen 10 US-Dollar für den internationalen Versand.


eye home zur Startseite
YoungManKlaus 13. Aug 2012

Oh mein Gott, man muss sich tatsächlich eine Software installieren um ein Gerät in vollem...

rabatz 13. Aug 2012

Außerdem kann dieses Modell das Foto dann noch am 3D Display anzeigen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  3. Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Freiburg, Heilbronn, Heidelberg
  4. Prima GmbH, Region Frei­burg, Offen­burg, Baden-Baden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 349,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest

  2. Star Wars Lego im Test

    Das Erwachen der Lustigkeit

  3. Video-Streaming

    Sky Online kommt aufs aktuelle Apple TV

  4. Extreme/Ultra Micro-SD

    Sandisk will die schnellste µSD-Karte mit 256 GByte haben

  5. BND-Gesetzreform

    Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom

  6. Premier League

    Manchester City will Fußballdaten hacken lassen

  7. Grafikkarten

    Geforce GTX 1060 und Radeon RX 490 kündigen sich an

  8. Elektroauto

    Tesla muss ein Model X zurücknehmen

  9. Kompressionsverfahren

    Dropbox portiert Brotli auf Rust

  10. Amazon

    Smartphone-Kauf wird durch Werbeeinblendungen billiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen
  2. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  3. Homeland Security Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Einnahmeausfälle durch abgeschaltete...

    bentol | 13:55

  2. Re: Schade

    Köln | 13:53

  3. Re: Auch wenn es hart klingt...

    Atrocity | 13:52

  4. Re: Wann gibt's mal wieder richtige Tastaturen?

    Lala Satalin... | 13:51

  5. Re: Hammer! Bitte mehr solche Artikel!

    Neuro-Chef | 13:48


  1. 14:05

  2. 14:00

  3. 13:49

  4. 13:45

  5. 13:30

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel