Anzeige
Bald sollen Blu-rays 100 GByte Daten speichern.
Bald sollen Blu-rays 100 GByte Daten speichern. (Bild: Singulus)

100 GByte Blu-ray Worauf 4K-Videos gespeichert werden könnten

Mit Maschinen von Singulus lassen sich optische Speichermedien mit einer Kapazität von 100 GByte herstellen. Das wäre ideal für 4K-Videos, doch noch fehlen die entsprechenden Player.

Anzeige

Fernseher, Displays und Kameras mit 4K-Auflösung stehen seit längerem bereit, doch worauf sollen die vielen GByte Daten, die Filme mit dieser Auflösung umfassen, bloß gespeichert werden? Bislang schien es, als wären Festplatten die einzige Möglichkeit, doch die sind vergleichsweise teuer und unhandlich. Aber gepresste optische Speichermedien mit der erforderlichen Kapazität gab es bisher nicht. Die BDXL-Scheiben, die es mit drei Layern schon seit einiger Zeit gibt, sind hingegen einmal beschreibbar.

Doch nun hat der deutsche Hersteller Singulus eine Pressmaschine für Blu-ray-Scheiben vorgestellt, die bis zu 100 GByte fassen können. Die Geräte der Serie Bluline III hätten schon erfolgreich entsprechende Scheiben hergestellt, teilte Singulus mit.

Die Blu-rays sind dreilagig, während bisherige Blu-ray-Scheiben nur maximal zwei Datenschichten beinhalten. Während bisher auf jeder Schicht 25 GByte abgelegt werden konnten, sollen es bei der neuen dreilagigen Blu-ray-Disc mit 100 GByte Speicherkapazität pro Schicht 33 GByte sein.

Einen weltweiten Standard für entsprechende Blu-rays gibt es noch nicht und damit auch noch keine Abspielgeräte, doch laut Singulus sollen die Gremien bereits darüber verhandeln.

Auch an anderer Stelle werden die notwendigen Kapazitäten und Tests für 4K-Videos geschaffen. Ericsson, der Satellitenbetreiber Eutelsat Communications, Globecast, der Ausrüster Newtec und Sky Italia haben eine durchgehende satellitenbasierte Übertragung für Livebilder in 4K erfolgreich getestet. Dabei wurde die komplette Satellitenübertragungskette für Ultra-HD-TV-Kanäle ausprobiert.


eye home zur Startseite
trust 15. Sep 2013

http://www.troll.me/images/futurama-fry/not-sure-if-serious-or-a-troll.jpg

ad (Golem.de) 13. Sep 2013

Sie haben schon recht - es war ein wenig missverständlich formuliert deshalb wurde es...

trust 13. Sep 2013

So RAM-Monster gibts schon http://s7.directupload.net/images/130913/kbml98b2.png

WilliTheSmith 13. Sep 2013

Das hört sich aber eher nach einem schlechten Player an. Ich habe schon von Bekannten...

MarioWario 13. Sep 2013

Es gab' mal auf ARTE oder 3SAT einen Bericht über Hollywood-Premieren-Kinos (wenn ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Sauregurkenzeit..?

    Adra | 07:45

  2. Re: Adblocker sind die besseren Antiviren

    unbuntu | 07:42

  3. Re: Ein Betriebssystem...

    unbuntu | 07:39

  4. Re: Vegetarisch ernähren

    unbuntu | 07:35

  5. Re: Interessiert mich schon lange nicht mehr...

    Adra | 07:30


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel