10.000 U/min: Schnelle 1,2-TByte-Festplatte im 2,5-Zoll-Format von HGST
Schnelle Serverfestplatte mit 1,2 TByte (Bild: HGST)

10.000 U/min Schnelle 1,2-TByte-Festplatte im 2,5-Zoll-Format von HGST

HGST, vormals Hitachi, hat seine SAS-Festplatten mit 10.000 U/min um ein weiteres Servermodell erweitert. Dank einer zusätzlichen Scheibe mehr werden nun 1,2 TByte in einem 2,5-Zoll-Gehäuse erreicht.

Anzeige

Die Western-Digital-Tochter HGST hat eine neue Festplatte mit hoher Kapazität und SAS-Schnittstelle (6 GBit/s) vorgestellt. Die Ultrastar C10K1200 genannte Festplatte bietet im Unterschied zu dem bisher größten Modell des Herstellers eine Scheibe mehr. Auf vier Scheiben werden nun 1,2 TByte Speicherkapazität bereitgestellt. Laut HGST ändert sich für Integratoren nichts, da die Konstruktion und die Firmware identisch mit dem Modell C10K900 sind.

Die C10K-Festplatten bieten eine hohe Drehzahl von 10.000 U/min und damit für Festplatten recht niedrige Zugriffszeiten im Bereich von 3 ms. Zudem haben die Scheiben einen kleinen Durchmesser, was die Wege für die Köpfe reduziert. Die SAS-Festplatte passt in 2,5-Zoll-Schächte. Zu beachten ist die Bauhöhe von rund 15 mm. Das neue Modell nimmt zudem laut HGST 6,7 Watt und damit rund 1 Watt mehr elektrische Leistung im Betrieb auf. Im Ruhemodus bei abgeschalteten Köpfen sind es 3,7 Watt.

Der Cache der Festplatte ist 64 MByte groß. Einige Modelle der Festplatte unterstützen zudem eine Hardwareverschlüsselung.

Im Einzelhandel taucht das neue Modell noch nicht auf. Laut HGST wird die Festplatte bereits ausgeliefert und sollte auch einzeln verfügbar sein. Einen Preis wollte HGST auch auf Nachfrage nicht nennen. Zum Vergleich: Das bisher größte Modell der C10K-Serie mit 900 GByte kostet derzeit etwa 450 Euro.


Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant (m/w) SAP SuccessFactors
    metafinanz Informationssysteme GmbH, München
  2. (Junior) Consultant (m/w) Big Data / Business Intelligence / Data Warehouse
    saracus consulting GmbH, Münster und Baden-Dättwil (Schweiz)
  3. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  4. IT-Techniker (m/w)
    Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG, Handewitt (bei Flensburg)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  2. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen

  3. Kabel Deutschland

    App überträgt Zugangsdaten unverschlüsselt

  4. Select Video

    Kabel Deutschland weitet Video-on-Demand auf ganzes Netz aus

  5. Internet

    IPv6 bei nur 0,6 Prozent des gesamten Datenverkehrs

  6. Datensicherheit

    Keine Nacktfotos sind auch keine Lösung

  7. Taxi-Konkurrent

    Uber macht trotz Verbot in Deutschland weiter

  8. Wegen Terrorgefahr

    EU-Gipfel will schnellen Beschluss zu Flugdatenspeicherung

  9. FX-8370E im Kurztest

    95-Watt-Prozessor als Upgrade für den Sockel AM3+

  10. Mozilla und Google

    Probleme bei HTTP/2-Interoperabilität



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

Neues Instrument Holometer: Ist unser Universum zweidimensional?
Neues Instrument Holometer
Ist unser Universum zweidimensional?
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel