10 GBit/s: USB 3.0 wird doppelt so schnell
USB 3.0 soll noch 2013 Bandbreiten von 10 GBit/s erreichen. (Bild: USB IF)

10 GBit/s USB 3.0 wird doppelt so schnell

USB 3.0 wird erweitert, um Datenraten von 10 GBit/s über neue, aber abwärtskompatible Stecker und Kabel zu erreichen, kündigte die USB 3.0 Promoter Group an. Bereits Mitte 2013 soll die Spezifikation fertig sein.

Anzeige

Die USB 3.0 Promoter Group, bestehend aus HP, Intel, Microsoft, Renesas, ST-Ericsson und Texas Instruments, hat bereits die Spezifikation für USB 3.0 entwickelt, nun folgen Erweiterungen für höhere Bandbreiten. So sollen sich über USB 3.0 künftig Daten mit 10 statt 5 GBit/s übertragen lassen.

Dazu sind zwar neue Stecker, Buchsen und Kabel notwendig, diese sollen aber zum bestehenden Standard abwärtskompatibel sein. Die höhere Geschwindigkeit soll vor allem durch eine verbesserte Datencodierung erreicht werden. Zugleich soll so die Energieeffizienz verbessert werden.

Auf Softwareseite muss dabei nichts verändert werden und auch Hubs für USB 3.0 sollen sich mit alten und neuen Geräten verwenden lassen. Das gilt auch für USB 2.0.

Bereits am 7. Februar 2013 soll eine erste Spezifikation für USB 3.0 mit 10 GBit/s zur Prüfung vorgelegt werden. Bis zum 26. März 2013 haben dann andere Unternehmen Zeit, ihre Meinung zu dem Entwurf abzugeben. Mit der Fertigstellung der Spezifikation rechnet das USB Implementors Forum noch im ersten Halbjahr 2013.


Neuro-Chef 10. Jan 2013

Threadstarter "Fizze" forderte, bei neuen Geräten die VGA-Ausgänge wegzulassen. Ich...

fmyasitch 09. Jan 2013

Wundere mich auch, die Hardwarehersteller müssen also immer draufschreiben "USB 3.0 with...

Neuro-Chef 08. Jan 2013

Wow, eine 3,5" HDD mit nur 2 Watt Leistungsaufnahme? *haben will*

Neuro-Chef 08. Jan 2013

Oder beides, wenn er zur Fraktion zuhause-reichen-100-Mbit/s gehört^^ Der Hoffnung...

golam 07. Jan 2013

ich sehe das eher so wie es momentan mit usb2 und 3 im einkligt steht. aber wie du schon...

Kommentieren


stick-test.de / 07. Jan 2013

USB 3.0 soll doppelt so schnell werden



Anzeige

  1. Referentin / Referent Online-Marketing / Veranstaltungsorganisation
    Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg
  2. Wirtschaftsinformatiker / Betriebswirt (m/w)
    iOMEDICO AG, Freiburg
  3. Web Designer (m/w)
    PRODINGER|GFB Tourismusmarketing, München
  4. Web Developer (m/w)
    Publicis München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Facebook, Google, Twitter

    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

  2. Typ 007

    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

  3. Cloud-Computing

    Mathematica Online für den Browser

  4. Taxi-Konkurrent

    Landgericht Frankfurt hebt Verbot von Uber auf

  5. Stadt München

    Zweiter Bürgermeister Münchens lobbyiert gegen Limux

  6. Wettbewerbsverfahren

    Justizminister Maas will an Googles Algorithmus

  7. Test Bernd das Brot

    "Dieses Spiel ist Mist"

  8. Apple

    Vorerst keine NFC-Funktion für deutsche iPhone-Käufer

  9. Sicherheitslücke bei Android

    AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein

  10. Betriebssystem

    Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Typ C: Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
Typ C
Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
  1. HD Graphics 5300 Broadwell-GPU mit 24 oder 48 EUs, sparsamer und schneller
  2. NUC und Co. Intel will die Mini-PCs halbieren
  3. IMHO USB Typ C lieber heute als morgen

    •  / 
    Zum Artikel