Anzeige
Firmensitz von Vodafone Kabel
Firmensitz von Vodafone Kabel (Bild: Vodafone Kabel)

100 KBit/s: Vodafone Kabel erklärt Drosselung genauer

Firmensitz von Vodafone Kabel
Firmensitz von Vodafone Kabel (Bild: Vodafone Kabel)

P2P-basierte Videostreamingdienste sollen nicht von der Verschärfung der Drosslung bei Vodafone Kabel betroffen sein. Doch der Kabelnetzbetreiber räumt ein, dass auch One-Click-Hoster und Newsgroups auf 100 KBit/s verlangsamt werden.

Anzeige

Vodafone Kabel hat ausgeführt, welche Dienste und Protokollklassen von der verschärften Drosselung bei dem Kabelnetzbetreiber betroffen sind. Unternehmenssprecher Thorsten Höpken sagte Golem.de auf Anfrage, dass P2P-Protokolle wie Bittorrent von der Verlangsamung betroffen seien, aber auch One-Click-Hoster und Newsgroups wie Usenext, Astraweb oder United Newsserver.

Höpken erklärte: "Damit ist nur ein sehr kleiner Teil der Internetdienste von der Limitierung betroffen. Beispielsweise Netflix und sogar P2P-basierte Videostreamingdienste sind nicht betroffen."

Streamingverbrauch führt zu Vodafone-Drosselung

Vodafone Kabel, ehemals Kabel Deutschland, wird seine Internetzugänge ab einem genutzten Datenvolumen von 10 GByte pro Tag drosseln. Bisher hatte der TV-Kabelnetzbetreiber in der Praxis erst ab Erreichen eines Volumens von 60 GByte pro Tag den Zugang für Filesharing für einen Tag auf 100 KBit/s verlangsamt. Nun setze der Kabelnetzbetreiber "dies konsequent um".

Für die Messung des Datenvolumens wird der gesamte Verbrauch zugrunde gelegt. Mit Streamingdiensten wie Netflix oder Amazon Prime Video können Haushalte aber an einem Tag schnell ein großes Volumen verbrauchen. Nach Angaben von Netflix werden bei der Wiedergabe eines Films in Standardauflösung pro Stunde rund 1 GByte Daten gestreamt. Bei HD-Auflösung sind es ungefähr 3 GByte und bei Ultra-HD bis zu 7 GByte.

Das von einem Internetnutzer durchschnittlich übertragene monatliche Datenvolumen liegt aktuell bei rund 27 GByte. Für das Jahr 2015 erwartet der Branchenverband Breko einen weiteren Anstieg auf 35 GByte pro Monat.


eye home zur Startseite
silberfieber 04. Dez 2015

der inhalt der pakete hat den paketdienst nicht zu interessieren.

Jesper 04. Dez 2015

Nennt sich Machbarkeitsstudie.

blaub4r 04. Dez 2015

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/vodafone-kabel-deutschland-drosselung-fuer...

smaggma 03. Dez 2015

Haut mich immer wieder um wie Leute Unternehmen verteidigen können die absolut...

fou 03. Dez 2015

Ich habe gestern dort angefragt wie meine Kündigungsfrist aussieht. Ist zwar noch 5...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Commerz Finanz GmbH, München
  2. CVD-Mediengruppe, Chemnitz
  3. T-Systems on site services GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  4. Deutsche Welle, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€
  2. (u. a. Core i7-6700K, i5-6600K, i7-5820K)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Großflächige Störung bei Vodafone

  2. Google

    Nächste Android-Version heißt Nougat

  3. Pleurobot

    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

  4. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  5. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  6. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  7. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  8. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  9. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  10. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen
  2. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  3. Homeland Security Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Kann man die wirklich verwenden?

    Grortak | 00:57

  2. Re: Verdammt merkwürdig!

    Fairlane | 00:56

  3. Re: Namenswahl für Android O

    stiGGG | 00:49

  4. Re: Von welcher Datenschutzerklärung ist hier...

    Prinzeumel | 00:46

  5. Re: Wertschöpfungslücke

    User_x | 00:46


  1. 22:47

  2. 19:06

  3. 18:38

  4. 17:19

  5. 16:19

  6. 16:04

  7. 15:58

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel