USB 3.0 soll noch 2013 Bandbreiten von 10 GBit/s erreichen.
USB 3.0 soll noch 2013 Bandbreiten von 10 GBit/s erreichen. (Bild: USB IF)

10 GBit/s USB 3.0 wird doppelt so schnell

USB 3.0 wird erweitert, um Datenraten von 10 GBit/s über neue, aber abwärtskompatible Stecker und Kabel zu erreichen, kündigte die USB 3.0 Promoter Group an. Bereits Mitte 2013 soll die Spezifikation fertig sein.

Anzeige

Die USB 3.0 Promoter Group, bestehend aus HP, Intel, Microsoft, Renesas, ST-Ericsson und Texas Instruments, hat bereits die Spezifikation für USB 3.0 entwickelt, nun folgen Erweiterungen für höhere Bandbreiten. So sollen sich über USB 3.0 künftig Daten mit 10 statt 5 GBit/s übertragen lassen.

Dazu sind zwar neue Stecker, Buchsen und Kabel notwendig, diese sollen aber zum bestehenden Standard abwärtskompatibel sein. Die höhere Geschwindigkeit soll vor allem durch eine verbesserte Datencodierung erreicht werden. Zugleich soll so die Energieeffizienz verbessert werden.

Auf Softwareseite muss dabei nichts verändert werden und auch Hubs für USB 3.0 sollen sich mit alten und neuen Geräten verwenden lassen. Das gilt auch für USB 2.0.

Bereits am 7. Februar 2013 soll eine erste Spezifikation für USB 3.0 mit 10 GBit/s zur Prüfung vorgelegt werden. Bis zum 26. März 2013 haben dann andere Unternehmen Zeit, ihre Meinung zu dem Entwurf abzugeben. Mit der Fertigstellung der Spezifikation rechnet das USB Implementors Forum noch im ersten Halbjahr 2013.


Neuro-Chef 10. Jan 2013

Threadstarter "Fizze" forderte, bei neuen Geräten die VGA-Ausgänge wegzulassen. Ich...

fmyasitch 09. Jan 2013

Wundere mich auch, die Hardwarehersteller müssen also immer draufschreiben "USB 3.0 with...

Neuro-Chef 08. Jan 2013

Wow, eine 3,5" HDD mit nur 2 Watt Leistungsaufnahme? *haben will*

Neuro-Chef 08. Jan 2013

Oder beides, wenn er zur Fraktion zuhause-reichen-100-Mbit/s gehört^^ Der Hoffnung...

golam 07. Jan 2013

ich sehe das eher so wie es momentan mit usb2 und 3 im einkligt steht. aber wie du schon...

Kommentieren


stick-test.de / 07. Jan 2013

USB 3.0 soll doppelt so schnell werden



Anzeige

  1. Mitarbeiter Testmanagement (m/w)
    afb Application Services AG, München
  2. Softwareentwickler .Net (m/w)
    SCHLEUPEN AG, Ettlingen
  3. Ingenieure / Techniker (m/w) Planung und Projektleitung
    Obermeyer Planen + Beraten GmbH, München
  4. Wissenschaftliche/-r Referent/-in im Fachbereich "Strahlenschutz und Umwelt"
    Bundesamt für Strahlenschutz | Neuherberg, Neuherberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PREIS-TIPP: SanDisk SDSSDP-128G-G25 SSD 128GB
    49,99€
  2. Seagate Supersale bei Alternate
  3. PCGH-PCs mit GTX 970/980 inkl. Batman Arkham Knight + The Witcher 3

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Tracking im U-Bahn-Tunnel

    Überwachung per Beschleunigungsmesser

  2. Internet

    Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten

  3. Cloud Imperium Games

    48 GByte Daten von Star Citizen geleakt

  4. Fernbedienung in Spielzeugform

    Der Spion mit den süßen langen Plüschohren

  5. Google

    Zwei Nexus-Smartphones geplant

  6. EDAQS Dice

    Banknoten sollen mit RFID aus der Ferne entwertet werden

  7. Hochleistungssportwagen

    Elektrischer Audi R8 e-tron fährt sich selbst

  8. Apple

    iOS 9 soll auch auf alten Geräten flüssig laufen

  9. Sprite

    Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne

  10. Android

    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

  1. Re: Apple klaut Splitscreen?

    fragmichnicht | 11:37

  2. Re: Das Übertragungsprotokoll würde mich...

    kayozz | 11:35

  3. Re: Nachdem was bitte?

    Bouncy | 11:34

  4. Re: Mikrowelle

    TrollNo1 | 11:33

  5. Dreamfall -> Watilla

    Bouncy | 11:30


  1. 11:12

  2. 10:31

  3. 10:24

  4. 09:56

  5. 09:35

  6. 08:47

  7. 08:08

  8. 07:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel