Anzeige
M.2-SSD mit Micron 3D-NAND-Die
M.2-SSD mit Micron 3D-NAND-Die (Bild: Intel)

3D-NAND: Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz

M.2-SSD mit Micron 3D-NAND-Die
M.2-SSD mit Micron 3D-NAND-Die (Bild: Intel)

384 GBit oder 48 GByte Kapazität pro Die: Intel und Micron haben ihre erste 3D-NAND-Generation angekündigt. Dank TLC-Technik sind SSDs mit drei Mal so viel Speicherplatz wie bisher möglich.

Intel und Micron haben die gemeinsam entwickelte erste Generation von 3D-NAND-Flash vorgestellt. Die bietet wie vor einigen Monaten bereits angedeutet 384 GBit oder 48 GByte Kapazität pro Die. Bisherige Lösungen von Samsung sowie Sandisk und Toshiba liefern 128 GBit oder 16 GByte pro Die.

Anzeige

Die neuen Flash-Dies von Intel und Micron werden in Singapur gefertigt. In jedem Die sind 32 Lagen von Speicherzellen übereinander gestapelt, Sandisk und Toshiba schichten 48 Lagen. Intel und Micron setzen wie Samsung auf TLCs: Sogenannte Triple-Level-Cells speichern drei Bits, also acht Zustände. Ihre Lebensdauer ist im Mittel jedoch geringer als bei Single-Level- und Multi-Level-Cells mit zwei oder vier Bits.

  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • M.2-SSD mit 3D-NAND-Die (Bild: Intel und Micron)
  • 3D-NAND-Die (Bild: Intel und Micron)
  • Wafer mit 3D-NAND-Dies (Bild: Intel und Micron)
Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)

Ausgehend von 384 GBit oder 48 GByte Kapazität pro Die planen Intel, Micron und deren Partner SSDs im M.2-Format mit 3,5 TByte und mehr. Das dürfte jedoch nur bei M.2-SSDs in 22110- oder 2280-Bausweise klappen, da hier acht sowie sechs Packages mit bis zu 16 Dies darin Platz finden. Die derzeit größten M.2-SSDs erreichen eine Kapazität von 1 TByte, technisch wäre mehr möglich.

SSDs im heute üblichen 2,5-Zoll-Formfaktor sollen über 10 TByte an Daten sichern, selbst Standard-Modelle mit 7 mm Bauhöhe. Die derzeit größten SSDs für Server sind 15 mm hoch und speichern 4 TByte, beispielsweise Sandisks Optimus Max mit SAS-6-GBit/s-Schnittstelle; für 2015 sind bis zu 8 TByte geplant.

  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • Präsentation zu 3D-NAND (Bild: Intel und Micron)
  • M.2-SSD mit 3D-NAND-Die (Bild: Intel und Micron)
  • 3D-NAND-Die (Bild: Intel und Micron)
  • Wafer mit 3D-NAND-Dies (Bild: Intel und Micron)
Wafer mit 3D-NAND-Dies (Bild: Intel und Micron)

Erste Samples von Intels und Microns neuen 384-GBit-Dies sollen noch im Frühling ausgeliefert werden, die kleineren 256-GBit-Pendants wurden bereits an Partner verschickt. Die Serienfertigung beider Varianten soll im vierten Quartal 2015 starten, finale Produkte erwarten Intel und Micron nächstes Jahr.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 27. Mär 2015

Bei SATA - keine Frage, aber die M2s sind meist mit 4 Lanes angebunden, was knapp 4 GB/s...

plutoniumsulfat 27. Mär 2015

Da bin ich auch drauf gekommen xD Wo aber wird so viel Speicher auf kleinem Raum gebraucht?

ustas04 27. Mär 2015

nee pcie ist grad hoch in kurs. allein die intels (i7) mit ihren erhöhten pcie lanes...

ms (Golem.de) 27. Mär 2015

Das immerhin grob Faktor 4x verglichen mit HDDs, das mag sich hier und da schon lohnen.

Hugie 27. Mär 2015

"Legst Du mir auf die 100 bestellten noch 1 für mich privat mit drauf?" "Na klar...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  2. posterXXL GmbH, München
  3. ASCONSIT GmbH, Lüneburg
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€
  2. (u. a. Core i7-6700K, i5-6600K, i7-5820K)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Großflächige Störung bei Vodafone

  2. Google

    Nächste Android-Version heißt Nougat

  3. Pleurobot

    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

  4. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  5. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  6. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  7. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  8. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  9. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  10. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen
  2. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  3. Homeland Security Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Irre...

    DrWatson | 00:42

  2. Re: Bestätigen.

    t3st3rst3st | 00:40

  3. Re: Krass

    xVipeR33 | 00:38

  4. Re: Namenswahl für Android O

    leipsfur | 00:31

  5. Re: dachte schon, Drossellung schlägt zu

    xVipeR33 | 00:30


  1. 22:47

  2. 19:06

  3. 18:38

  4. 17:19

  5. 16:19

  6. 16:04

  7. 15:58

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel