Anzeige
Costa Rica in 2160p60.
Costa Rica in 2160p60. (Bild: Youtube)

2160p60: Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

Costa Rica in 2160p60.
Costa Rica in 2160p60. (Bild: Youtube)

Ohne High-End-System keine flüssige Darstellung: Youtube bietet Videomaterial in Ultra-HD, also 3.840 x 2.160 Pixeln, und mit 60 Bildern pro Sekunde an. Das klappt noch nicht mit allen Browsern.

Anzeige

Youtube hat die ersten Videos mit Ultra-HD-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) und 60 Bildern pro Sekunde freigeschaltet. Das bisherige Limit stellte UHD bei 30 fps oder 1080p bei 60 fps dar. Voraussetzung für die 2160p60-Wiedergabe sind eine schnelle Internetleitung, flotte Hardware und Googles Chrome-Browser. Um die volle Bildqualität anzeigen zu können, ist zudem ein UHD-Display sinnvoll, auf kleineren Monitoren wirken die Videos viel weniger beeindruckend.

Clips wie Star Citizen Pieces of Eight belegen 1,5 GByte für eine Laufzeit von knapp dreieinhalb Minuten und erreichen eine Bitrate von bis zu 93 MBit/s. Wer nicht mindestens eine 50-MBit/s-Leitung besitzt, muss mit teils heftigen Streaming-Rucklern rechnen. Die per VP9-Codec komprimierten Videos erfordern zudem sehr schnelle Hardware: Ein Ultrabook wie Dells XPS 13 ist völlig überfordert, einzig unser Grafikkarten-Testsystem mit einem Core i7-5960X und einer Radeon R9 290X stellt die Streams flüssig dar.

Die Auslastung liegt selbst bei diesem Gespann im Bereich von 40 bis 50 Prozent, da es derzeit kaum Desktop- oder Notebook-Hardware gibt, die VP9 per Fixed-Function-Unit decodiert. Das kann nach aktuellem Stand nur Nvidias Tegra X1, wie er beispielsweise in der Shield Console steckt.

Aktuell ist die 2160p60-Wiedergabe nur für Googles Chrome-Browser verfügbar. Apples Safari und Microsofts Internet Explorer schaffen immerhin 1080p60 oder 2160p30, Mozillas Firefox sowie Opera verweigern unserer Erfahrung nach alles oberhalb von 1080p30. Wer alle Voraussetzungen erfüllt, findet bei Youtube mehrere Dutzend Videos, bei denen 2160p60 mittlerweile freigeschaltet ist. Zu den eindrucksvollsten zählt unserer Ansicht nach eine Reportage über die Flora und Fauna von Costa Rica.


eye home zur Startseite
tibrob 30. Mär 2015

Also ... wenn der Flashplayer (Standardplayer) aktiviert ist, kann ich 1080p...

Neuro-Chef 30. Mär 2015

Konstant oder variabel, welches Profil? Ich mache das nicht oft, aber bisher war jedes...

Neuro-Chef 30. Mär 2015

Bei welchem denn nicht?

fuzzy 30. Mär 2015

9 MBit/s HEVC sorgen auf meinem i5-2500K @ 4 GHz schon für 35 % Last (GPU-Decoding macht...

anonym 30. Mär 2015

ich sage nur, dass sie ihre ideen, die anschlüsse zu drosseln nicht beerdigt haben. und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Deputy Business System Owner BPM/PM Tool (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Product and Media Data Expert (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Featureteamleiter im Bereich Video (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Java / JEE Entwickler (m/w)
    ckc group, Region Braunschweig/Wolfsburg

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  2. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€
  3. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
    32,26€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  2. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  3. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  4. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  5. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  6. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht

  7. Elektromobilität

    Portalbus soll Staus überfahren

  8. Vor dem Oneplus-Three-Start

    Oneplus senkt Preise seiner Smartphones

  9. Mobilfunk

    Vodafone führt Wi-Fi-Calling in Deutschland ein

  10. Xbox Scorpio

    Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. Re: Das Schild

    nixidee | 14:19

  2. Re: 58 km Autopilot pro Tag?

    AndyMt | 14:18

  3. Re: WOW eine richtige neue Idee!

    Dino13 | 14:18

  4. Re: Visionen

    lejared | 14:16

  5. Re: Eigenartig

    My1 | 14:16


  1. 13:39

  2. 12:47

  3. 12:30

  4. 12:04

  5. 12:03

  6. 11:30

  7. 10:55

  8. 10:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel