Cyber 3D Pad - Neues Gamepad von Saitek

Anzeige

Bügeleisen oder
Bügeleisen oder
Mit dem neuen Cyborg 3D Pad will Saitek nicht nur ein einfaches, neues Gamepad liefern, sondern Spielern eine neue Dimension der Spielsteuerung bieten.

Das programmierbare, digitale Cyborg 3 D Pad besitzt ingesamt 10 Feuerknöpfe und neben der Standard 8-Wege Richtungssteuerung zusätzlich einen analogen Mini-Joystick, der für präzise Kontrolle in kniffligen Situationen sorgen soll. Mit einer integrierten Schubkontrolle sowie einer Ruder-/Lenkradeinheit will Saitek das Cyborg 3D-Pad zum idealen Controller für Rennspiele und Simulationen jeder Art machen.

Mit einer beiliegenden Windows-Software soll sich das Cyber 3D Pad leicht konfigurieren lassen. 25 vorkonfigurierte Einstellungen zu Top-Spielen werden mitgeliefert. Das Cyborg 3D Pad benutzt einen internen Prozessor zur Statusüberprüfung der verschiedenen Kontrollen und vermeidet so die ständige Nachkalibrierung des Pads.

Das Cyborg 3D Pad ist ab sofort für ca. 99,- DM im Handel erhältlich.

Kommentar:
Wir hatten das Cyber 3D Pad schon einmal auf der CeBIT Home in Händen. Das Pad sieht nicht nur ungewohnt aus, es ähnelt eher einer Fernsteuerung als einem schlangen Joypad, es faßte sich auch recht solide an und konnte dank des Stützteils auch gut abgestützt werden um Belastung der Hände zu vermeiden. Nicht jedem wird aber das klobig wirkende Design gefallen. Schade daß auch dieses Pad kein Force Feedback bietet...



Anzeige

  1. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh
  2. Teamleiter ITSM Service Transition (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Mainz
  3. PHP / Javascript Entwickler (m/w) - für freenet Cloud Services
    freenet.de GmbH, Hamburg
  4. Software Tester / Testspezialist: Testmanagement / Senior Software Testmanager (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  2. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  3. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  4. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  5. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken

  6. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  7. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

  8. Ministerpräsident

    Viktor Orbán zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

  9. Spielentwickung

    Engine-Trends jenseits der Grafik

  10. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel