Unreal Engine 4 - Epic zeigt, was seine neue 3D-Engine auszeichnet.
Unreal Engine 4 - Epic zeigt, was seine neue 3D-Engine auszeichnet. (Bild: Epic Games/GT.TV/Screenshot: Golem.de)

3D-Engine Epic zeigt Unreal Engine 4 in Bewegung

Epic Games hat die Möglichkeiten und Entwicklungsumgebung der Unreal Engine 4 präsentiert. Künftige Spiele sollen damit deutlich atmosphärischere Beleuchtungseffekte erhalten, die sich selbst auf Partikelwolken auswirken.

Anzeige

Epic Games hat dem Team von GT.TV erstmals eine Echtzeit-Techdemo seiner Unreal Engine 4 gezeigt. Alan Willard, Epics Senior Technical Artist, demonstriert in einem von GT.TV veröffentlichten Video die neuen Beleuchtungsmöglichkeiten und Partikeleffekte.

 
Video: Unreal Engine 4 - Techdemo von Epic Games

Die Realtime Global Illumination der Unreal Engine 4 berücksichtigt auch von Objekten reflektiertes Licht (Glossy Specular Reflection), wobei auch die Farbe des einfallenden Lichts eine Rolle spielt. Zudem können Objekte und Teilbereiche von ihnen glimmen und leuchten, was sich wieder auf sie selbst und ihre Umgebung auswirkt. Durch Sub-Surface Scattering können Objekte zudem teilweise durchlässig aussehen.

Beeindruckend ist, dass sich Lichtquellen und Umgebungslicht auch auf das Partikelsystem auswirken, so dass etwa Rauchwolken teilweise durch hindurchfliegende Lavageschosse beleuchtet werden. Der Rauch dämpft dabei die sich bewegenden Lichtquellen ab. Verschwinden plötzlich alle Lichtquellen, etwa weil Türen und Fenster zuschlagen und das Licht ausgeht, so simuliert die 3D-Engine das langsame Gewöhnen der Augen an die neuen Lichtverhältnis, die langsam schemenhaft etwas im Dunkeln erkennen.

Die mit der Unreal Engine 4 erstellten 3D-Szenen können auch in Echtzeit direkt in der Entwicklungsumgebung angeschaut werden, so wie sie später im Spiel zu sehen wären. Es ist nicht mehr nötig, einen Level erst einmal vorzuberechnen. Bei der Spieleentwicklung soll zudem eine überarbeitete Skriptsprache helfen.

Die Unreal Engine 4 wurde bereits auf der Game Developers Conference 2012 hinter verschlossenen Türen präsentiert. Im Mai 2012 gab es einige Screenshots zu sehen. Anlässlich der E3 2012 gewährte Epic mehr Menschen Einblick in den Nachfolger der Unreal Engine 3. Die wurde seit der Markteinführung im Jahr 2006 in rund 150 Produktionen eingesetzt, etwa in der Bioshock-Reihe von Irrationale Games oder in den Batman-Spielen von Rocksteady.


S4bre 09. Jul 2012

Ich hab keine Ahnung warum dieser Blödsinn IMMER Noch so en vogue ist...in der...

TornadoVegeta 22. Jun 2012

Oh ja des wäre wenigstens eine gute Fortsetzung der Unrealstory vom 1sten Teil. Der...

Wander 09. Jun 2012

Und warum sahen dann selbst Tech-Demos und Spiele, die rein für den PC konzipiert waren...

Rapmaster 3000 08. Jun 2012

Und wenn der Dämonenkönig da spezielle Augen hat, die das genau so darstellen? Hä? Hä...

Lord Gamma 08. Jun 2012

PCs sind ja längst für diese Engine bereit. Andererseits muss man heutzutage eigtl. nur...

Kommentieren



Anzeige

  1. Netzwerk- und IT-Spezialist (m/w)
    skytron® energy über dispenso HR Solutions + Services GmbH, Berlin-Adlershof
  2. Feature Owner Life Cycle Management (LCM) (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Con­tent Manager (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. IT-Techniker (m/w)
    Sto SE & Co. KGaA, Stühlingen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELL-BESTSELLER: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NUR HEUTE: King Kit Airflow Control, Recon schwarz + 4x Spectre Pro LED rot
    mit Gutscheincode pcghmontag nur 57,90€ statt 67,90€ (Preis wird erst im letzten Bestellschritt...
  3. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Avatar, 96 Hours, Pretty Woman, Lord of War, Die Bücherdiebin)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mathias Döpfner

    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

  2. Goodgame Studios

    Wachstum mit der umsatzstärksten App aus Deutschland

  3. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  4. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  5. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  6. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  7. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  8. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache

  9. Biohacking

    Nachtsicht wie ein Tiefseefisch

  10. Spielebranche

    Betrugsvorwürfe gegen Zynga



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. HyperX-Serie Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
  2. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
  3. Ultrabook Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. MSI 970A SLI Krait Edition Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

AMD Freesync im Test: Kostenlos im gleichen Takt
AMD Freesync im Test
Kostenlos im gleichen Takt
  1. eDP 1.4a Displayport-Standard für 8K-Bildschirme ist fertig
  2. Adaptive Sync für Notebooks Nvidia arbeitet an G-Sync ohne Zusatzmodul
  3. LG 34UM67 Erster Ultra-Widescreen-Monitor mit Freesync vorgestellt

  1. Teure Smartphones sind...

    DTF | 18:06

  2. Re: Viel zu teuer

    azeu | 18:02

  3. Re: Kickstarter missbraucht...

    azeu | 18:00

  4. Re: wie hilft sich github?

    stoneburner | 18:00

  5. Re: Die Radfahrer, die mitten in der Nacht...

    Opferwurst | 18:00


  1. 16:54

  2. 16:22

  3. 14:50

  4. 13:48

  5. 12:59

  6. 12:48

  7. 12:29

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel