Abo
  • Services:
Anzeige
OpenGL 4.3 veröffentlicht
OpenGL 4.3 veröffentlicht (Bild: OpenGL.org)

3D-Grafik: OpenGL 4.3 verspricht mehr Effizienz

OpenGL 4.3 veröffentlicht
OpenGL 4.3 veröffentlicht (Bild: OpenGL.org)

Rund 20 Jahre nach der Veröffentlichung von OpenGL 1.0 gibt es den lizenzfreien 3D-Standard ab sofort in der Version 4.3, die einige neue Funktionen enthält. Nvidia hat bereits erste Beta-Treiber veröffentlicht.

OpenGL 4.3 enthält einige neue Funktionen, die vor allem auf Rückmeldungen von Entwicklern basieren. Die neue Version bleibt dabei abwärtskompatibel zu ihrem Vorgänger.

Anzeige

So können Compute-Shader die Parallelität in GPUs nutzen, um Bild, Volumen und Geometrie im Kontext der Grafikpipeline zu berechnen. Storage-Puffer erlauben es Shadern, große Datenmengen zu schreiben, zu lesen und zwischen Shader-Stages auszutauschen. Zudem können die Texturgrenzen der aktuellen Plattform jetzt abgefragt werden, und es wird, wie bei OpenGL ES 3.0, nun die plattformübergreifende Texturkompression nach ETC2/EAC unterstützt.

Darüber hinaus unterstützt OpenGL 4.3 indirektes Mehrfachzeichnen. Dabei kann die GPU Parameter zwischenspeichern, um sie für mehrere Zeichenkommandos zu verwenden. Vor allem das Zeichnen vieler einfacher Objekte soll dadurch schneller werden. Auch die Sicherheit soll erhöht worden sein, so dass Applikationen nur auf ihre eigenen Puffer zugreifen können.

Werden mehrere Applikationen parallel ausgeführt, soll OpenGL 4.3 dafür sorgen, dass das Zurücksetzen der GPU durch eine Applikation keinen Einfluss auf andere Applikationen hat.

Die Spezifikation für OpenGL 4.3 ist unter opengl.org/registry zu finden. Nvidia hat bereits erste Beta-Treiber veröffentlicht, die OpenGL 4.3 unterstützen.


eye home zur Startseite
nille02 06. Aug 2012

Gibt es ARB_texture_float nun auch Lizenzfrei? http://www.opengl.org/registry/specs/ARB...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. 18,99€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Wenn sie schlau sind, machen sie es ähnlich wie...

    wonoscho | 18:45

  2. Re: Mengen an Datenmüll hochladen & Amazon Trollen

    goto10 | 18:42

  3. Re: Bei Glasfaser ist's ja einfach...

    DaChicken | 18:38

  4. Re: Die Richtung nach oben wäre interessanter

    VERGiL | 18:37

  5. Re: Lancom, nein danke.

    DaChicken | 18:35


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel