1 GBit/s für 70 US-Dollar: Weitere Stadt bekommt Google Fiber und ein Funknetz
(Bild: Google)

1 GBit/s für 70 US-Dollar Weitere Stadt bekommt Google Fiber und ein Funknetz

Das 1-GBit/s-Angebot Google Fiber kommt nach Olathe. Die Stadtverwaltung verhandelt mit Google auch über ein Funknetz.

Anzeige

Google weitet sein FTTH-Angebot (Fibre To The Home) Google Fiber auf eine weitere Stadt in den USA aus. Das hat das Unternehmen in seinem Blog bekanntgegeben. Google Fiber gibt es bisher in Kansas City, Missouri und in Kansas City, Kansas. Hinzu kommt Olathe im US-Bundesstaat Kansas mit 125.000 Einwohnern.

Ein Glasfaseranschluss mit 1 GBit/s, sowohl im Up- als auch im Downstream und ohne Volumenlimit, kostet 70 US-Dollar pro Monat. Der Vertrag läuft mindestens ein Jahr, eine Anschlussgebühr fällt nicht an. Zudem sind Google Drive mit einem Speichervolumen von 1 TByte und eine Anschlussbox im Preis enthalten.

Für 120 US-Dollar pro Monat bei zwei Jahren Vertragslaufzeit gibt es zusätzlich ein Paket mit zahlreichen Fernsehsendern in HD samt einer Set-Top-Box, Googles Tablet Nexus 7 und einem NAS.

Die dritte Tarifform ist ein Internetzugang mit 5 MBit/s im Downstream und 1 MBit/s im Upstream für einmalig 300 US-Dollar, ohne Volumenbeschränkung und mit der Garantie, dass der Dienst mindestens sieben Jahre lang zur Verfügung steht.

Weitere Städte folgen "hoffentlich"

Die Stadtverwaltung von Olathe habe dem Ausbau zugestimmt, erklärte Google Fiber Community Manager Rachel Hack. Angaben, wann die schnellen Internetverbindungen verfügbar sein sollen, machte sie nicht. Weitere Städte in der Metropolregion Kansas City sollten aber "hoffentlich folgen".

Laut Angaben der Stadtverwaltung wird über Verträge für den Betrieb eines Festnetzes und eines "potenziellen" drahtlosen Netzwerkes verhandelt. Die Stadt erhält 5 Prozent des Umsatzes, den Google so generiert.

Google will sich bei der US-Behörde Federal Communications Commission (FCC) den Betrieb eines experimentellen Funknetzes genehmigen lassen, wurde im Januar 2013 berichtet. Google verhandelt zudem mit dem Satellitenfernsehanbieter Dish Network. Beide Unternehmen wollten gemeinsam drahtlose Internetzugänge anbieten. Dish hat 2008 Mobilfunkfrequenzen ersteigert und sucht nun Partner für den Aufbau eines drahtlosen Netzes.


Registrierungsz... 21. Mär 2013

100 Mbit/s ohne Beschränkung inkl. Telefonflat für 40 ¤. Auch auf dem Land. Aber ich...

spies 21. Mär 2013

Also Fiber heißt für mich Glasfaser oder? Da sollte Rauschen doch nicht so das Problem...

HolyPetrus 21. Mär 2013

kleine Anmerkung: da du bei nem normalen Internetzugang monatlich zahlst, müsstest du die...

Robert0 20. Mär 2013

Glaubt mir, das da drüben ist mit nichten die bessere Welt. Das fängt bei den Normen an...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator/-in Lokale Netzwerke und LAN-Design
    Dataport, Hamburg
  2. Sachgebietsleiter (m/w) Controlling und kaufmännische EDV
    STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, Bamberg
  3. Integration Developer / Architect (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. SAP-Experte/-in (SD/MM) Mitarbeit Projektleitung mit Perspektive
    J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg/Inn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. The Last of Us

    Remastered-Version schafft die Million

  2. Hybridantrieb im Motorsport

    Wer bremst, gewinnt (Energie)

  3. Gesetzentwurf

    Bundesdatenschützerin will endlich gegen Firmen durchgreifen

  4. Cinavia-Hersteller

    Digitale Wasserzeichen auch für schon verschlüsselte Filme

  5. Gestohlene Zugangsdaten

    Erhöhte Zugriffe auf Domainverwalter registriert

  6. Südafrikanische App-Enwicklerin

    "Man findet ein Problem und überlegt sich eine App"

  7. Offener Brief

    Spielentwickler gegen Hass

  8. U3415W

    Gebogener 34-Zoll-Monitor von Dell zum Spielen

  9. Promi-Hack JLaw

    Apple will Fotodiebstahl untersuchen

  10. Kaveri ohne Grafikeinheit

    Neue Athlon-Prozessoren für den Sockel FM2+



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

Neues Instrument Holometer: Ist unser Universum zweidimensional?
Neues Instrument Holometer
Ist unser Universum zweidimensional?
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel