100 Euro: Preiskampf um die Xbox 360
Xbox-360-Controller (Bild: Microsoft)

100 Euro Preiskampf um die Xbox 360

Die nächste Konsolengeneration kommt bald - da braucht es schon gute Argumente, Käufer für die Xbox 360 zu finden. Mehrere Händler liefern sich derzeit eine Preisschlacht.

Anzeige

So günstig war die Xbox 360 regulär bislang kaum zu haben: Gerade mal 99 Euro will Media Markt für die mit 4 GByte Flash-Speicher ausgestattete Version der Konsole haben. Inzwischen hat Gamestop nachgezogen und verlangt ebenfalls nur noch rund 100 Euro. Bei Amazon.de ist der Preis erst auf rund 130, dann auf knapp 120 Euro gefallen. Bei Media Markt und Gamestop können Spieler noch weiter sparen, indem sie gebrauchte Hardware eintauschen oder sonstige Rabatte in Anspruch nehmen.

In allen drei Fällen handelt es sich um das Slim-Modell, also nicht um die ganz neue, auf der E3 2013 vorgestellte dritte Baureihe der Konsole. Ein Nachteil muss das nicht sein - im Gegenteil: Langfristig könnte diese Mittelversion die beliebteste sein, weil sie leiser und weniger anfällig als die erste ist, aber etwas wertiger als die ganz neue Fassung wirkt. Problematischer ist da schon, dass keine Festplatte dabei ist. Wer beispielsweise GTA 5 mit seiner Mindestinstallation von 8 GByte spielen möchte, braucht noch eine externe Festplatte oder einen USB-Stick.


Garius 09. Jul 2013

Dann reden wir wohl aneinander vorbei... Meine?! Zuviel der Ehre. Diese Defintion gabs...

kockott 08. Jul 2013

eine externe Festplatte kann genauso wie der USB Stick nur bis 32 GB genutzt werden, wenn...

kockott 08. Jul 2013

die Baureihe ist aber sehr vielfälig und wen man die Festplatte eh preiswert kauft macht...

Phreeze 08. Jul 2013

Der geilste Post ever ^^

Phreeze 08. Jul 2013

ich verkauf dir meine, die liegt seit dem Umzug im GT5-Karton im Schrank. Mortal Kombat...

Kommentieren



Anzeige

  1. Praxisorientierte Promotion
    Horváth & Partners Management Consultants, Bayreuth
  2. SAP ABAP Entwickler/in
    Manß & Partner GmbH, Wermelskirchen
  3. IT-Support-Mitarbeiter (m/w) Finanzen
    BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg, Leipzig
  4. Entwicklungsingenieur (m/w)
    Imago Technologies GmbH, Friedberg bei Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Viewsonic

    Gaming-Monitor mit 144 Hz Bildfrequenz

  2. Basis Peak

    Vier Tage schwitzen mit Intels Fitness-Smartwatch

  3. In eigener Sache

    Golem.de offline und unplugged

  4. Arduino

    Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101

  5. Microsoft-Handy

    Nokia 130 mit langer Akkulaufzeit für 29 Euro

  6. Jolt

    Schnurloses Laden für die Gopro

  7. Smartwatch

    Pebble senkt die Preise

  8. Überhitzungsgefahr

    Rückruf für Amazon-Basics-Ladeteil

  9. Gapgate

    Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

  10. 100-Millionen-Dollar-Datenklau

    Hacker wegen Software-Diebstahls angeklagt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Rochester Cloak: Tarnkappe aus vier Linsen
Rochester Cloak
Tarnkappe aus vier Linsen
  1. Roboter Transformer aus Papier

Test Fifa 15: Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
Test Fifa 15
Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. EA-Pressekonferenz Shadow Realms und Merkels lange Nase
  3. EA Access Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

    •  / 
    Zum Artikel