2. Politiker-LAN: Der Bundestag spielt wieder
Deutscher Bundestag (Bild: Fritz Reiss/Deutscher Bundestag)

2. Politiker-LAN Der Bundestag spielt wieder

Die wirtschaftliche und technische Seite von Computerspielen steht im Mittelpunkt der 2. Politiker-LAN, die Mitte Mai 2013 im Bundestag stattfindet.

Anzeige

Computerspiele können durch ihre "Synergieeffekte Motor für Wirtschaft und Wissenschaft" sein - davon sind jedenfalls die Initiatoren der 2. Politiker-LAN im Deutschen Bundestag überzeugt. Auf Anregung der Abgeordneten Dorothee Bär (CSU), Manuel Höferlin und Jimmy Schulz (beide FDP) soll darum am 15. Mai 2013 unter anderem über die Chancen und Herausforderungen für die Computerspielindustrie in Deutschland diskutiert werden. Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hält eine Keynote, außerdem sollen Besucher ebenso wie die Politiker eine Reihe von Spielen ausprobieren können.

Die erste Politiker-LAN fand im Februar 2011 im Bundestag statt. Dabei ging es vor allem darum, die Parlamentarier für das Thema Games zu sensibilisieren und sie unter anderem mit vermeintlich problematischen Spielen wie Counter-Strike vertraut zu machen. An rund 30 Spielstationen standen außerdem damals aktuelle Titel wie Red Dead Redemption und Homefront bereit. Im Vorfeld der Veranstaltung hatte es damals Kritik von Politikern gegeben: "Wozu soll ich lernen, wie man ein Killerspiel wie Counter-Strike spielt?", fragte etwa Hans-Peter Uhl, innenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion. 2013 dürfte mit weniger derartigen Kommentaren zu rechnen sein.


Spreadster 09. Apr 2013

...die sind für Kinder nicht geeignet. Oo NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIN... sowas habe ich ja...

IT.Gnom 08. Apr 2013

Wozu soll ich lernen, wie man ein Killerspiel wie Counter-Strike spielt? fragt IT.Gnom...

GodsBoss 06. Apr 2013

Mach' dir keine Hoffnungen. Ein Bekannter von mir war früher mal in der Jungen Union...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. IT-Allrounder (m/w)
    MEDI-CENTER Mittelrhein GmbH, Koblenz
  3. Professional Services Consultant (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Hamburg
  4. Techniker/in als Systemspezialist/in für Steuergeräte im Bereich Klima
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  2. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  3. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  4. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  5. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  6. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  7. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  8. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  9. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab

  10. 3D-Druck

    Mikroskop fürs Smartphone zum Selbstdrucken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

Galaxy Note Edge im Hands On: Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
Galaxy Note Edge im Hands On
Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Interview mit John Carmack "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  3. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone

    •  / 
    Zum Artikel