Abo
  • Services:
Anzeige

Acrobat 4.0 kommt

Anzeige

Acrobat 4.0 ab 2Q99
Acrobat 4.0 ab 2Q99
Die neue Version 4.0 von Adobe Acrobat wird es erlauben, Objekte wie Grafiken oder Tabellen in ihrem ursprünglichen Format in die PDF-Dateien einzubetten, so daß sich diese im Nachhinein auf einfache Weise wieder Extrahieren lassen. Nahezu jedes Dokument soll sich dann in eine PDF-Datei umwandeln lassen, also auch HTML-Files.

Die Notizfunktion in der Version 4.0 soll ebenso verbessert werden und in Zukunft auch digitale Signaturen unterstützen.

Adobe Acrobat Version 4.0 soll im zweiten Quartal für 249 US-Dollar sowohl für Windows als auch MacOS verfügbar sein. Updateberechtigte zahlen nur 99 US-Dollar.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  4. Deutsche Post DHL Group, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 5,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen

  2. Deutsche Telekom

    Einblasen von Glasfaser auf drei Kilometern am Stück möglich

  3. Tor Hidden Services

    Über 100 spionierende Tor-Nodes

  4. Auftragsfertiger

    AMD lässt Chips bei Samsung produzieren

  5. In-Car-Delivery

    DHL macht den Smart zur Paketstation

  6. Huawei Matebook im Test

    Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz

  7. Neue Funktionen

    Mit Google Maps die interessanten Ecken finden

  8. Google

    Nexus 9 erhält keine Vulkan-Unterstützung

  9. Webrender

    Servo soll GPU-Backend standardmäßig nutzen

  10. Pilotprojekt

    EU will Open Source sicherer machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: Rechtliche Konsequenzen?

    Jakelandiar | 14:17

  2. Re: nur ein Kabel pro Leerrohr???

    _j_b_ | 14:16

  3. Sch... Idee !

    Blarks | 14:16

  4. Glasfaser bis zum Hauptverteiler?

    rocketfoxx | 14:16

  5. Re: Killer-Spiele sind der Katalysator

    Emulex | 14:15


  1. 13:54

  2. 13:51

  3. 13:14

  4. 12:57

  5. 12:17

  6. 12:04

  7. 12:02

  8. 11:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel