Anzeige
1 GBit/s für 70 US-Dollar: Weitere Stadt bekommt Google Fiber und ein Funknetz
(Bild: Google)

1 GBit/s für 70 US-Dollar Weitere Stadt bekommt Google Fiber und ein Funknetz

Das 1-GBit/s-Angebot Google Fiber kommt nach Olathe. Die Stadtverwaltung verhandelt mit Google auch über ein Funknetz.

Anzeige

Google weitet sein FTTH-Angebot (Fibre To The Home) Google Fiber auf eine weitere Stadt in den USA aus. Das hat das Unternehmen in seinem Blog bekanntgegeben. Google Fiber gibt es bisher in Kansas City, Missouri und in Kansas City, Kansas. Hinzu kommt Olathe im US-Bundesstaat Kansas mit 125.000 Einwohnern.

Ein Glasfaseranschluss mit 1 GBit/s, sowohl im Up- als auch im Downstream und ohne Volumenlimit, kostet 70 US-Dollar pro Monat. Der Vertrag läuft mindestens ein Jahr, eine Anschlussgebühr fällt nicht an. Zudem sind Google Drive mit einem Speichervolumen von 1 TByte und eine Anschlussbox im Preis enthalten.

Für 120 US-Dollar pro Monat bei zwei Jahren Vertragslaufzeit gibt es zusätzlich ein Paket mit zahlreichen Fernsehsendern in HD samt einer Set-Top-Box, Googles Tablet Nexus 7 und einem NAS.

Die dritte Tarifform ist ein Internetzugang mit 5 MBit/s im Downstream und 1 MBit/s im Upstream für einmalig 300 US-Dollar, ohne Volumenbeschränkung und mit der Garantie, dass der Dienst mindestens sieben Jahre lang zur Verfügung steht.

Weitere Städte folgen "hoffentlich"

Die Stadtverwaltung von Olathe habe dem Ausbau zugestimmt, erklärte Google Fiber Community Manager Rachel Hack. Angaben, wann die schnellen Internetverbindungen verfügbar sein sollen, machte sie nicht. Weitere Städte in der Metropolregion Kansas City sollten aber "hoffentlich folgen".

Laut Angaben der Stadtverwaltung wird über Verträge für den Betrieb eines Festnetzes und eines "potenziellen" drahtlosen Netzwerkes verhandelt. Die Stadt erhält 5 Prozent des Umsatzes, den Google so generiert.

Google will sich bei der US-Behörde Federal Communications Commission (FCC) den Betrieb eines experimentellen Funknetzes genehmigen lassen, wurde im Januar 2013 berichtet. Google verhandelt zudem mit dem Satellitenfernsehanbieter Dish Network. Beide Unternehmen wollten gemeinsam drahtlose Internetzugänge anbieten. Dish hat 2008 Mobilfunkfrequenzen ersteigert und sucht nun Partner für den Aufbau eines drahtlosen Netzes.


eye home zur Startseite
Registrierungsz... 21. Mär 2013

100 Mbit/s ohne Beschränkung inkl. Telefonflat für 40 ¤. Auch auf dem Land. Aber ich...

spies 21. Mär 2013

Also Fiber heißt für mich Glasfaser oder? Da sollte Rauschen doch nicht so das Problem...

HolyPetrus 21. Mär 2013

kleine Anmerkung: da du bei nem normalen Internetzugang monatlich zahlst, müsstest du die...

Robert0 20. Mär 2013

Glaubt mir, das da drüben ist mit nichten die bessere Welt. Das fängt bei den Normen an...

Kommentieren



Anzeige

  1. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden
  2. Software-Architekt (m/w)
    Concardis GmbH, Eschborn
  3. Algorithmenentwickler/-in Smart Headline Control
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Software Integrator (m/w) im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Xbox One inkl. Quantum Break + Alan Wake + Star Wars: Das Erwachen der Macht (Blu-ray)
    269,00€ inkl. Versand
  2. NEU: Nintendo 3DS XL schwarz
    119,00€ inkl. Versand
  3. NUR FÜR KURZE ZEIT: Corsair CX550M (CP-9020102-EU) ATX-Netzteil
    54,85€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 63€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  2. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  3. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  4. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  5. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  6. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  7. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  8. id Software

    Dauertod in Doom

  9. Nach Motorola

    Rick Osterloh soll neue Hardware-Abteilung von Google leiten

  10. Agon AG271QX

    Erster 1440p-Monitor mit 30-Hz-Freesync-Untergrenze



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Weltraumbahnhöfe: Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
Weltraumbahnhöfe
Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
  1. Raumfahrt Erste Rakete in Wostotschny gestartet
  2. Raumfahrt Embryonen wachsen im All
  3. Raumfahrt Erdrutsch auf Ceres

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

  1. Re: Ich vermute das ist für Banken eine...

    tingelchen | 11:03

  2. Re: Fragwürdige Herangehensweise bei Email Filterung

    SoniX | 11:03

  3. Re: UM hat Kabel BW geschadet

    Underdoug | 11:00

  4. Re: naja...

    Emulex | 10:49

  5. Re: Spielt man sowas noch?

    unbuntu | 10:42


  1. 11:03

  2. 09:01

  3. 00:05

  4. 19:51

  5. 18:59

  6. 17:43

  7. 17:11

  8. 16:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel