Abo
  • Services:
Anzeige
Der 27MU67 mit UHD-Auflösung und Freesync-Unterstützung
Der 27MU67 mit UHD-Auflösung und Freesync-Unterstützung (Bild: LG)

27MU67: LG bringt den ersten UHD-Monitor mit Freesync

Der 27MU67 mit UHD-Auflösung und Freesync-Unterstützung
Der 27MU67 mit UHD-Auflösung und Freesync-Unterstützung (Bild: LG)

Samsung kündigt an, LG liefert: Das 27MU67 genannte Display ist das erste mit Ultra-HD-Auflösung und unterstützt Freesync für Radeon-Grafikkarten. Zudem ist der Bildschirm vergleichsweise günstig.

Anzeige

LG hat den Ultra-HD-Monitor 27MU67 mit Unterstützung für AMDs Freesync-Technik vorgestellt. Das Display misst 27 Zoll in der Diagonale, basiert auf einem IPS-Panel und löst mit 3.840 x 2.160 Pixeln (UHD) auf. Der 27MU67 soll noch im Juni 2015 für 600 Euro erhältlich sein; Samsung hat für seine UHD-Freesync-Displays bisher weder Preis noch Datum genannt.

Der 27MU67 basiert auf einem IPS-Panel von LG, dieses bietet die typische Blickwinkelunabhängigkeit und soll eine matte Beschichtung haben, die Spiegelungen reduziert. Die maximale Auflösung liegt bei 3.840 x 2.160 Pixeln bei 60 Hz, die Untergrenze für Freesync gibt der Hersteller mit 40 Hz an. Bisher hat einzig Nixeus ein Display mit geringerer Frequenz angekündigt.

  • 27MU67 (Bild: LG)
27MU67 (Bild: LG)

Grafikkarten übermitteln ihr Bild per DVI-D, HDMI oder Displayport an LGs 27MU67 - Freesync klappt derzeit jedoch nur per Displayport. Da der Hersteller erwähnt, der Bildschirm unterstütze den Kopierschutz HDCP 2.2, gehen wir davon aus, dass eine moderne HDMI-2.0-Schnittstelle verbaut ist - was LG auf unsere Nachfrage hin bestätigt hat. Damit läuft auch UHD bei 60 Hz, ältere HDMI-Versionen wie 1.4a schaffen bei dieser Auflösung nur 30 Hz.

Die mittlere Leistungsaufnahme des 27MU67-Monitors soll bei 36 Watt liegen - vier Watt weniger, als das mitgelieferte Netzteil schafft. Die maximale Helligkeit gibt LG mit 300 cd/m² an, zudem unterstützt das Display den sogenannten Pivot-Betrieb mit hochkant gedrehtem Bildschirm. Zur Höhenverstellbarkeit und dem Neigungswinkel hat sich LG bisher nicht geäußert.

In den kommenden Wochen erwarten wir weitere Freesync-Monitore, die AMD gemeinsam mit der neuen Fiji-Grafikkarte ankündigen dürfte.


eye home zur Startseite
G4ME 10. Jun 2015

Na ich hoffe doch, dass es es bald 144hz freesync gibt und nicht nur 144hz monitore mit...

RedRanger 10. Jun 2015

Na ja, eigentlich sollte nichts kleiner werden, sondern nur schärfer. Wenn die Programme...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. DACBerry One

    Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog

  2. Samsungs Bixby

    Galaxy S8 kann sehen und erkennen

  3. Schweizer Polizei

    Drohnenabwehr beim Weltwirtschaftsforum in Davos

  4. Crashuntersuchung

    Teslas Autopilot reduziert Unfallquote um 40 Prozent

  5. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  6. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  7. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  8. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  9. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  10. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Re: Kann man die Temperaturen tatsächlich um bis...

    otraupe | 08:44

  2. Re: 5 Ports pro Arbeitsplatz

    Arsenal | 08:43

  3. Re: Intel...

    TobiVH | 08:42

  4. 40% - in den USA!

    Juge | 08:42

  5. Re: Eine andere Zielgruppe bleibt wohl kaum noch...

    Neuro-Chef | 08:42


  1. 08:50

  2. 08:33

  3. 07:34

  4. 07:18

  5. 18:28

  6. 18:07

  7. 17:51

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel