Gamescom
Gamescom (Bild: Gamescom/Koelnmesse)

Gamescom Messe-Stagnation auf hohem Niveau

Am ersten Publikumstag war die Haupthalle übervoll - am Ende hat es dann aber doch nicht zu einem neuen Rekord gereicht: Die offizielle Zahl der Besucher ist gegenüber dem Vorjahr gleich geblieben. Der Termin für die Gamescom 2013 steht auch schon fest.

Anzeige

Angesichts des Andrangs am ersten Publikumstag sah es nach einem neuen Rekord aus. Jetzt gibt der Veranstalter Koelnmesse bekannt: Rund 275.000 Besucher waren auf der Gamescom 2012, ungefähr so viele wie im Vorjahr. Angestiegen ist allerdings die Zahl der Fachbesucher - um rund 14 Prozent auf 24.500. Das bedeutet aber auch, dass das Spielepublikum vor Ort etwas weniger geworden ist.

"Wir haben die Gamescom als internationale Business- und Neuheitenplattform ausgebaut und gleichzeitig die Aufenthaltsqualität für unsere Konsumenten und die Community deutlich steigern können. Das innovative Ticketingkonzept für einzelne Messetage und das Einlassmanagement haben reibungslos funktioniert und tragen entscheidend zur qualitativen Verbesserung der Veranstaltung bei", sagt Katharina Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse. Probleme wie im vergangenen Jahr, als die Tageskassen wegen des zu starken Andrangs am Wochenende zeitweise geschlossen werden mussten, waren 2012 nicht zu beobachten.

Die Ausstellungsfläche der Gamescom ist 2012 um 15 Prozent auf 140.000 Quadratmeter gewachsen. Die Zahl der Aussteller stieg um gut 20 Prozent auf 370 Unternehmen, die aus 31 Ländern gekommen sind, so der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) - angeblich ein Zuwachs um 7 Prozent.

Auch die Termine für die nächste Gamescom stehen schon fest: Sie findet vom 21. August bis zum 25. August 2013 in Köln statt; aller Voraussicht läuft die GDC Europe 2013 dann vom 19. bis zum 21. August 2013.


Vollstrecker 20. Aug 2012

RTL: "Das sind alles vollgeschwitzte Nerds. Soziale Kontakte (vorallem mit Frauen) ist...

spambox 19. Aug 2012

Das war doch die reinste Kriegsmesse. Aufruf zu Gewalt und Hirnwäsche durch die...

dp (Golem.de) 19. Aug 2012

Das ist pädagogisch wertvoll, denn so lernen Eltern die Messeperspektive ihrer kleinen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mobile Web Developer (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  2. Software Support Spezialist (m/w)
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Mitarbeiter (m/w) für den 1st Level Support
    Schafferer & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  4. (Senior) Technical Project Manager - Industry & Logistics
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin oder Immenstaad am Bodensee

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  2. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  3. NEU: Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Technaxx Fitness Armband 44,00€, Sony Blu-ray-Player 44,00€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. CIA-Dokumente

    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

  2. Game Over

    Kein Game One mehr auf MTV

  3. Z1

    Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone

  4. Zehn Jahre Entwicklung

    Network Manager 1.0 ist erschienen

  5. Star Citizen

    Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  6. Smrtgrips

    Die intelligenten Griffe fürs Fahrrad

  7. Messenger

    Whatsapp richtet Spam-Sperre ein

  8. Sony-Hack

    Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

  9. FreeBSD-Entwickler

    Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative

  10. Telefonabzocke

    Kaum weniger Beschwerden trotz hoher Bußgelder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Circuitscribe ausprobiert: Stromkreise malen für Teenies
Circuitscribe ausprobiert
Stromkreise malen für Teenies
  1. Arduino Mit der Kraft der zwei Herzen
  2. Per FPGA Hardwarebasierter Zork-Interpreter
  3. Spark Photon Kleines und günstiges ARM-Board mit WLAN

Lehrreiche Geschenke: Stille Nacht, Bastelnacht
Lehrreiche Geschenke
Stille Nacht, Bastelnacht
  1. Arduino Vorgehen gegen unlizenzierte Nachahmer
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Microduino Kleine Bastlerboards zum Stapeln

Core M-5Y10 im Test: Kleiner Core M fast wie ein Großer
Core M-5Y10 im Test
Kleiner Core M fast wie ein Großer
  1. Hands on Asus Transformer Book T300FA Das günstigste Detachable mit Core M
  2. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  3. Core M-5Y70 im Test Vom Turbo zur Vollbremsung

    •  / 
    Zum Artikel