Anzeige
Bauarbeiten zum Kabelnetzausbau
Bauarbeiten zum Kabelnetzausbau (Bild: Kabel Deutschland)

100 KBit/s statt 100 MBit/s Kabel Deutschland drosselt Filesharing-Nutzung

Auf 100 KBit/s im Download drosselt Kabel Deutschland ab jetzt die Nutzung, wenn Kunden pro Tag ein Datenvolumen von 10 GByte überschreiten. Die Drosselung des Kabelnetzbetreibers, der Internetzugänge mit 100 MBit/s anbietet, richtet sich ausschließlich gegen Filesharing-Nutzer.

Anzeige

Kabel Deutschland hat seine allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) geändert und sieht eine Drosselung für Filesharing-Anwender vor, die pro Tag über 10 GByte herunterladen. Sie werden auf 100 KBit/s gedrosselt. Die Änderung gilt für alle Kunden, die seit Mai 2012 Neukunden bei Kabel Deutschland sind oder ihren Vertrag seit Mai verlängert haben.

In den Vertragsbedingungen heißt es: "Lädt ein Kunde an einem Kalendertag ein Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 GByte herunter, kann Kabel Deutschland die ihm zur Verfügung stehende Übertragungsgeschwindigkeit ausschließlich für Filesharing-Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 KBit/s für den Downstream begrenzen." Kabel Deutschland behält sich sogar vor, die Maßnahmen noch weiter anzupassen, wenn "dies aus technischen Gründen oder auf Grund neuer Dienste und derzeit noch nicht absehbarem Nutzungsverhalten erforderlich" wird.

Andere Anwendungen seien davon nicht betroffen und blieben unverändert nutzbar.

Um die Filesharing-Nutzung zu identifizieren, würde "an den Knotenpunkten des Breitbandkabelnetzes (...) automatisch Gesamtverkehrsvolumenmessungen durchgeführt".

Eine Kabel-Deutschland-Sprecherin erklärte Golem.de: "Derzeit wird diese Regelung für Filesharing erst ab Erreichen eines Gesamtdownloadvolumens von 60 GByte pro Tag durchgeführt. Wir behalten uns vor, die tägliche Downloadmenge für Filesharing - wie in den aktuellen AGBs beschrieben - gegebenenfalls künftig auf 10 GB festzusetzen. Aktuell sind so bei Kabel Deutschland nur circa 0,1 Prozent der Kunden von den beschriebenen Maßnahmen bei Filesharing-Anwendungen betroffen. Im Gegenzug profitieren circa 99,9 Prozent der Kunden von einer hohen Servicequalität und -sicherheit."

Über die neuen AGB hatte zuerst das Online-Magazin Teltarif.de berichtet.


Jinchuuriiki 28. Jan 2013

Also lasst es euch von jemand erzählen der die Leitung mit 100Mbit hat und nicht wie...

Jinchuuriiki 28. Jan 2013

Ich habe eine 100Mbit Leitung von KabelDeutschland und kann nicht nachvollziehen was das...

Martin F. 17. Jun 2012

Okay, die Homebox hat das Kabelmodem halt integriert, es ist aber vorhanden. Dein...

Youssarian 15. Jun 2012

Die Telekom gibt die Bestandsdaten des beschuldigten Kunden ausschließlich nach Eingang...

Xultra 14. Jun 2012

Gut, ansonsten wäre es doch etwas unfair. Ich bin nicht bei KD, aber bei KBW, wo so...

Kommentieren


internetanbieter.info / 12. Jun 2012

Kabel Deutschland drosselt Internetanschluss

diegelernten blog / 12. Jun 2012

Kabeldeutschland mit Drosselung bei Filesharing



Anzeige

  1. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Softwareentwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Information Security Architect (m/w) - Car IT-Umfänge
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Moodle-Administrator (m/w)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. NEU: Sapphire AMD Radeon R9 380X OC Dual-X Nitro
    239,90€
  2. Wintersale im Microsoft Store
  3. Gehäuselüfter im Wert von bis zu 19,99 EUR gratis beim Kauf ausgewählter Fractal-Design-Gehäuse

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xeon D-1571

    Intel veröffentlicht sparsamen Server-Chip mit 16 Kernen

  2. Die Woche im Video

    Sensationen und Skandale

  3. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  4. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  5. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  6. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

  7. TV-Kabelnetz

    Ausfall für 30.000 Haushalte bei Unitymedia

  8. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  9. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

  10. Fitness-Apps

    Asics kauft Runkeeper



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

Lumberyard: Amazon krempelt den Spielemarkt um
Lumberyard
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

  1. Re: Was würdet ihr dafür ausgeben?

    Dragos | 09:51

  2. Re: Biometriefalle

    Moe479 | 09:51

  3. Re: und wo kommen die 400kW Solarstrom her?

    Kleine Schildkröte | 09:51

  4. Re: 145k m/h

    Dragos | 09:49

  5. Re: Macht Sinn...

    Haf | 09:47


  1. 09:21

  2. 09:03

  3. 00:24

  4. 18:25

  5. 18:16

  6. 17:46

  7. 17:22

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel