Abo
  • Services:
Anzeige
Bukobot: größere Modelle als Bausatz oder fertig montiert
Bukobot: größere Modelle als Bausatz oder fertig montiert (Bild: Kickstarter/Screenshot: Golem.de)

3D-Drucker: Bukobot, der Open-Source-3D-Drucker

Bukobot: größere Modelle als Bausatz oder fertig montiert
Bukobot: größere Modelle als Bausatz oder fertig montiert (Bild: Kickstarter/Screenshot: Golem.de)

Bukobot ist ein 3D-Drucker, der bei Kickstarter eine große Anhängerschaft gefunden hat. Das Design sowie die Software sind Open Source, so dass die Community den 3D-Drucker weiterentwickeln kann.

Der Reprap war 2008 einer der ersten Open-Source-3D-Drucker, inzwischen gibt es einige Nachfolger. Ein erfolgversprechendes Projekt ist der Bukobot, der gerade bei Kickstarter eine größere Anhängerschaft gefunden hat.

Anzeige

Offener Rahmen

Die bereits verfügbaren 3D-Drucker seien schwierig zusammenzubauen oder hätten im Betrieb Probleme. Er habe deshalb ein einfaches, offenes Design für sein Gerät gewählt, erklärt Entwickler Diego Porqueras: Der Drucker besteht lediglich aus einem senkrecht stehenden Rahmen mit einer quer darin liegenden Schiene. Das Design sowie die Software sind Open Source - Nutzer können also nach Belieben nachbauen oder weiterentwickeln. Porqueras hofft, dass auf diese Weise der Bukobot verbessert wird.

Der Rahmen dient als Aufhängung für eine Strebe, an der die Druckdüse, der Extruder, befestigt ist. Die Strebe kann lotrecht an den Rahmen, der Extruder waagerecht auf der Strebe bewegt werden. Auf der Schiene sitzt eine Plattform, auf der ein Werkstück aufgebaut wird. Diese kann auch noch waagerecht hin- und herbewegt werden.

Zwei Materialien

Der Bukobot baut Objekte aus einem Kunststofffaden auf. Der 3D-Drucker verarbeitet Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS), einen Kunststoff, der dem ähnelt, aus dem Lego-Steine hergestellt werden, oder Polylactid (Polylactic Acid, kurz PLA). Der aus Milchsäuremolekülen bestehende Stoff ist biologisch abbaubar.

Porqueras bietet den Bukobot in verschiedenen Größen und Ausführungen an. Die beiden kleineren Modelle können Werkstücke in der Größe 5 x 5 x 5 Zoll (125 x 125 x 125 Millimeter) beziehungsweise 5 x 5 x 6 Zoll (125 x 125 x 150 Millimeter) aufbauen. Sie gibt es für 600 US-Dollar und 750 US-Dollar. Die drei größeren Modelle drucken Objekte bis zu 8 x 8 x 8 Zoll (200 x 200 x 200 Millimeter). Die Luxusausführung Duo Kit verfügt sogar über einen Extruder mit zwei Düsen, kann also zweifarbig drucken.

  • Bukobot - der Open-Source-3D-Drucker von Diego Porqueras (Bild: Diego Porqueras)
  • Einige mit dem Bukobot gefertigte Objekte (Bild: Diego Porqueras)
  • Bukobot - Open-Source-3D-Drucker in Aktion (Bild: Diego Porqueras)
Bukobot - der Open-Source-3D-Drucker von Diego Porqueras (Bild: Diego Porqueras)

Bausatz oder Fertiggerät

Bei den 8er Modellen können die Käufer wählen, ob sie ihren 3D-Drucker als Bausatz oder fertig montiert bekommen. Die Bausätze kosten zwischen 845 US-Dollar und 1.300 US-Dollar. Die fertigen Drucker gibt es für 1.320 US-Dollar bis 2.200 US-Dollar.

Porqueras hat bereits Erweiterungen für den Bukobot angekündigt. Dazu gehören größere Aluminiumstreben, um den Rahmen zu vergrößern, oder auch ein Dual-Extruder.

Größere Stückzahlen - bessere Konditionen

Porqueras wollte über Kickstarter 42.000 US-Dollar einwerben, um die Drucker in größerer Stückzahl fertigen zu können. Nur wenn er größere Bestellungen aufgebe, bekomme er von den Zulieferern auch bessere Konditionen und könne die Bukobots zu einem günstigen Preis anbieten, begründet er das.

Inzwischen sind rund 230 Anhänger seinem Aufruf gefolgt und haben etwa 110.000 US-Dollar zugesagt. Das Kickstarter-Projekt endet am 23. Mai 2012 um 21 Uhr unserer Zeit.


eye home zur Startseite
Meinungsbild 22. Mai 2012

Wenn sie den zweiten Extruder hinbekommen dann wäre das schon schön. Aber technisch ist...

harx 22. Mai 2012

Probiers mal hier: http://reprap.org/wiki/RepRap/de Ein großes Gehäuse für Deinen Laptop...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stutt­gart
  2. Kontron AG, Augsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Mobile Trend GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Special Edition Controller je 37,00€, Game of...
  2. für je 11,99€
  3. 22,46€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  2. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  3. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  4. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  5. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  6. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  7. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  8. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  9. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  10. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. In the Robot Skies Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film
  2. Mavic Pro DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 Euro vor
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Die E-Fahrzeuge von Mercedes sollen künftig...

    laserbeamer | 01:39

  2. Re: Warum nicht sicher landen...

    frostbitten king | 01:28

  3. Re: Pflaumen

    Moe479 | 01:17

  4. Die Reichweite nach Fahrzyklus NEFZ ist...

    Atalanttore | 01:14

  5. Tripple Level

    kernash | 01:14


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel