Abo
  • Services:
Anzeige
3D-Drucker Big Delta: 100.000 neue Wohneinheiten jeden Tag
3D-Drucker Big Delta: 100.000 neue Wohneinheiten jeden Tag (Bild: Italdron)

3D-Drucker Big Delta: Drucke, drucke, Häusle baue

3D-Drucker Big Delta: 100.000 neue Wohneinheiten jeden Tag
3D-Drucker Big Delta: 100.000 neue Wohneinheiten jeden Tag (Bild: Italdron)

Ziegelsteine und Beton sind von gestern. Das Haus von morgen wird gedruckt. Das italienische Projekt Wasp hat einen 3D-Drucker konstruiert, der groß dafür genug ist.

Anzeige

Big Rep? Magna? Big Delta ist ein großer 3D-Drucker: Zwölf Meter hoch ist das Gerüst des Druckers. Damit will das World's Advanced Saving Project (Wasp) aus Italien Häuser bauen.

Der Big Delta besteht aus einem sechseckigen Gerüst mit drei senkrechten Schienen, an denen die Druckvorrichtung aufgehängt ist. Sie besteht aus drei Trägern, an denen der Druckkopf befestigt ist. Die Träger können an den Schienen auf und ab bewegt werden, wodurch der Druckkopf über der Arbeitsfläche schwingen kann, ähnlich wie ein Pendel.

Drucker baut Lehmhäuser

Der Drucker verarbeitet ein Gemisch aus Wasser, Lehm und Pflanzenfasern. Das bringt er Schicht für Schicht auf und baut so Häuser aus Lehm. Ist der Lehm erst getrocknet, sind die Bauwerke sehr haltbar, wie etwa die Lehmziegelhäuser der Pueblo-Kultur in Nordamerika, in Nordafrika und der arabischen Halbinsel - oder wie die Bauten der Termiten.

  • Der 3D-Drucker Big Delta druckt Häuser. (Foto: Wasp)
  • Das Gestell ist 12 m hoch. (Foto: Italdron)
  • Es ist ein Delta-Drucker, dessen Kopf über drei Schienen bewegt wird. (Foto: Italdron)
  • Der Druckkopf bringt ein Gemisch aus Lehm, Wasser und Pflanzenfasern aus. (Foto: Wasp)
  • Der Aufbau dauert eine Weile. (Foto: Wasp)
  • Das Wasp-Team vor dem Big Delta (Foto: Wasp)
Der 3D-Drucker Big Delta druckt Häuser. (Foto: Wasp)

Während der Entwicklung des Big Delta fuhr das Wasp-Team nach Aït-Ben-Haddou in Marokko, um sich über die Haltbarkeit von Lehmhäusern zu informieren. Die Bewohner müssten lediglich alle fünf Jahre zwei Zentimeter Lehm aufbringen, um ihr Haus zu erhalten, schreibt Wasp.

In den kommenden Jahrzehnten wird die Weltbevölkerung stark wachsen: von derzeit etwa 7,3 Milliarden auf 9,7 Milliarden Menschen im Jahr 2050 - und die brauchen ein Dach über dem Kopf. Allein in den kommenden 15 Jahren werden nach Schätzungen der Vereinten Nationen jeden Tag 100.000 neue Wohneinheiten gebraucht. Big Delta soll dazu beitragen, diesen Bedarf zu decken - günstig, umweltfreundlich und mit natürlichen Materialien.


eye home zur Startseite
CoDEmanX 26. Sep 2015

Kugelhäuser aus Beton nach Dante Bini gibt es schon lange. Die werden quasi mit einem...

CoDEmanX 26. Sep 2015

Die Hausform sieht etwa so aus: :D

CoDEmanX 26. Sep 2015

Also wer in einer Lehmhütte wohnt braucht wohl eher keinen Strom. Kommt mit zumindest so...

Häschen 24. Sep 2015

In diesem Beitrag sieht man ein Metallgerüst. Das war es aber auch. Und dann noch das...

CybroX 24. Sep 2015

Sehe keinen Fehler, das Gerät ist zwar gross aber dafür scheinbar auch genug um ein Haus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,90€
  2. 525,01€

Folgen Sie uns
       


  1. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  2. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  3. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  4. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  5. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  6. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  7. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  8. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  9. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  10. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Memristor fehlt noch

    SoniX | 04:41

  2. Re: Erinnert an diesen neuen US-Tarnkappen...

    quasides | 04:40

  3. Re: Wenn Obama seinen Behörden das Hacken von...

    fb_partofmilitc... | 04:20

  4. Was ich mir für UHD und Blu-ray wünsche:

    ManMashine | 04:15

  5. Häh?

    Vögelchen | 04:06


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel