Abo
  • Services:
Anzeige

Umfassendes Urheberrecht im Internet gefordert

Anzeige

Der Deutsche Kulturrat hat ein umfassendes Urheberrecht für Künstler gefordert. Dessen Geschäftsführer Olaf Zimmerman erklärte am Montag in Bonn bei der Vorlage seines Berichts "Kunst und Kultur in der Informationsgesellschaft". Der Bericht wurde im Rahmen des 1996 von der Bundesregierung geschaffenen "Forum Info 2000" erstellt und soll vom Bundesbildungsministerium im Oktober als Broschüre veröffentlicht werden.

Laut Zimmermann stehe das Urheberrechtsgesetz in Deutschland zwar nicht im Gegensatz zu den neuen technischen Möglichkeiten und der weltweiten Verbreitung. Künstler sollten jedoch selber entscheiden können, ob sie ihre Werke zur freien Nutzung in das Internet stellen wollen oder nicht.

Laut dem Bericht könne sich die Informations- und Wissensgesellschaft nur entwickeln, wenn Autoren, Künstler, Tonträgerhersteller, Theater, Orchester, Filmproduzenten und Verlage ihre Produkte und Werke im Sinne des Urheberrechts anböten. Das internationale Urheber- und Leistungsschutzrecht müsse gestärkt werden, so der Bericht. Allerdings müsse dabei darauf geachtet werden, daß das Schutzniveau angehoben werde und deshalb für die internationale Anpassung das europäische Urheberrecht Maßstab sein sollte.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Koblenz, Ottobrunn bei München
  2. EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  3. über Robert Half Technology, München
  4. Goethe-Institut e.V., München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  3. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       

  1. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  2. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  3. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  4. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  5. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  6. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  7. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas

  8. AG600

    China baut größtes Wasserflugzeug der Welt

  9. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen

  10. Deutsche Telekom

    Einblasen von Glasfaser auf drei Kilometern am Stück möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

  1. Re: Oh Gott. Facebook Account mit falschen...

    slead | 18:09

  2. Danke für die Links

    logged_in | 18:07

  3. Sweeney hat völlig recht

    eXXogene | 18:07

  4. Nichts neues

    Wortschütze | 18:07

  5. Sign!

    elitezocker | 18:06


  1. 18:06

  2. 17:37

  3. 16:54

  4. 16:28

  5. 15:52

  6. 15:37

  7. 15:28

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel