Anzeige
Produktvorstellung am 12. September 2012
Produktvorstellung am 12. September 2012 (Bild: Apple / The Loop)

12. September 2012: Apple lädt zur Vorstellung des iPhone 5

Produktvorstellung am 12. September 2012
Produktvorstellung am 12. September 2012 (Bild: Apple / The Loop)

Wie aufgrund der zahlreichen Gerüchte zu erwarten war, hat Apple für den 12. September 2012 zu einer Produktvorstellung eingeladen.

Apple stellt am 12. September 2012 ein oder mehrere neue Produkte vor: "It's almost here", steht über Apples Einladung, die unter anderem The Loop veröffentlicht hat. Eine große 12 in der Grafik, die den Schatten einer 5 wirft, deutet an, dass es sich dabei vermutlich um das iPhone 5 handeln wird.

Anzeige

Dazu passen auch die sich seit Wochen verdichtenden Gerüchte, wonach Apple das iPhone 5 am 12. September 2012 vorstellen und am 21. September 2012 auf den Markt bringen wird.

Zusammen mit dem iPhone 5 ist auch die Fertigstellung von iOS 6 zu erwarten. Apple verspricht dafür mehr als 200 Verbesserungen, darunter eine neue Version von Siri, die Integration von Facebook und eine Apple-eigene Karten-App mit 3D-Darstellung, die Google Maps ersetzt.


eye home zur Startseite
Vollstrecker 07. Sep 2012

Das Design ist Scheiße und es ist nur Android 2.3 installiert.

Vollstrecker 07. Sep 2012

Man Apple Lizenzgebühre sparen könnte :D

Trollfeeder 06. Sep 2012

Aehm, nein!

Thaodan 05. Sep 2012

Technisch nicht Politisch/Lizenz-technisch.

Peter Brülls 05. Sep 2012

D'oh! :-) Schön zu sehen, dass man das liest, was man geglaubt hat zu schreiben.

Kommentieren


diegelernten blog / 04. Sep 2012



Anzeige

  1. Senior Information Security Analyst (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  2. Software Architekt/in Embedded Systems - Navigation
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Teamleiter Software-Entwicklung (m/w)
    GIGATRONIK Köln GmbH, Köln
  4. Information Security Specialist (m/w)
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Re: In 24 Jahren IT habe ich noch keine IT...

    Dadie | 03:14

  2. Re: Tor ist unsicher geworden

    Pjörn | 03:04

  3. Re: Leidige Frage - gleiche Arbeit, gleicher Lohn

    slead | 03:00

  4. Re: es wird mit keinem wort erwähnt...

    Unix_Linux | 02:27

  5. Re: Wow...

    Unix_Linux | 02:24


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel