12fache Geschwindigkeit: Neuer Blu-ray-Brenner von Teac
Teac BD-W512GSA - interner BD-Brenner mit SATA-Schnittstelle (Bild: Teac)

12fache Geschwindigkeit Neuer Blu-ray-Brenner von Teac

Teac bringt mit dem BD-W512GSA nun ebenfalls einen internen Blu-ray-Brenner mit 12facher Schreibgeschwindigkeit für einlagige BD-Medien auf den Markt.

Anzeige

Ein neuer Blu-ray-Brenner von Teac beschreibt einlagige BD-Medien (BD-R SL) mit bis zu 12facher und zweilagige BD-Medien (BD-R DL) mit bis zu 8facher Geschwindigkeit. Damit schließt Teac nun zu anderen Herstellern auf, die bereits 12fach-BD-Brenner bieten - etwa Asus, Buffalo, LG, Plextor und Pioneer.

Wiederbeschreibbare BD-Medien (BD-RE/DL) werden auch bei Teac nur mit maximal doppelter Geschwindigkeit mit Daten befüllt. Gelesen werden BDs vom BD-W512GSA - mit Ausnahme des Typs BD-RE DL (6x) - mit bis zu 8facher Geschwindigkeit, auch typisch für aktuelle BD-Brenner.

  • Teac BD-W512GSA - 12x-BD-Brenner für SATA (Bild: Teac)
Teac BD-W512GSA - 12x-BD-Brenner für SATA (Bild: Teac)

BDXL-Medien werden nicht verarbeitet. Gelesen und beschrieben werden aber die üblichen DVD- (max. 16x) und CD-Medien (max. 48x). Die einzige Ausnahme: Teacs Neuzugang liest und schreibt laut Datenblatt keine DVD-RAMs.

Teacs BD-W512GSA ist mit SATA-Schnittstelle bestückt und für den Einbau in einen 5,25-Zoll-Schacht gedacht. Das optische Laufwerk soll für den heimischen Multimedia-Rechner ebenso wie für professionelle Anwendungen wie etwa die Datenarchivierung in kleineren Unternehmen geeignet sein.

Neben weißen und schwarzen Bulk-Versionen gibt es auch ein Retail-Kit mit schwarzem BD-W512GSA. Das enthält für 79 Euro auch Brennsoftware, Handbuch sowie Montagematerial und Anschlusskabel. Der BD-W512GSA soll nun an den Handel ausgeliefert werden.


jtsn 24. Dez 2012

USB-Sticks für 1 bis 2 Dollar (plus Steuern + ZPÜ) sind zu teuer? Okay, bei Festplatten...

Casandro 24. Dez 2012

Also ich rippe BluRays, weil ich für Inhalte zahle. (nicht immer, aber immer öfter) Und...

jtsn 23. Dez 2012

BD-R XL Medien sind doch in Europa eh nicht erhältlich.

jtsn 23. Dez 2012

...kann auch DVD-RAM lesen und schreiben. Ansonsten trägt der Brenner zumindest dieses...

Anonymouse 23. Dez 2012

Ist dieser Brenner für eine Robotik geeignet? Das Fach müsste also komplett rausfahren...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/in Hotline
    SOMACOS GmbH & Co. KG, Dresden
  2. IT-Manager (m/w) im Bereich Projektmanagement/IT Architektur und Qualitätssicherung
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  3. Consultant / Projektmanager (m/w) im Geo-IT-Umfeld
    con terra GmbH, Münster
  4. Support-Spezialist / Technologieberater (m/w) Virtualisation
    Microsoft Deutschland GmbH, Bad Homburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oculus Rift

    Development Kit 2 ist da

  2. Android

    Zertifikatskette wird nicht geprüft

  3. Spielemesse

    Gamescom fast ausverkauft

  4. Secusmart

    Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller

  5. NSA-Affäre

    Bundesjustizminister wegen Empfehlung an Snowden kritisiert

  6. Playstation 4

    Firmware-Update ermöglicht 3D-Blu-ray

  7. Terraform

    Infrastruktur über Code verwalten

  8. Test The Last of Us Remastered

    Endzeit in 60 fps

  9. Security

    Antivirenscanner machen Rechner unsicher

  10. Samsung

    Update für Galaxy Note 3 erreicht Geräte in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

    •  / 
    Zum Artikel