Vorzeige-Spieleheldin Lara Croft aus Tomb Raider
Vorzeige-Spieleheldin Lara Croft aus Tomb Raider (Bild: Square Enix)

#1reasonwhy "Frauen werden in der Spielebranche wie Dreck behandelt"

Der typische Spielentwickler ist männlich - und dafür gibt es offenbar Gründe: Mit einem Twitter-Hashtag machen Frauen in der US-Spielebranche auf Benachteiligung und blöde Sprüche aufmerksam.

Anzeige

"Frauen werden in der Spielebranche wie Dreck behandelt", schreibt Cindy Gallop auf Twitter. "Ich habe die Demo von Need for Speed ausprobiert, und die weibliche Stimme klang wie aus einer Sex-Hotline", so Iain Reekie. Beide haben sich unter dem Hashtag #1reasonwhy zu Wort gemeldet, mit dem heute insbesondere Frauen in der US-Spielebranche auf Benachteiligung etwa am Arbeitsplatz aufmerksam machen wollen. Viele berichten von Diskriminierungen, anzüglichen Sprüchen und dass ihnen als Frau schlicht grundsätzlich weniger Kompetenz im Bereich der Games zugetraut wird.

Obwohl es immer mehr Spielerinnen gibt - in Deutschland sind rund 44 Prozent der Gamer weiblich -, ist der Anteil von Frauen in der Branche gering. Konkrete Zahlen gibt es derzeit nicht, aber auf Tagungen und Messen in den USA, etwa die GDC oder die E3, sind männliche Besucher deutlich in der Überzahl. Auch unter den meist leitenden Entwicklern aus allen Ländern, die etwa Golem.de bei Präsentationen trifft, sind so gut wie nie Frauen.

In Deutschland hat sich im Frühjahr 2012 der Branchenverband BIU der nationalen MINT-Initiative angeschlossen, um mehr Frauen für die Spielebranche zu begeistern und so dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.


Guardian 04. Dez 2012

Frauen sind teilweise schlimmer als Männer. "Alle Männer sind gleich, betrügen nur, sind...

Beurkeek 01. Dez 2012

Hier gilt es zu differenzieren: Im Rahmen des Artikels wird auf Aussagen unmittelbar von...

Beurkeek 29. Nov 2012

Über die besänftigenden respektive erklärenden Worte freue ich mich zwar, allerdings...

elroco 29. Nov 2012

Ich möchte an dieser Stelle fragen, wie genau "eine Stimme bei der Sexhotline" klingt...

Kabelsalat 29. Nov 2012

Stimmt so nicht ganz. Zum einen ist das Wort Mensch selbst männlich und nicht neutral...

Kommentieren



Anzeige

  1. Gruppenleiter (m/w) IT
    Dr. Oetker Tiefkühlprodukte KG, Wittlich
  2. (Junior) Software Developer (m/w) - Connected Mobility
    Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad am Bodensee
  3. PHP- / Web-Entwickler (m/w)
    Exali GmbH, Augsburg
  4. Software Engineer / Softwareentwickler (m/w)
    CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen bei München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-PCs mit GTX 970/980 inkl. Batman Arkham Knight + The Witcher 3
  2. Seagate Supersale bei Alternate
  3. TIPP: Asus-Cashback-Aktion
    bis zu 45€ Cashback beim Kauf einer Aktions-Grafikkarte

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Bald 30 Prozent aller Daten von Fernsehgeräten erzeugt

  2. Waffensystem

    Darpa testet Laserkanone

  3. Ortungsdienste

    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

  4. Borderlands

    Dreimal so viele legendäre Gegenstände

  5. Security

    Zwei neue Exploits auf Routern entdeckt

  6. 100 Euro für einen Schatz

    Bug zeigt In-App-Kosten im Windows 10 Store

  7. Digitalisierung

    Studie fordert Ende von Rundfunkbeiträgen und ARD/ZDF

  8. Aquos-Smartphones

    Sharp bietet Zeitlupe mit 2.100 Bildern pro Sekunde

  9. E-Sport

    The International legt los

  10. Digitaler Wandel

    "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Yeair Benzincopter fliegt eine Stunde lang
  2. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  3. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Re: Zur Info

    hungkubwa | 06:07

  2. Re: Bemerkenswert..

    Squirrelchen | 06:06

  3. Re: Die drehen total am Rad

    hungkubwa | 06:01

  4. Re: Fallrate

    Test_The_Rest | 05:56

  5. Re: Valve weiss halt..

    Argon Requiem | 05:38


  1. 22:51

  2. 19:01

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 17:06

  6. 16:55

  7. 16:01

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel