12fache Geschwindigkeit: Neuer Blu-ray-Brenner von Teac
Teac BD-W512GSA - interner BD-Brenner mit SATA-Schnittstelle (Bild: Teac)

12fache Geschwindigkeit Neuer Blu-ray-Brenner von Teac

Teac bringt mit dem BD-W512GSA nun ebenfalls einen internen Blu-ray-Brenner mit 12facher Schreibgeschwindigkeit für einlagige BD-Medien auf den Markt.

Anzeige

Ein neuer Blu-ray-Brenner von Teac beschreibt einlagige BD-Medien (BD-R SL) mit bis zu 12facher und zweilagige BD-Medien (BD-R DL) mit bis zu 8facher Geschwindigkeit. Damit schließt Teac nun zu anderen Herstellern auf, die bereits 12fach-BD-Brenner bieten - etwa Asus, Buffalo, LG, Plextor und Pioneer.

Wiederbeschreibbare BD-Medien (BD-RE/DL) werden auch bei Teac nur mit maximal doppelter Geschwindigkeit mit Daten befüllt. Gelesen werden BDs vom BD-W512GSA - mit Ausnahme des Typs BD-RE DL (6x) - mit bis zu 8facher Geschwindigkeit, auch typisch für aktuelle BD-Brenner.

  • Teac BD-W512GSA - 12x-BD-Brenner für SATA (Bild: Teac)
Teac BD-W512GSA - 12x-BD-Brenner für SATA (Bild: Teac)

BDXL-Medien werden nicht verarbeitet. Gelesen und beschrieben werden aber die üblichen DVD- (max. 16x) und CD-Medien (max. 48x). Die einzige Ausnahme: Teacs Neuzugang liest und schreibt laut Datenblatt keine DVD-RAMs.

Teacs BD-W512GSA ist mit SATA-Schnittstelle bestückt und für den Einbau in einen 5,25-Zoll-Schacht gedacht. Das optische Laufwerk soll für den heimischen Multimedia-Rechner ebenso wie für professionelle Anwendungen wie etwa die Datenarchivierung in kleineren Unternehmen geeignet sein.

Neben weißen und schwarzen Bulk-Versionen gibt es auch ein Retail-Kit mit schwarzem BD-W512GSA. Das enthält für 79 Euro auch Brennsoftware, Handbuch sowie Montagematerial und Anschlusskabel. Der BD-W512GSA soll nun an den Handel ausgeliefert werden.


jtsn 24. Dez 2012

USB-Sticks für 1 bis 2 Dollar (plus Steuern + ZPÜ) sind zu teuer? Okay, bei Festplatten...

Casandro 24. Dez 2012

Also ich rippe BluRays, weil ich für Inhalte zahle. (nicht immer, aber immer öfter) Und...

jtsn 23. Dez 2012

BD-R XL Medien sind doch in Europa eh nicht erhältlich.

jtsn 23. Dez 2012

...kann auch DVD-RAM lesen und schreiben. Ansonsten trägt der Brenner zumindest dieses...

Anonymouse 23. Dez 2012

Ist dieser Brenner für eine Robotik geeignet? Das Fach müsste also komplett rausfahren...

Kommentieren



Anzeige

  1. Specialist Informationsschutz (m/w)
    BASF SE, Ludwigshafen
  2. Consultant / Projektmanager (m/w) im Geo-IT-Umfeld
    con terra GmbH, Münster
  3. IT Prozessowner (m/w) für easyline und TSO Application Integration Anwendungen
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Consultant (m/w) - Softwareentwicklung
    ITARICON Management- und IT-Beratung, Dresden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone-Markt wächst

    Samsung verkauft weniger Smartphones

  2. Internet of Things

    Kreditkartennummern und das Passwort 1234

  3. OLED-Lampen

    Allianz in Taiwan will OLED-Licht voranbringen

  4. Libreoffice 4.3

    3D-Modelle, besseres OOXML und Monster-Absätze

  5. Arbeitsspeicher

    Erste Smartphones mit Low-Power-DDR4 erscheinen 2015

  6. Wearables

    Samsung lässt sich runde Smartwatch-Designs patentieren

  7. Tinkerforge

    Linux anpassen für ein neues Prozessorboard

  8. FTTC

    Swisscom hat bereits 200.000 Vectoring-Anschlüsse

  9. Electron

    Billigrakete für Kleinsatelliten

  10. Windows Phone 8.1

    GDR1-Update mit Live-Ordnern vorgestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

    •  / 
    Zum Artikel