Anzeige
Mit Unity 4 kann künftig auch für Windows 8 und Windows Phone 8 entwickelt werden.
Mit Unity 4 kann künftig auch für Windows 8 und Windows Phone 8 entwickelt werden. (Bild: Unity Technologies)

3D-Gaming-Engine Unity 4 wird Windows 8 und Windows Phone 8 unterstützen

Mit Unity lassen sich künftig auch Spiele für Windows 8 und Windows Phone 8 entwickeln. Das kündigte Unity Technologies auf seiner Hausmesse Unite 12 an.

Anzeige

Die plattformübergreifende 3D-Grafik-Engine und Spieleentwicklungsumgebung Unity wird um Unterstützung für Windows 8 und Windows Phone 8 erweitert. Gemeinsam mit Microsoft arbeitet Unity Technologies derzeit daran, Unity 4 auf entsprechende Deployment-Optionen vorzubereiten.

Noch befindet sich Unity 4 aber im öffentlichen Betatest und kurz vor der Veröffentlichung. Zum offiziellen Start wird es damit wohl nichts mehr mit einer Unterstützung der beiden neuen Plattformen. Allerdings heißt es in einer Unity-Pressemitteilung anlässlich der Unite 2012 in Amsterdam auch, dass Entwicklern beide Deployment-Optionen so schnell wie möglich zur Verfügung stehen sollen.

Die Veröffentlichung von Windows 8 ist für den 26. Oktober 2012 angekündigt. Windows Phone 8 soll im Herbst 2012 erscheinen, entsprechende Smartphones bis Ende des Jahres von Nokia, HTC und Samsung.

  • Butterfly Effect - DirectX11-Demo zu Unity 4 (Screenshot: Unity Technologies)
  • Butterfly Effect - DirectX11-Demo zu Unity 4 (Screenshot: Unity Technologies)
  • Butterfly Effect - DirectX11-Demo zu Unity 4 (Screenshot: Unity Technologies)
  • Butterfly Effect - DirectX11-Demo zu Unity 4 (Screenshot: Unity Technologies)
  • Butterfly Effect - DirectX11-Demo zu Unity 4 (Screenshot: Unity Technologies)
  • Butterfly Effect - DirectX11-Demo zu Unity 4 (Screenshot: Unity Technologies)
Butterfly Effect - DirectX11-Demo zu Unity 4 (Screenshot: Unity Technologies)

Die aktuelle Version Unity 3.5.5 unterstützt die Entwicklung von Spielen für Webbrowser, Windows 7, Mac OS X, iOS, Android sowie die Spielekonsolen Nintendo Wii, Playstation 3 (PS3) und Xbox 360. Linux kommt mit Unity 4 hinzu.


eye home zur Startseite
Thaodan 22. Aug 2012

Ja, fehlt leider der Code der eben nicht Plattform unspezifisch ist wie der für die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Integrator (m/w) im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  2. Hardware-Integrator (m/w) für den Bereich Mobilfunk-Messtechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Projektmanager/in Digitale Medien
    GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    Unternehmensgruppe Pötschke, Kaarst

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. MSI Mainboard-Cashback-Aktion
    bis zu 50€ Cashback
  2. ASUS GeForce GTX 960 OC Black + Rise of the Tomb Raider + Need for Speed
    189,90€ inkl. Versand (Verkäufer Alternate)
  3. NEU: Optische Maus mit 1.600 dpi
    1,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  2. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  3. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  4. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  5. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  6. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  7. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  8. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  9. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  10. id Software

    Dauertod in Doom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Hoffentlich greift irgendwer die Idee von B&W...

    Bujin | 16:56

  2. Re: Warum ist Esperanto so selten?

    Analysator | 16:55

  3. Re: Verknöcherte alte Struckturen

    mambokurt | 16:47

  4. Re: 2006 gegründet, 2001 Spiel released :>

    Linuxschaden | 16:45

  5. Re: Sowas hat in Schulen nichts zu suchen

    Snowi | 16:22


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel