10.000 U/min: Schnelle 1,2-TByte-Festplatte im 2,5-Zoll-Format von HGST
Schnelle Serverfestplatte mit 1,2 TByte (Bild: HGST)

10.000 U/min Schnelle 1,2-TByte-Festplatte im 2,5-Zoll-Format von HGST

HGST, vormals Hitachi, hat seine SAS-Festplatten mit 10.000 U/min um ein weiteres Servermodell erweitert. Dank einer zusätzlichen Scheibe mehr werden nun 1,2 TByte in einem 2,5-Zoll-Gehäuse erreicht.

Anzeige

Die Western-Digital-Tochter HGST hat eine neue Festplatte mit hoher Kapazität und SAS-Schnittstelle (6 GBit/s) vorgestellt. Die Ultrastar C10K1200 genannte Festplatte bietet im Unterschied zu dem bisher größten Modell des Herstellers eine Scheibe mehr. Auf vier Scheiben werden nun 1,2 TByte Speicherkapazität bereitgestellt. Laut HGST ändert sich für Integratoren nichts, da die Konstruktion und die Firmware identisch mit dem Modell C10K900 sind.

Die C10K-Festplatten bieten eine hohe Drehzahl von 10.000 U/min und damit für Festplatten recht niedrige Zugriffszeiten im Bereich von 3 ms. Zudem haben die Scheiben einen kleinen Durchmesser, was die Wege für die Köpfe reduziert. Die SAS-Festplatte passt in 2,5-Zoll-Schächte. Zu beachten ist die Bauhöhe von rund 15 mm. Das neue Modell nimmt zudem laut HGST 6,7 Watt und damit rund 1 Watt mehr elektrische Leistung im Betrieb auf. Im Ruhemodus bei abgeschalteten Köpfen sind es 3,7 Watt.

Der Cache der Festplatte ist 64 MByte groß. Einige Modelle der Festplatte unterstützen zudem eine Hardwareverschlüsselung.

Im Einzelhandel taucht das neue Modell noch nicht auf. Laut HGST wird die Festplatte bereits ausgeliefert und sollte auch einzeln verfügbar sein. Einen Preis wollte HGST auch auf Nachfrage nicht nennen. Zum Vergleich: Das bisher größte Modell der C10K-Serie mit 900 GByte kostet derzeit etwa 450 Euro.


Kommentieren



Anzeige

  1. Elektronik Ingenieur FPGA Design (m/w)
    NDT Global GmbH & Co. KG, Stutensee
  2. Systemadministrator/in
    Studentenwerk im Saarland e.V., Saarbrücken
  3. Bioinformatiker / Informatiker (m/w) molekulargenetische Diagnostik
    BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim am Rhein
  4. Technischer Support (m/w) Schwerpunkt Netzwerktechnik
    WELOTEC, Laer

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

  2. Apple

    Das ist neu in iOS 8.1

  3. Same Day Delivery

    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

  4. Datendiebstahl

    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

  5. Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre

  6. Personalmarkt

    Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

  7. Wearables

    Microsofts Smartwatch soll bald kommen

  8. Eric Anholt

    Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

  9. Smartphone-Prozessor

    Der Exynos 5433 ist Samsungs erster 64-Bit-Chip

  10. Familien-Option

    Spotify lässt bis zu fünf Nutzer parallel Musik hören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Test The Evil Within: Horror mit Hindernissen
Test The Evil Within
Horror mit Hindernissen
  1. Let's Player Gronkh und die Werbung für das Böse
  2. The Evil Within Baden in Blut ab 18

Datenschutz: Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
Datenschutz
Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
  1. Umfrage Nutzer nehmen Abschied von privaten Mails
  2. Gratistelefonie Whatsapp-Anruffunktion soll mit nächstem Update kommen
  3. Whatsapp-Alternative Line will den deutschen Markt erobern

    •  / 
    Zum Artikel