Abo
  • Services:
Anzeige
Neuer Datentarif für Einsteiger
Neuer Datentarif für Einsteiger (Bild: 1&1/Screenshot: Golem.de)

1&1-Tarif 500-MByte-Daten-Flatrate für 4,99 Euro

1&1 bietet zwei neue Mobilfunktarife für die mobile Datennutzung an. Für 4,99 Euro im Monat gibt es eine Datenflatrate mit einem ungedrosselten Volumen von 500 MByte. Die ungedrosselten Datenvolumen in den übrigen Notebook- und Tablet-Tarifen von 1&1 wurden zum Teil aufgestockt.

Anzeige

Notebook-Flat Special und Tablet-Flat Special heißen die neuen Datentarife für Einsteiger bei 1&1. Der Leistungsumfang der beiden Tarife ist identisch. Für monatlich 4,99 Euro erhält der Kunde eine Datenflatrate mit einer maximalen Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s. Sobald im Monat mehr als 500 MByte an Daten bezogen wurden, wird die Geschwindigkeit auf maximal 64 KBit/s gedrosselt.

Wer das ungedrosselte Datenvolumen aufstocken möchte, hat dafür die Wahl zwischen zwei Optionen. Für 2,99 Euro gibt es 500 MByte mehr Datenvolumen, in dem Fall also 1 GByte ungedrosseltes Volumen pro Monat. Für 9,99 Euro mehr gibt es 2 GByte ungedrosseltes Datenvolumen dazu. Diese Optionen stehen auch für die nachfolgenden Tarife zur Verfügung.

Mehr ungedrosseltes Datenvolumen

Das ungedrosselte Datenvolumen der meisten bisherigen Notebook- und Tablet-Tarife wurde aufgestockt. Die Tablet-Flat L und Notebook Flat L kosten ohne Hardware weiterhin monatlich 9,99 Euro, allerdings wurde das ungedrosselte Volumen auf monatlich 1,5 GByte aufgestockt. Zuvor gab es 1 GByte ungedrosseltes Datenvolumen. Bis zum Erreichen der Drosselungsgrenze gibt es eine Geschwindigkeit von bis zu 14,4 MBit/s, danach nur noch 64 KBit/s. Beide Tarife gibt es wahlweise ohne Vertragslaufzeit oder mit Zweijahresvertrag.

Den Tarif Notebook-Flat XL gibt es nun mit einem ungedrosselten Datenvolumen von 3 GByte im Monat. Zuvor waren es 2 GByte. Der Monatspreis blieb unverändert bei 14,99 Euro. Für 19,99 Euro gibt es die Tablet-Flat XL ohne Hardware, bei der ein ungedrosseltes Datenvolumen von 5 GByte dabei ist. Bei beiden Tarifen liegt die maximale Geschwindigkeit bei 21,6 MBit/s, bevor die Drosselungsgrenze in Kraft tritt.

Notebook-Flat XXL günstiger, aber mit weniger ungedrosseltem Datenvolumen

Mit einem ungedrosselten Datenvolumen von 7,5 GByte gibt es die Notebook-Flat XXL nun zum Preis von 24,99 Euro. Bisher kostete der Tarif 29,99 Euro und umfasste 10 GByte ungedrosseltes Volumen. Die maximale Bandbreite blieb bei 21,6 MBit/s. Alle Tarife können wahlweise mit einer Vertragslaufzeit von zwei Jahren oder ohne Mindestvertragslaufzeit gebucht werden.

Alle genannten Tarife sind für die mobile Internetnutzung gedacht. Aber wer dennoch darüber telefonieren möchte, zahlt pro Telefonminute 19,9 Cent. Dieser Preis fällt auch beim SMS-Versand pro Nachricht an.

1&1 bietet die Mobilfunktarife in Kooperation mit Vodafone an, das bedeutet, die Tarife nutzen das Mobilfunknetz von Vodafone. Kürzlich hatte 1&1 eine Zusammenarbeit bei Mobilfunkprodukten mit E-Plus bekanntgegeben. Im Sommer 2014 sollen erste Produkte aus der Kooperation angeboten werden, die dann das Mobilfunknetz von E-Plus nutzen werden.


eye home zur Startseite
skinnie 03. Jan 2014

Geiz ist halt für einige doch geil. Viele kaufen auch ohne Bedenken T-Shirts für 1,99...

Crapple 03. Jan 2014

Klingt wie endlich ohne Ende. Gäbe es keine größere Zahl als 500, wäre 500-MByte-Daten...

herzcaro 03. Jan 2014

Das stimmt hier gibt es tatsächlich noch die 384 kbit/s. :) Aber das ist nicht wirklich...

vol1 02. Jan 2014

Eben leider nur bis zum L Tarif. Wenn das mit dem 5 GB Paket gehen würde, wäre das toll...

forenuser 02. Jan 2014

Aber diese Tarife gab es doch "damals", also DSL384 (Light), DSL1000, DSL2000, DSL4000...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Layer 2 GmbH, Hamburg (Home-Office möglich)
  2. Lecos GmbH, Leipzig
  3. Löwenstein Medical Technology GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  4. Swyx Solutions AG, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. €199,24

Folgen Sie uns
       


  1. Donald Trump

    Ein unsicherer Deal für die IT-Branche

  2. Apsara

    Ein Papierflieger wird zu Einweg-Lieferdrohne

  3. Angebliche Backdoor

    Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian

  4. Hyperloop

    Nur der Beste kommt in die Röhre

  5. HPE

    Unternehmen weltweit verfehlen IT-Sicherheitsziele

  6. Youtube

    360-Grad-Videos über Playstation VR verfügbar

  7. Online-Einkauf

    Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  8. US-Präsident

    Zuck it, Trump!

  9. Agent 47

    Der Hitman unterstützt bald HDR

  10. Mietwochen

    Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Smartphones Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm
  2. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Verfassungsbeschwerde Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen
  3. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Fehlkommunikation ist dennoch Schuld

    Der Spatz | 14:57

  2. Ist das ein IMHO?

    Destroyer2442 | 14:56

  3. Re: Datenrettung ein Problem?

    djslimer | 14:56

  4. Re: Gefällt mir

    ssj3rd | 14:55

  5. Re: Mahngebühren und Zahlungsverzug stecken...

    wolfgang1977 | 14:54


  1. 15:03

  2. 13:35

  3. 12:45

  4. 12:03

  5. 11:52

  6. 11:34

  7. 11:19

  8. 11:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel