Anzeige
Cortana und der Master Chief in Halo 4
Cortana und der Master Chief in Halo 4 (Bild: Halo 4)

343 Industries: Neue Infos zur Kampagne und dem Multiplayer von Halo 4

Cortana und der Master Chief in Halo 4
Cortana und der Master Chief in Halo 4 (Bild: Halo 4)

Die künstliche Intelligenz Cortana steht im Mittelpunkt der Kampagne von Halo 4 - und jede Menge neue Feinde. Für Fans von Koop-Matches plant das Entwicklerstudio 343 Industries wöchentlich neue Abenteuer.

Irgendwann schlägt das letzte Stündlein jedes Notebooks oder Smartphones, und auch die Holo-Projektion Cortana steht in Halo 4 vor dem "Game Over". Die aus den Vorgängern bekannte Begleiterin des Spielers soll laut einem Bericht des US-Magazins Game Informer erst durchdrehen und dann künstlich sterben - jedenfalls, wenn der Master Chief keine Möglichkeit findet, die Schaltkreisdame zu retten. Die Kampagne spielt rund vier Jahre nach den Ereignissen in Halo 3, neben den bereits bekannten außerirdischen Covenant und der Flood steht vor allem eine neue, noch nicht näher vorgestellte feindliche Bedrohung im Mittelpunkt. Nach Angaben des Entwicklerstudios 343 Industries sollen die Gegner besonders eng miteinander kooperieren und generell höchst komplex vorgehen.

Anzeige

Für Fans des Multiplayermodus planen die Entwickler unter der Bezeichnung "Spartan Ops" spezielle Koop-Angebote, in denen bis zu vier Spieler gemeinsam antreten. Jede Woche soll es eine neue kostenlose Episode geben, die aus einzelnen Missionen und Zwischensequenzen besteht. Natürlich soll es auch klassische Mehrspielerinhalte mit bewährten, aber auch einigen neuen Modi geben. Ausgangs- und Treffpunkt für die Matches ist ein Raumschiff namens UNSC Infinity, das der Spieler wiederum in der Kampagne als Master Chief mehrfach besucht.

Microsoft hatte das hauseigene Entwicklerstudio 343 Industries eigens für die Weiterentwicklung von Halo gegründet, nachdem sich Bungie 2007 aus dem Konzern herausgelöst hatte, um wieder selbstständig zu sein. Beide Studios haben ihren Sitz im Städtchen Kirkland, das nahe der Zentrale von Microsoft im US-Staat Washington liegt. Kein Wunder: Bei 343 Industries arbeiten einige ehemalige Bungie-Angestellte - derzeit sind es rund 250. Halo 4 erscheint voraussichtlich Ende 2012 für Xbox 360.


eye home zur Startseite
Hotohori 11. Apr 2012

Kann man leicht sagen, denn wir wissen nicht wie gut Halo ohne MS tatsächlich geworden...

Hotohori 11. Apr 2012

Selbst Schuld, von Anfang an war klar, dass es kein vollwertiges Halo werden wird und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. posterXXL GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Gerlingen-Schillerhöhe
  3. BavariaDirekt, München
  4. Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,99€
  2. 13,97€
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  2. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  3. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  4. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  5. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  6. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  7. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest

  8. Star Wars Lego im Test

    Das Erwachen der Lustigkeit

  9. Video-Streaming

    Sky Online kommt aufs aktuelle Apple TV

  10. Extreme/Ultra Micro-SD

    Sandisk will die schnellste µSD-Karte mit 256 GByte haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen
  2. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  3. Homeland Security Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Stuhl auf den Stromverbrauch!

    plutoniumsulfat | 17:38

  2. Re: Bitte was?

    Quantium40 | 17:38

  3. Re: Irre...

    Quantium40 | 17:37

  4. Re: Problem?

    Seitan-Sushi-Fan | 17:35

  5. Re: Alternative

    opodeldox | 17:32


  1. 17:19

  2. 16:19

  3. 16:04

  4. 15:58

  5. 15:21

  6. 14:18

  7. 14:05

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel